Revolutionäre «Paper8»-Lösung wie ein Surfbrett transportierbar
Faltbares Segelboot in fünf Minuten aufgebaut
publiziert: Freitag, 6. Nov 2015 / 15:25 Uhr / aktualisiert: Freitag, 6. Nov 2015 / 16:11 Uhr

Bari - Mitarbeiter des süditalienischen Start-ups Paper8 haben ein faltbares Segelboot entwickelt.

Das nur 34 Kilogramm schwere und ab etwa 3'000 Franken zu habende Freizeitgerät lässt sich in nur fünf Minuten aufbauen und startbereit machen. Das Segelboot ist 3,05 Meter lang und lässt sich im gefalteten Zustand wie ein Surfbrett auf dem Autodach oder auch als Reisegepäck im Zug transportieren.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bauweisen erübrigt sich ein fahrbarer Anhänger. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 400 Kilogramm. Bis zu vier Personen einschliesslich Gepäck kann das im italienischen Schiffsregister Rina eingetragene Boot aufnehmen. Die Betriebserlaubnis umfasst auch den Einbau eines Aussenbordmotors.

«Vollwertiges, vielseitiges Boot»

«Paper8 kann in jeder Beziehung als vollwertiges und vielseitiges Boot betrachtet werden», erklärt Sprecherin Francesca Oliveto. Dazu gehört ein Ausflug mit Ruder- und Motorantrieb, zum Segelunterricht oder für eine Angelpartie. «Bei der Auswahl der Materialien haben wir auf die besondere Hochwertigkeit der Holzsorten, Harze und Kunststoffe geachtet», so Oliveto.

Dadurch sei ein sicherer Fahrbetrieb auch bei ungünstigem Wetter und hohem Wellengang gewährleistet. «Das patentierte Faltboot braucht keinen Ankerplatz und kann in der kalten Jahreszeit bequem im Haus oder in der Garage untergebracht werden», meint Oliveto.

Neue Modelle pushen Branche

Die Bootkonstruktion wurde auf der Maker Fare 2015 in Rom vorgestellt. Die in Italien sehr stark vertretene Branche der Bootsbauer kann zufrieden sein: In diesem Jahr wurden sechs Prozent mehr Seegelboote und 22 Prozent mehr Motorboote verkauft. Bei den Katamaranen konnte der Absatz in den zurückliegenden drei Jahren sogar verdreifacht werden.

(nir/pte)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Interesse an Uhren als Investment wird stetig grösser.
Das Interesse an Uhren als Investment wird stetig ...
Viele Menschen sehen Uhren als Alternative zu herkömmlichen Investments. Besonders in Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Anleger nach neuen Wertanlagen. Aus diesem Grund wird das Interesse für Uhren als Investment stetig grösser. Welche Punkte Anleger dabei beachten sollten und welche Uhren dafür am besten geeignet sind, darum geht es in diesem Beitrag. mehr lesen 
Publinews Der Schlaf bei Nacht ist dazu gemacht, dass der Körper zur Ruhe kommt, sich von den Strapazen des Tages erholt und ... mehr lesen  
Mit Rückenschmerzen ins Bett? Dieses Schicksal teilen viele Menschen. Nur wenige können die Fehlhaltungen des Tages über die Nacht ausgleichen.
Boxspringbett Paul.
Publinews Nur in einem auf die eigenen Bedürfnisse individuell angepasstem Bett, lässt sich der nötige Liegekomfort für einen ... mehr lesen  
Publinews Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit sich. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 2°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 2°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 2°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 2°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 2°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Lugano 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten