User können im Chat künftig auch zeichnen - Service derzeit gratis
Facebook Messenger: Erstes Game für die App
publiziert: Mittwoch, 10. Jun 2015 / 21:24 Uhr
Doodle Draw for Messenger.
Doodle Draw for Messenger.

Palo Alto/Wien - Das erste Spiel, das «Doodle Draw Game», ist nun im Facebook Messenger verfügbar.

3 Meldungen im Zusammenhang
Bei dem sozialen Game müssen Teilnehmer ein Bild zeichnen, das sie dann an Freunde verschicken können, die erraten sollen, worum es sich dabei handelt. Ganz neu ist das Konzept der App zwar nicht, aber dass direkt im Chatprogramm gemeinsam gespielt werden kann, ist ein Novum.

«Ich glaube, dass so ein Spiel ganz gut funktionieren kann, das ist ein guter Gag - quasi 'Stille Post' mit Zeichnen», meint Games-Experte Hans Solar gegenüber pressetext. «Welche anderen Spiele auf dieser Plattform erfolgreich sein könnten, ist aber schwer zu sagen. Sie sollen jedenfalls Spass machen, schnell gehen und einfach sein.»

Potenzielle Einnahmequelle

Das Spiel kann direkt im Messenger über die App-Liste der Plattform heruntergeladen werden. Die Nutzer können durch das Spielen Punkte gewinnen und Freunde einladen, um neue Farbtöne zu erschliessen, aber es ist einem «TechCrunch»-Bericht zufolge wahrscheinlich, dass die Farbpalette eines Tages auch durch echtes Geld aufgewertet werden kann.

«Facebook wird sicher versuchen, damit auch Geld zu machen», stimmt Solar zu. «Das muss auch so sein, schliesslich kostet die Entwicklung von Apps Geld. Ob dieses aber durch Werbung oder kostenpflichtige Features wieder hereingeholt wird, hängt von der App und den Benefits, die der User hat, ab.»

Spam-Gefahr durch Spiele

TechCrunch befürchtet aber auch, dass solche Spiele den Messenger mit Spam überschwemmen könnten, so wie auch Facebook einst mit Einladungen via FarmVille und ähnlichen Games geflutet wurde, bevor das Unternehmen die Einstellungen dafür grundlegend änderte.


«Das könnte tatsächlich ein Problem werden, das muss Facebook sich anschauen. Aber der Messenger könnte durch solche Games auch gegenüber WhatsApp an Popularität und an Marktanteilen gewinnen», resümiert Solar.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Menlo Park - Ausgewählte Nutzer ... mehr lesen
Der Chat wird vorerst nur in Amerika aufgemotzt.
Facebook zog aus den App-Plattformen die Anwendung «Slingshot» zurück. (Symbolbild)
Facebook Menlo Park - Facebook schraubt seine Ambitionen bei der Entwicklung ... mehr lesen
Facebook Menlo Park - Facebooks Kurzmitteilungsdienst Messenger hat nach der ... mehr lesen
Vor einigen Monaten trennte Facebook den Messenger von seiner allgemeinen App.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
Crossplay ab heute verfügbar  Psyonix erreicht mit seinem Überraschungshit Rocket League einen weiteren Meilenstein und verbindet nun auch Xbox-One-«Kicker» mit der PC-Community. mehr lesen  
Nintendo an der E3  Nintendo setzt in diesem Jahr an der E3 alles auf eine Karte und bringt exklusiv nur das neueste Zelda für die Wii U an die Spielmesse in Los Angeles. Ob der Game-Gigant aus Japan damit gross auftrumpft? mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten