Facebook-Party sorgt für Polizeieinsatz
publiziert: Mittwoch, 10. Feb 2010 / 11:45 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 10. Feb 2010 / 12:02 Uhr

Ein 16-jähriger Brite lud auf Facebook zu einer Party in der Villa seiner Eltern. Mit den nachfolgenden Folgen hätte Aneesh Shukla wohl selbst nicht gerechnet. Am Ende konnte erst die Polizei für Ordnung sorgen.

Bei der Party war auch Alkohol im Spiel. (Symbolbild)
Bei der Party war auch Alkohol im Spiel. (Symbolbild)
16 Meldungen im Zusammenhang
Wenn Aneesh Shukla nicht gerade wilde Partys feiert besucht er die Eliteschule «Westminster School» in London. Seine Eltern zahlen rund 35'000 Franken für die Schule ihres Sohnes, berichtet «dailymail.co.uk».

Bevor sich Aneesh' Eltern übers Wochenende verabschiedet hatten, fragte er nach 20 Pfund. Der Schüler gab an, mit diesen «Fish and Chips» für ein paar Freunde und sich zu kaufen. Von seinem Aufruf auf Facebook, in der er in die sturmfreie Bude eingeladen hatte, erwähnte er nichts.

Über 100 Jugendliche kamen zur Party und mischten in wenigen Stunden das ganze Anwesen auf. «Vor lauter Flaschen war der Rasen nicht mehr zu sehen», erzählt eine Nachbarin. Die Halbwüchsigen becherten Alkohol, pinkelten aus dem Fenster und kotzten sich die Seele aus dem Leib.

Sechs Polizeieinheiten und zwei Sanitätsfahrzeuge waren erforderlich um wieder Ordnung zu schaffen. Zwei Jugendliche wurden beim Saufgelage verhaftet.

(pad/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Paris - Erstmals hat ein Gericht in Frankreich wegen Polizeibeschimpfung auf ... mehr lesen 1
Da versteht die Justiz in Frankreich keinen Spass.
Zwischen Schülerin und Lehrerin kam es mehrfach zu Streitigkeiten. (Symbolbild)
Social Media 2007 flog die aus Florida stammende ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der FCB hat die meisten Fans aller Schweizer Klubs auf Facebook. (Symbolbild)
Social Media In der Super League führen die ... mehr lesen
Social Media Beileidsbekundungen statt Geburtstagsglückwünsche. Vom Tod ... mehr lesen
Bobby Vourlis (17) kam bei einem Autounfall ums Leben. (Symbolbild)
Didier Cuche zusammen mit seinen Fans auf der Piste.
Die Olympischen Winterspiele in ... mehr lesen
Social Media Geht in Bern jetzt alles drunter und ... mehr lesen
Gilles Yapi sorgt für viel Wirbel vor dem Spitzenkampf.
Den Überblick beim sozialen Netzwerk behalten mit Google Chrome.
Facebook-Übersicht leicht gemacht, ... mehr lesen
Die Facebook-Zeiten für die ManU-Stars sind vorbei.
Wer auf Facebook oder Twitter einen ... mehr lesen
Facebook Eigentlich sollte es nur ein kleiner ... mehr lesen
Der sechs Jahre alte Ollie mit einer Zigarette im Mund.
Die Fotomontage eines der Gruppenmitglieder.
Facebook Auf Facebook bilden sich immer wieder sehr amüsante Gruppen. So auch diese: ... mehr lesen 3
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere ... mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 17°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Lugano 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten