Facebook als Alibi für Einbruch in Amerika
publiziert: Freitag, 13. Nov 2009 / 11:11 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Nov 2009 / 14:11 Uhr

New York - Beinahe wäre ein junger US-Amerikaner im Gefängnis gelandet, wäre nicht Facebook gewesen. Ein Eintrag auf seiner Facebook-Seite hat ihn gerettet. Der Verdächtige New Yorker kam aus der Untersuchungshaft frei, da ein Facebook-Eintrag belegen konnte, dass er zur Tatzeit am PC sass.

Bei Facebook über Pfannkuchen geschrieben und vor dem Gefängnis gerettet.
Bei Facebook über Pfannkuchen geschrieben und vor dem Gefängnis gerettet.
5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Social Community Facebook

facebook.com

Somit wurde nachgewiesen, dass er nicht am Einbruch beteiligt war, wie sein Anwalt sagt. Dies berichtete «20minuten.ch».

In Rodney Bradfords Facebook-Nachricht schrieb er über ein Pfannkuchenessen. Die Nachricht war mit einem Zeitstempel versehen. Der Eintrag auf Facebook sei «wohl ausschlaggebend für die Entscheidung der Anklage gewesen, den Verdacht fallen zu lassen», sagte Anwalt Robert Reuland.

Bradford verbrachte zuvor 13 Tage in U-Haft, weil er an einem bewaffneten Einbruch in einem Luxusapartment beteiligt gewesen sein soll. Wäre er verurteilt worden hätten ihm bis zu 25 Jahre Haft gedroht.

(pad/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich ... mehr lesen  
Ohne Social Media geht es nicht
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. ... mehr lesen  
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines ... mehr lesen  
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Basel 0°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 0°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern 1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Genf 3°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 7°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten