Facebook: Bürger zeigen Bürger an
publiziert: Dienstag, 3. Aug 2010 / 15:41 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Aug 2010 / 16:06 Uhr
Diese Frau wurde gemeldet, weil sie ohne Helm und seitlich auf dem Motorrad sitzt.
Diese Frau wurde gemeldet, weil sie ohne Helm und seitlich auf dem Motorrad sitzt.

Die Bewohner von Dehli greifen der Verkehrspolizei kräftig unter die Arme, in dem sie auf Facebook Fotos von gesetzeswidrigen Verkehrsteilnehmern hochladen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Einwohner der 12 Millionen Stadt Indiens, nutzen das soziale Netzwerk Facebook aus, um gefährliche Verkehrsteilnehmer, Staus oder Unfälle der Polizei zu melden, wie die «New York Times» berichtete. Die Facebook-Seite wurde vor rund zwei Monaten gegründet, mit der Absicht, die 5000 Verkehrspolizisten, bei einer Bevölkerung von 12 Millionen Einwohnern, zu entlasten. Mittlerweile zählt die Gruppe über 18'500 Mitglieder.

Auf der Facebook-Seite «Delhi Traffic Police» steht, dass beim kommenden Sportereignis «Commonwealth Games», das erstmals in Neu Dehli stattfindet, die Dehli Traffic Police stark auf die Kooperation und Unterstützung der Bürger hofft.

Kritiker dieser Seite meinen, es sei einfach, ein Bild eines Nummernschildes anhand von Fotobearbeitungsprogrammen zu bearbeiten und so jemandem eins auszuwischen.

(ade/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In einer Facebook-Gruppe, die sich ... mehr lesen
«Die ÖBB mussten als eines der ersten Unternehmen in Österreich lernen, wie schnell sich Protest via Facebook formieren und organisieren kann».
Social Media Bonn - Auch in Internet-Netzwerken sollte nach Ansicht von Benimm-Experten auf ... mehr lesen
Adolph Freiherr Knigge: Über den Umgang mit Facebook.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 18°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 17°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten