Museum Bellpark Kriens
Facettenreiche Ausstellung von Lutz & Guggisberg
publiziert: Donnerstag, 27. Nov 2014 / 09:18 Uhr

Die Ausstellung verzaubert uns durch die «Magie des Alltäglichen» - Lutz & Guggisberg öffnen uns die Tore zu einer Welt voller Humor und Leichtigkeit.

Weiterführende Links zur Meldung:

Mehr Informationen unter:
Webseite Lutz & Guggisberg
lutz-guggisberg.com

More is more

Sie zeigen Vieles und viel Verschiedenes. Lutz & Guggisberg stellen in ihrer facettenreichen Schau neue, für die Ausstellung konzipierte Arbeiten neben Werke, die in den letzten fünf Jahren entstanden sind. Sie mischen Altes und Neues, noch nie Gezeigtes mit bekannteren Arbeiten. Einige davon waren an Ausstellungen in der Schweiz noch nicht zu sehen und werden im Museum im Bellpark erstmals vorgestellt.

Genialität und Dilettantismus

Man könnte von einer Übersichtsausstellung der jüngsten Werkphase sprechen, wenn man sich getrauen würde, die Kategorie der «Übersicht» auf das Schaffen von Lutz & Guggisberg anzuwenden. Denn Andres Lutz (*1968) und Anders Guggisberg (*1966), die seit Mitte der Neunzigerjahre zusammenarbeiten, stehen für ein Werk, das sich nahezu aller verfügbaren Sparten der Kunst bedient. Aber nie weiss man genau, woran sie gerade arbeiten, in welchen Bereichen sie tätig sind und was sich als nächstes konkretisiert, als Ausformung dieses Schaffensprozesses, der sich an den Gegensätzen von Genialität und Dilettantismus, Abstraktion und Figuration, Realität und Fiktion auflädt. Ihr Schaffen ist überbordend, es sprengt Grenzen, verschränkt Gattungen und Sparten.

Neue Akzente

In dieser Präsentation spielt die Auseinandersetzung mit dem eigenen Werk der letzten Jahre eine besondere Rolle. Lutz & Guggisberg fügen einzelne Arbeiten in einem lustvollen Spiel von Verschränkung und Verdichtung neu zusammen. Einen speziellen Akzent bilden dabei neue malerische Arbeiten, die eingebunden sind in diese übergreifende Kombinatorik, die Querbezüge und unterschwellige Verbindungen zwischen den verschiedenen Werkaspekten erkennbar macht.

(pgr/art-tv)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gotthard. Ab durch den Berg | Ausstellung bis 2. Oktober 2016 I Forum ...
Forum Schweizer Geschichte Schwyz  Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als Rekordleistungen. Besuchende erfahren die facettenreiche Geschichte des Verkehrs über und durch den Gotthard, vom Saumpfad bis hin zum teuersten Immobilienprojekt. Eher Bauwerk als Berg, jährlich milionenfach befahren. mehr lesen 
Die Gruppenausstellung der visarte zentralschweiz in der Kunsthalle Luzern ist dem Jubiläumsjahr des Berufsverbandes gewidmet und ... mehr lesen  
Michael von Graffenried steht mittendrin, in seinen Bildern. Wahre Bilder. Seine Rede an der Kulturlandsgemeinde dreht sich genau darum, um Wahrheit und Realität in seiner Arbeit. ... mehr lesen  
Baden  Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung lenkt den ... mehr lesen  
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 117
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1754
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten