Brasilianerin erhält Entschädigung
Facebook für falsches Profil gebüsst
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 15:41 Uhr
Facebook Brasilien wollte die Verantwortung von sich weisen. (Symbolbild)
Facebook Brasilien wollte die Verantwortung von sich weisen. (Symbolbild)

Rio de Janeiro - Weil Facebook ein gefälschtes Profil mit Fotos und persönlichen Daten einer Brasilianerin trotz Aufforderungen lange Zeit nicht entfernte, muss das Soziale Netzwerk der Frau umgerechnet 1200 Euro Entschädigung zahlen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Nadya Pereira Justino habe «psychische Schäden» durch den Missbrauch ihrer Bilder erlitten, urteilte ein Gericht in Brasília am Mittwoch laut einer der Nachrichtenagentur AFP vorliegenden Mitteilung. Der brasilianische Zweig von Facebook sei hierfür verantwortlich.

Sie habe das gefälschte Profil unmittelbar nach dessen Entdeckung gemeldet, sagte Pereira Justino einem brasilianischen Onlineportal. «Ich habe alles gemacht, was sie von mir wollten, habe ihnen einen Identitätsnachweis und meine Steuernummer geschickt, aber sie haben das Profil erst gelöscht, als ich rechtliche Schritte eingeleitet habe», führte sie aus.

Facebook argumentierte im Verfahren, dass nicht sein brasilianischer Zweig, sondern das US-Mutterhaus für den Fall zuständig gewesen sei, was das Gericht jedoch nicht gelten liess.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit. mehr lesen  
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines ... mehr lesen  
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
Facebook plant einige Veränderungen.
Veränderungen stehen an  Washington - Eine interne Untersuchung hat nach Angaben von Facebook keinerlei Hinweise auf ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=833&lang=de