Facebook hat 300 Mio. Nutzer
publiziert: Mittwoch, 16. Sep 2009 / 08:31 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Nov 2009 / 14:19 Uhr

San Francisco - Das Internet-Netzwerk Facebook wächst weiter in Rekordtempo. Die Zahl der aktiven Nutzer sei auf 300 Millionen gestiegen, erklärte Firmenchef Mark Zuckerberg am Dienstag in einem Blog auf der Firmen-Homepage.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. (Archivbild)
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. (Archivbild)
7 Meldungen im Zusammenhang
Zudem habe Facebook bereits im abgelaufenen Quartal einen positiven Kapitalfluss erreicht, was der Konzern ursprünglich für 2010 angepeilt hatte.

«Das ist wichtig für uns, weil es uns auf lange Sicht zu einem starken unabhängigen Service macht», sagte Zuckerberg, der Facebook 2004 als Harvard-Student gegründet hatte.

Im Mai hatte der russische Internetkonzern Digital Sky rund 200 Millionen Dollar in Facebook investiert.

Facebook ist bisher nicht zur Veröffentlichung seiner Bilanzzahlen verpflichtet, weshalb es über das Nettoergebnis des im kalifornischen Palo Alto ansässigen Unternehmens keine offiziellen Angaben gibt.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Usocial lässt gegen Gebühr die Zahl ... mehr lesen
Mark Zuckerberg hat 900 Freunde bei Facebook.
Eine «beschränkte private Nutzung» war laut Studie nur in 16 Prozent der befragten Unternehmen erlaubt.
Social Media Washington - In mehr als jedem zweiten US-Unternehmen ist für die ... mehr lesen
Facebook Die Betreiber der Internet-Plattform ... mehr lesen
Probleme bei Facebook: Verschwundene Nachrichten und technische Probleme.
Facebook Bern - Die sechs Departemente EDI, EJPD, VBS, EFD, EVD, UVEK und die Bundeskanzlei sperren nächste Woche den Internet-Zugang auf Facebook. Sie folgen damit einer Empfehlung der Generalsekretärenkonferenz (GSK). Ausnahmen sind möglich. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Facebook Toronto - Das Internet-Netzwerk Facebook verbessert nach massiver Kritik den Datenschutz seiner Nutzer. Facebook habe zugesagt, den Mitgliedern mehr Transparenz und Kontrolle über private Informationen zu gewähren, die an Entwickler von Anwendungen übermittelt würden. mehr lesen 
Die Führungsriege der Medienbranche trifft sich bei einer exklusiven US-Konferenz ... mehr lesen
Die Zukunft von Internetdiensten wie etwa Facebook, ist von der Zahlungsbereitschaft der Nutzer abhängig.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit. mehr lesen  
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines ... mehr lesen  
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
Facebook plant einige Veränderungen.
Veränderungen stehen an  Washington - Eine interne Untersuchung hat nach Angaben von Facebook keinerlei Hinweise auf ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Basel 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Luzern 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Genf 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen freundlich
Lugano 9°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten