Grund zur Freude
Facebook übertrifft Erwartungen mit Quartalszahlen
publiziert: Donnerstag, 28. Jan 2016 / 00:11 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 28. Jan 2016 / 06:22 Uhr
Ein Like für die Facebook Quartalszahlen.
Ein Like für die Facebook Quartalszahlen.

Menlo Park - Neue Werbe-Formate und eine verbesserte App haben Facebook im vierten Quartal einen Umsatz- und Gewinnsprung beschert. Mit seinen Zahlen hat das Unternehmen zum vergangenen Quartal die Markterwartungen deutlich übertroffen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Umsatz sprang im Jahresvergleich um fast 52 Prozent auf 5,84 Milliarden Dollar. Analysten hatten im Schnitt mit Erlösen von knapp 5,4 Milliarden Dollar gerechnet. Die Aktie stieg am Mittwoch nachbörslich um rund fünf Prozent.

Den Gewinn konnte das weltgrösste Online-Netzwerk mit 1,56 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln. Facebook hatte Ende vergangenen Jahres 1,59 Milliarden Nutzer weltweit - 40 Millionen mehr als drei Monate zuvor.

Neben dem sozialen Netzwerk gehören zu Facebook das Messaging-Angebot Whatsapp, die Foto- und Video-App Instagram und der Datenbrillen-Hersteller Oculus Rift. Das von Mark Zuckerberg vor zwölf Jahren gegründete Unternehmen verdient hauptsächlich mit Werbung Geld.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Menlo Park - Das Facebook-Geschäft ist im vergangenen Quartal dank Werbung auf Smartphones kräftig gewachsen. . ... mehr lesen
Facebook ist dank Werbeeinnahmen gewachsen.
Facebook eröffnet in Dublin sein sechstes Rechenzentrum weltweit.
Facebook Dublin - Facebook baut in Irland sein zweites Rechenzentrum in Europa auf. Die Anlage in Clonee nordwestlich von Dublin solle ... mehr lesen
Facebook Menlo Park - Der Erfolg von Smartphone-Werbung lässt die Kassen bei Facebook kräftig klingeln. Der Umsatz sprang im ... mehr lesen
Insgesamt hat Facebook inzwischen 1,55 Milliarden Mitglieder.
Facebook San Francisco - Facebook steigert seine Werbeeinnahmen und Nutzerbasis weiter. Weil aber wegen Grossinvestitionen auch ... mehr lesen
Facebook-Chef Mark Zuckerberg.
Das Kabel führt von Virginia Beach nach Bilbao.
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit. 
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im ...
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
Werbeplakat: Das Wort «SHIT» ist unschwer zu überlesen.
Wirbel um Schnitzel-Werbung Das neue Werbeplakat der australischen Burger-Restaurantkette Grill'd hat mit einem vulgären Buchstaben-Gag die Gemüter erregt und muss nach ...
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
eGadgets Standort-Freigabe: Daten für Epidemie-Simulation Die mit einer Simulations-Software ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 14°C 17°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 15°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten