Brasilianerin erhält Entschädigung
Facebook für falsches Profil gebüsst
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 15:41 Uhr
Facebook Brasilien wollte die Verantwortung von sich weisen. (Symbolbild)
Facebook Brasilien wollte die Verantwortung von sich weisen. (Symbolbild)

Rio de Janeiro - Weil Facebook ein gefälschtes Profil mit Fotos und persönlichen Daten einer Brasilianerin trotz Aufforderungen lange Zeit nicht entfernte, muss das Soziale Netzwerk der Frau umgerechnet 1200 Euro Entschädigung zahlen.

Ihre Full-Service Agentur für New Media (Web, Facebook, Apps, Mobile, Newsletter)
3 Meldungen im Zusammenhang
Nadya Pereira Justino habe «psychische Schäden» durch den Missbrauch ihrer Bilder erlitten, urteilte ein Gericht in Brasília am Mittwoch laut einer der Nachrichtenagentur AFP vorliegenden Mitteilung. Der brasilianische Zweig von Facebook sei hierfür verantwortlich.

Sie habe das gefälschte Profil unmittelbar nach dessen Entdeckung gemeldet, sagte Pereira Justino einem brasilianischen Onlineportal. «Ich habe alles gemacht, was sie von mir wollten, habe ihnen einen Identitätsnachweis und meine Steuernummer geschickt, aber sie haben das Profil erst gelöscht, als ich rechtliche Schritte eingeleitet habe», führte sie aus.

Facebook argumentierte im Verfahren, dass nicht sein brasilianischer Zweig, sondern das US-Mutterhaus für den Fall zuständig gewesen sei, was das Gericht jedoch nicht gelten liess.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook In verschiedensten Medien ist nach dem Amoklauf in Aurora, Colorado, darüber berichtet worden, dass Täter James Holmes ... mehr lesen
Ignorante These.
Rund 83 Millionen Facebook-Profile gehören «Phantomen».
Facebook Washington - Von hundert Facebook-Profilen sind beinahe neun Doubletten, das Werk von Kriminellen oder repräsentieren ... mehr lesen
Facebook London - Bei Facebook blüht das Geschäft mit Likes. Viele Unternehmen sind bereit, enorme Summen zu investieren, um die ... mehr lesen
Wie viele Nutzer sind real?
Ihre Full-Service Agentur für New Media (Web, Facebook, Apps, Mobile, Newsletter)
Zeigen, was man hat: Für Jugendliche aus reichen Familien wichtig.
Zeigen, was man hat: Für Jugendliche aus reichen Familien wichtig.
Zwei von drei Jugendlichen betuchter Eltern kein Interesse an Mittelmass  Washington/Wien - Wohlhabende Jugendliche finden Instagram und Snapchat attraktiver als Facebook, denn sie können sich dort besser präsentieren, wie der «Teens, Social Media and Technology Overview 2015» des PewResearchCenter ermittelt hat. 
Twitter will bei den Nutzern mit neuen Funktionen auftrumpfen.
Twitter ermöglicht mehr Austausch zwischen Nutzern San Francisco - Twitter nimmt mit einer neuen Funktion den populären Kurzmitteilungsdienst WhatsApp ins Visier und setzt ...
Sammelklage gegen Datensammlung  Wien - Ein österreichischer Datenschutz-Aktivist will mit einer Sammelklage gegen das soziale ...  
Der 27-Jährige wirft Facebook gemeinsam mit 25'000 weiteren Nutzern des Netzwerks zahlreiche Rechtsverletzungen vor.
Zugriff auf Facebook wieder hergestellt  Paris - Eine Hacker-Attacke von mutmasslichen Mitgliedern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Sendebetrieb der französischen Fernsehsendergruppe TV5Monde am Mittwochabend lahm gelegt. Gegen Mitternacht gewann TV5Monde die Kontrolle über seine Facebook-Seite zurück.  
eGadgets DbGlove: Hightech-Handschuh für Blinde und Taube Bari - Das in der süditalienischen Region ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 2°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 12°C bewölkt, Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 10°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten