Fall Lucie wird im Oktober neu beurteilt
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 10:59 Uhr
Mord an Au-Pair Lucie kommt im Oktober vor Aargauer Obergericht.
Mord an Au-Pair Lucie kommt im Oktober vor Aargauer Obergericht.

Aarau - Der Mord am 16-jährigen Au-Pair-Mädchen kommt am 18. Oktober vor das Aargauer Obergericht. In einer Berufungsverhandlung werden die Frage einer lebenslänglichen Verwahrung sowie die Verurteilung wegen Störung des Totenfriedens neu beurteilt.

Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
4 Meldungen im Zusammenhang
Weiter wird die Höhe der Genugtuung, welche den Geschwistern des getöteten Mädchens zugesprochen wurde, überprüft, wie das Aargauer Obergericht am Mittwoch mitteilte. Der erstinstanzliche Schuldspruch vom 29. Februar 2012 wegen Mordes sowie die lebenslängliche Freiheitsstrafe sind rechtskräftig. Das fünfköpfige Bezirksgericht hatte beim vorbestraften Gewalttäter - einem 29-jährigen Schweizer - zudem eine Verwahrung angeordnet, aber keine lebenslängliche im Sinne der Verwahrungsinitiative.

Es begründete das Urteil damit, dass die psychiatrischen Gutachter nicht ausschlossen, dass eine Therapie auf sehr lange Zeit möglich sei. Staatsanwalt und Privatkläger hatten eine lebenslängliche Verwahrung gefordert. Der Mann akzeptierte das Urteil.

Berufung gegen das Urteil hatten die Staatsanwaltschaft sowie die Privatkläger eingereicht. Die Berufungsverhandlung findet nun am 18. Oktober im Grossen Gerichtssaal des Aargauer Obergerichtes statt. Der Mann hatte am 4. März 2009 das 16-jährige Au-Pair-Mädchen Lucie in seiner Wohnung in Rieden bei Baden brutal getötet. Der damals arbeitslose und drogensüchtige Koch sprach das Mädchen zuvor in Zürich mit dem Versprechen an, von ihm Modelaufnahmen zu machen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Aarau - Das Bundesgericht muss sich mit der Frage befassen, ob der rechtskräftig verurteilte Mörder des Au-pair-Mädchens Lucie ... mehr lesen
Dass sich das Bundesgericht im Mordfall Lucie mit der Frage der lebenslänglichen Verwahrung beschäftigen muss, ist erwartet worden.
Pflichtverteidiger akzeptiert Urteil im Mordfall Lucie.
Aarau - Im Mordfall Lucie zieht der Pflichtverteidiger das Urteil des ... mehr lesen
Aarau - Im Mordfall Lucie zieht die Aargauer Staatsanwaltschaft das Urteil des Bezirksgerichtes Baden gegen einen ... mehr lesen 8
Das Bezirksgericht Baden hatte den Angeklagten zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt.
Trauer um Lucie Trizzini.
Untersiggenthal AG - Das Bezirksgericht Baden AG hat einen 28-jährigen Schweizer wegen Mordes am Au-pair Lucie zu einer ... mehr lesen
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Michail Saakaschwili, Ex-Präsident Georgien
Michail Saakaschwili, Ex-Präsident Georgien
Georgien  Tiflis - Die georgische Justiz hat gegen den in den USA lebenden Ex-Präsidenten Michail Saakaschwili einen Haftbefehl wegen Amtsmissbrauchs erlassen. Das Stadtgericht in Tiflis gab in der Nacht zum Samstag einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft statt. 
Gerichtliche Anordnung  New York - Im Schuldenstreit zwischen Argentinien und US-Hedgefonds hat ein ...
Cristina Kirchner verglich die Forderungen mit «Raketen in einem Krieg». (Archivbild)
Verhandlungen gescheitert
Banken lassen Argentinien hängen New York - Argentinien steuert nach 13 Jahren erneut in die Staatspleite. Die Last-Minute-Verhandlungen im Schuldenstreit zwischen dem Land ...
Schwere juristische Schlappe für Argentinien in Anleihe-Streit Washington/Buenos Aires - Argentinien droht nach einer juristischen Niederlage im Streit ... 1
Argentiniens Präsidentin Cristina Kirchner warf den Klägern «Erpressung» vor.(Archivbild)
WISSEN: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    moderne Naturwissenschaften - die 2 Seiten der Medaille Die Naturwissenschaft der vergangenen Jahrhunderte hat zweifellos ... Sa, 26.07.14 06:44
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Danke für die Einladung... Nett dass Sie sich gemeldet haben Herr Kyriacou. Keinschaf’s Analogie ... Fr, 25.07.14 04:52
  • keinschaf aus Wladiwostok 2511
    Warum nur dort? Warum müssen denn diese "Fachleute" ihre "Evidenzen" und vor allem die ... Di, 22.07.14 23:32
  • akyri aus Zürich 11
    Ans Denkfest kommen, EdmondDantes1 Sie fragen nach Fakten zur Evolution? Kommen Sie ans Denkfest und ... Di, 22.07.14 22:43
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Antwort an Buffy Hallo Buffy Da scheine ich mit meinem Kommentar „Die ... Do, 17.07.14 02:12
  • Buffy aus Frankfurt 2
    Kommentar - Edit Mein Kommentar bezog sich natürlich auf den Beitrag von EdmontDantes1. ... Mo, 14.07.14 18:00
  • Buffy aus Frankfurt 2
    KREATIONISTEN-ALARM Ich hoffe, dieser fehlleitende Beitrag wird zügig gelöscht. Er ... Mo, 14.07.14 17:54
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Die Evolutions-Religion Sie schreiben in der Einleitung zum Artikel den Satz "Die Richtigkeit ... Mo, 07.07.14 19:30
Andrea Frangi ist Professor für Baustatik und Konstruktion (Holzbau) an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Neue Wege im nachhaltigen Holzbau Am ETH-Standort Hönggerberg entsteht derzeit das House of ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 15°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 14°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 16°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 17°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 19°C 24°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten