Wert von 50 Milliarden Dollar
Facebook lüftet Geschäftsgeheimnis - Börsendebut?
publiziert: Freitag, 7. Jan 2011 / 07:00 Uhr / aktualisiert: Freitag, 7. Jan 2011 / 15:45 Uhr
Die Anleger stehen bei Facebook Schlange.
Die Anleger stehen bei Facebook Schlange.

New York - Facebook gewährt den reichen Interessenten an einer Anteilsbeteiligung Einblick in bislang weitgehend geheime Geschäftszahlen. Das mit rund 50 Mrd. Dollar bewertete Jung-Unternehmen verdiente in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres 355 Mio. Dollar.

5 Meldungen im Zusammenhang
Dies geht aus Unterlagen hervor, die die Investmentbank Goldman Sachs an ihre Kunden verteilte. Gleichzeitig habe die Webseite einen Umsatz von 1,2 Mrd. Dollar verbucht, sagte eine mit den Unterlagen vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters.

Goldman Sachs verteilte die geheimen Unterlagen im Umfang von gut 100 Seiten in New York per Hand an seine interessierten Kunden, die eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterschreiben mussten. Dem Empfänger zufolge waren die Geschäftszahlen nicht geprüft und boten zudem wenig Details darüber, wie Facebook seinen Umsatz erwirtschaftet.

Die Kunden der Investmentbank müssen bis Freitag entscheiden, ob sie in Facebook investieren wollen und bis Dienstag das Geld überweisen. Goldman Sachs selbst investiert selbst 450 Mio. Dollar in Facebook und sammelt mindestens 1,5 Mrd. Dollar von Kunden ein, die mitziehen wollen.

Die Anteile finden reissenden Absatz: Das Haus habe Anfragen für Beteiligungen im Gesamtvolumen von «einigen Milliarden Dollar» erhalten, berichtete das «Wall Street Journal». Die Anleger sollen jeweils mindestens zwei Mio. Dollar investieren und sich verpflichten, nicht vor 2013 zu verkaufen.

Trotz Datenschutzbedenken, Ermittlungen der US-Börsenaufsicht wegen des Handels mit Firmenanteilen und zahlreicher Berichte über Verletzungen der Privatsphäre laufen Facebook neue Nutzer in Scharen zu. Das Netzwerk hat weltweit mehr als 500 Millionen Nutzer.

Börsendebüt im nächsten Jahr?

Sollte die Zahl der Kapitalanleger 500 erreichen, müsste Facebook Bilanzzahlen veröffentlichen wie ein börsennotiertes Unternehmen. Diese Grenze dürfte in diesem Jahr überschritten werden, hiess es in dem Goldman-Sachs-Dokument. Dies gilt als ein erster Schritt auf dem Weg zu einem Börsengang, dem die Branche entgegenfiebert.

Die Bewertung von Facebook sei hoch, aber nicht abwegig, wenn man die Geschäftszahlen und das darin liegende Potenzial betrachte, sagte Ryan Jacob vom Jacob Internet Fund.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Seattle - Das Internet-Netzwerk ... mehr lesen
Facebook kündigte die Offenlegung seiner Bilanz an.
Facebook ist 50 Mrd. Dollar wert.
Facebook New York - Keine zwei Wochen nach ... mehr lesen
San Francisco - Facebook liefert Zündstoff für eine neue Datenschutz-Debatte: Das ... mehr lesen
Facebook will private Daten nutzen.
Facebook Hamburg/Augsburg - Der Social-Media-Riese Facebook wurde jüngst nach dem Einstieg von Goldman Sachs auf 50 Milliarden Dollar taxiert. Das Unternehmen ist weiter im Aufwind und das scheinbar zu Recht. Viele Marketing-Experten der Onlinebranche sehen das Agieren von Unternehmen auf der Social-Media-Plattform weiterhin als überaus nützlich an. mehr lesen 
Entlassungen bei MySpace
Social Media New York - Der erst vor wenigen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 ... mehr lesen
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten