ISU verlangt Neuaufarbeitung des Dopingfalls
Fall Pechstein noch nicht geregelt
publiziert: Donnerstag, 29. Jan 2015 / 14:18 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 29. Jan 2015 / 15:10 Uhr
Pech für Claudia - 2009 wurde sie wegen eines anormales Blutbildes für zwei Jahre gesperrt.
Pech für Claudia - 2009 wurde sie wegen eines anormales Blutbildes für zwei Jahre gesperrt.

Das deutsche olympische Komitee DOSB will die wegen Dopings gesperrt gewesen Eisschnellläuferin Claudia Pechstein reinwaschen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der «Sportbund» verlangt vom internationalen Eislaufverband ISU die Neuaufarbeitung des Dopingfalls.

Die neunfache Olympiamedaillengewinnerin (fünfmal Gold) wurde im Februar 2009 wegen eines anormalen Blutbildes, das auf den Gebrauch von EPO schliessen lassen konnte, für zwei Jahre gesperrt. Der Internationale Sportgerichtshof CAS bestätigte die Sperre. Mittlerweile deutet immer mehr darauf hin, dass eine geerbte Blutanomalie der Grund für Pechsteins Blutwerte sind. So kommt eine vom DOSB eingesetzte Kommission zum Schluss, dass anhand der Blutbildverläufe und Erythrozyten-Merkmale von Pechstein ein Doping-Nachweis nicht geführt werden kann.

Historisches Urteil

Einen Erfolg hatte die aus der Doping praktizierenden DDR-Förderung hervorgegangene Athletin auch Mitte Januar vor dem Oberlandesgericht München gefeiert. Dieses nahm ihre Schadensersatzklage gegen die ISU wegen der Dopingsperre an und erklärte die 2009 getroffene Schiedsvereinbarung Pechsteins mit der ISU für unwirksam. Das Urteil kann als historisch bezeichnet werden, da die Unantastbarkeit des CAS vehement angegriffen wird.

Pechstein hat vor, mindestens bis zu den Winterspielen 2018 in Pyeongchang weiterzulaufen. Dannzumal wird sie 46 Jahre alt sein.

(jbo/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im ersten Doping-Prozess vor dem ... mehr lesen
Claudia Pechstein (2003).
Claudia Pechstein erhält Rückendeckung.
Das Nachspiel des Dopingfalls der ... mehr lesen
Die Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat im knapp sechsjährigen Kampf gegen den Eislauf-Weltverband ISU erstmals Recht bekommen. Das Oberlandesgericht München (OLG) nahm ihre Schadensersatzklage gegen die ISU wegen der Dopingsperre im Jahr 2009 an. mehr lesen 
Claudia Pechstein scheitert mit ihrer Schadenersatzklage gegen den Eislauf-Weltverband (ISU). Das Landgericht München I entscheidet gegen die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin ... mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
St. Gallen 12°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Luzern 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Lugano 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten