Facebook versus «Freunde-Händler»
publiziert: Montag, 23. Nov 2009 / 10:27 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 29. Mai 2011 / 22:36 Uhr

Usocial lässt gegen Gebühr die Zahl der Freunde oder Fans auf Facebook wachsen. Das Online-Netzwerk hat bereits seine Anwälte eingeschaltet und den Dienst abgemahnt. Usocial gibt sich kämpferisch.

Mark Zuckerberg hat 900 Freunde bei Facebook.
Mark Zuckerberg hat 900 Freunde bei Facebook.
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Dienst «Usocial» ist einigen Social-Web-Grössen ein Dorn im Auge. Gegen Gebühr bietet Usocial eine Aufstockung der Fans, Freunde und Followers auf Plattformen wie Twitter und Facebook. Gegen umgerechnet rund 125 Euro kann man dort beispielsweise 1000 Facebook-Freunde erwerben. Die Betreiber von Facebook haben nun erste Schritte gegen den Freunde-Händler eingeleitet.

Bereits im September hat das Online-Netzwerk Gegenmassnahmen angekündigt. Usocial hat nun eine erste Abmahnung der Facebook-Anwälte erhalten. In einer ersten Reaktion hat Usocial das Freunde-Angebot aus dem Programm genommen - Fans können nach wie vor erworben werden.

Dennoch gibt man sich betont kämpferisch. «Wir sehen uns im Recht und trotz der Abmahnung werden wir den Dienst nicht einstellen», meint Usocial-Chef Leon Hill in einer Aussendung. Um diesem Vorhaben Nachdruck zu verleihen, kündigte Hill ausserdem an, die Dienste auf Facebook weiter ausbauen zu wollen.

(pressetext/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Kommt jemand ums Leben, geht sein ... mehr lesen
Auch Facebook-Profile können vererbt werden.
Vorsicht vor dem Facebook-Wurm.
Facebook Ein neuer Wurm macht Facebook ... mehr lesen
Facebook-Gründer Mark Elliot Zuckerberg.
Facebook Los Angeles - David Fincher, der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Luzern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 9°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten