FPÖ-Chef postet antisemitischen Cartoon
publiziert: Montag, 20. Aug 2012 / 18:05 Uhr
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.

Wien - Der Chef der rechtspopulistischen Partei FPÖ, Heinz-Christian Strache, hat mit einer antisemitischen Karikatur auf seiner Facebook-Seite für Empörung gesorgt. Parteien und zivilgesellschaftliche Vertreter reagierten am Montag mit scharfer Kritik auf eine Zeichnung, die am Samstag auf dem Profil des österreichischen Politikers zu sehen war.

Die Zeichnung zeigte einen übergewichtigen Mann mit Hakennase und Davidsternen auf den Manschettenknöpfen, der laut Bildbeschriftung «die Banken» darstellen sollte; ein ausgemergelter Mann in zerschlissener Kleidung symbolisierte das «Volk».

Es sei kein Zufall, dass Karikaturen über Juden «ähnlich wie im einstigen (NS-Propagandablatt) 'Stürmer'» auf der Facebook-Seite von Strache erschienen, erklärte der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde, Oskar Deutsch. Die österreichischen Grünen bezeichneten die Karikatur als «pure Provokation».

Die sozialdemokratische Abgeordnete Petra Bayr sagte, sei sei über dieses Bild «zutiefst schockiert». Bayr verwies zudem auf Straches islamophobe Äusserungen.

Auf dem Facebook-Profil war auch ein Foto mit Strache neben einem Spanferkel zu sehen. In einer Bildunterschrift, die später wieder entfernt wurde, war zu lesen: «Isst du Schwein, darfst du rein.»

Strache tauschte am Sonntag nach einem Bericht der österreichischen Nachrichtenagentur APA die antisemitische Bankiers-Karikatur gegen das unverfänglichere Original aus. Die antisemitischen Merkmale waren laut APA dem kapitalismuskritischen Original aus den 60er Jahren nachträglich zugefügt worden.

Strache bestritt in einer Erklärung den Vorwurf, er sei Antisemit. Er habe nur auf den «Cartoon» eines anderen Lesers verlinkt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Blöde...
Karikatur! Noch blöder allerdings ist der unnötige und überflüssige Wirbel darum seitens der Dauerempörten. Mehr Gelassenheit ist angesagt!
Parlament soll über Kriegsverbrechertribunal abstimmen.
USA und EU planen Sondergericht  Pristina - Ein von den USA und der EU geplantes Sondergericht für albanische Kriegsverbrechen Ende der 90er Jahre wird einem Zeitungsbericht zufolge die führenden Politiker im Kosovo anklagen. 
Kriegsverbrechen im Kosovo - Serben verurteilt Den Haag - Das UNO-Kriegsverbrechertribunal hat vier ehemalige hochrangige serbische Politiker und ...
Vier ehemalige serbische Politiker und Offiziere wurden zu langen Gefängnisstrafen verurteilt.(Symbolbild)
Genf-Abkommen  Donezk - Die prorussischen Milizen im ostukrainischen Donezk wollen den Sitz der Regionalregierung trotz ...  
Trotz Abkommen in Genf skandierten prorussische Milizen im ostukrainischen Donesk: «Wir machen weiter wie bisher.»
Ukraine: USA erhöhen Druck auf Russland Donezk - Die USA drängen Russland zu einer raschen Umsetzung der Genfer ... 2
Kontrollverlust in der Ukraine Donezk/Brüssel - Der ukrainischen Übergangsregierung entgleitet die Kontrolle über den ... 9
Titel Forum Teaser
  • Believer aus Grenchen 4
    HALLO Aber Hallo? - "Freiheit und Wohlstand" - "Ruhe auf dieser Erde" - Auf ... gestern 14:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Algerien... ist weiterhin in einem desolaten Zustand. Keine Arbeit für die ... gestern 10:09
  • keinschaf aus Henau 2218
    Widersprüchlicher geht nimmer! "Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer ... gestern 09:53
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Einige... Aspekte dieses Konfliktes finden ihre Ursache auch im Ausland. Auf der ... gestern 09:50
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Ostern http://www.youtube.com/watch?v=kwhbJh06dP8 Fr, 18.04.14 21:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Nigerias... Bevölkerung hat sich in den letzten 50 Jahren auf ca. 170 Millionen ... Fr, 18.04.14 17:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Die... "Freie Syrische Armee" hat inzwischen enorm an Bedeutung und Einfluss ... Fr, 18.04.14 17:42
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Buch? Ich gebe Ihnen doch kein Buch, dass ich noch nicht gelesen habe. Fr, 18.04.14 15:56
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 6°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 10°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten