Facebook hacken? – Kein Problem
publiziert: Dienstag, 10. Nov 2009 / 11:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Nov 2009 / 14:12 Uhr

Eine Sicherheitslücke bei Facebook ermöglicht es Hackern, die Kontrolle über mehr als 300 Facebook-Gruppen zu übernehmen.

Ein Beispiel für ein gehacktes Facebook-Profil.
Ein Beispiel für ein gehacktes Facebook-Profil.
6 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Der Blog von Jeremy Wagstaff

loosewireblog.com

Laut dem Blog «loosewireblog.com» berichtet, haben Mitglieder eines Projekts namens «Control Your Info» als Administratoren die Kontrolle über mehr als 300 Facebook-Gruppen übernommen. Sie änderten die jeweiligen Namen in «Control Your Info» und hinterliessen folgenden Text:

«Hello, we hereby announce that we have officially hijacked your Facebook group. This means we control a certain part of the information about you on Facebook. If we wanted we could make you appear in a bad way which could damage your image severly. For example we could rename your group and call it something very inappropriate and nasty, like «I support pedophile's rights». But have no fear - we won't. We just renamed it Control Your Info. [...] Best regards/controlyour.info»

Hacker wollen nichts Böses

Wer dem aufgeführten Link folgt, landet auf einer Webseite, die von einem gewissen Erik Hjort af Ornas aus Stockholm registriert wurde, der sich allerdings bislang nicht geäussert hat. Auf der Seite wird zumindest umschrieben, welche Lücke ausgenutzt wurde, so «loosewireblog.com».

Demnach kann jemand einen Administrator einer Gruppe ersetzten, wenn dieser die Gruppe verlässt. Wie das geht, lässt sich leicht mit einer Google-Suche herausfinden. Der Administrator kann vieles tun - beispielsweise allen Gruppenmitgliedern Nachrichten schicken und die Selbstbeschreibung ändern.

Das Ganze ist als Warnung vor der Verletzlichkeit von sozialen Netzwerken gedacht. Die Macher von controlyour.info bezeichnen sich ausdrücklich nicht als Hacker. Ihr Projekt soll niemandem schaden.

(tri/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Palo Alto - Das Social Network Facebook geht härter gegen betrügerische Werbenetzwerke vor. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
New York - Millionenstrafe für unerwünschten E-Mail-Müll: Das Online-Netzwerk Facebook hat vor einem US-Gericht nach eigenen Angaben 711 Mio. Dollar Schadensersatz von einem professionellen Versender so genannter Spam-Mails erstritten. mehr lesen  1
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich ... mehr lesen  
Ohne Social Media geht es nicht
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Basel 10°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
St. Gallen 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Bern 9°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 17°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten