Bob Frauen
Fabienne Meyer beendet Karriere mit Diplom
publiziert: Mittwoch, 19. Feb 2014 / 20:27 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 19. Feb 2014 / 20:58 Uhr

Für die Schweizer Bobfahrerinnen enden die Olympischen Spiele in Sotschi versöhnlich. Fabienne Meyer und Tanja Mayer werden Achte und holen ein olympisches Diplom. Gold geht nach Kanada.

Meyer/Mayer gelang am zweiten Tag im «Sanki»-Eiskanal eine klare Steigerung, nachdem der Auftakt am Dienstag im strömenden Regen nicht nach Wunsch geglückt war. Die beiden Schweizerinnen verbesserten sich noch um zwei Plätze und holten damit das erhoffte Diplom. Vor dem Wettkampf hatten die beiden Europameisterinnen allerdings auf eine noch bessere Klassierung spekuliert. Für Meyer war es das der letzte Wettkampf in ihrer Karriere. Die 32-jährige Luzernerin gab nach dem Rennen ihren Rücktritt bekannt.

Den Olympiasieg holten etwas überraschend die Kanadierinnen Kaillie Humphries und Heather Moyse, die bereits in Vancouver vor vier Jahren triumphiert hatten. Die beiden Weltmeisterinnen von 2012 und 2013 profitierten von einer schwachen letzten Fahrt der Amerikanerinnen Elana Meyers und Lauryn Williams, die ihren Vorsprung von 0,11 Sekunden einbüssten und am Ende einen Zehntel zurücklagen. Die Anschieberin Williams verpasste damit, als erste Frau an Olympischen Sommer- und Winterspielen Gold zu holen. Die frühere Sprinterin, Weltmeisterin 2005 über 100 m, hatte 2012 in London mit der 4x100-m-Staffel der USA Gold geholt.

 

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen trainiert das Nachwuchsteam.
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen ...
Nachwuchstrainer  Christoph Langen, seit sechs Jahren Cheftrainer des deutschen Bob- und Schlittenverbands (BSD), wechselt als Nachwuchscoach in die Schweiz. mehr lesen 
Bob/Skeleton/Schlitteln  Nach einem Jahr ohne WM-Medaillen trumpften die Schweizer Sportler im Eiskanal in der abgelaufenen Saison gross auf. Bei EM und WM holten Martina Kocher, Marina Gilardoni, Beat Hefti und Rico Peter insgesamt sechs Medaillen. mehr lesen  
Rico Peter, Janne Bror van der Zijde, Thomas Amrhein und Simon Friedli beim Start.
WM in Innsbruck/Igls  Das Schweizer Vierer-Team mit Rico ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel -1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 0°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten