Fankhauser Zweiter im Handbike-Strassenrennen
publiziert: Freitag, 7. Sep 2012 / 17:03 Uhr

Tobias Fankhauser gewinnt an den Paralympics in London Silber im Handbike-Strassenrennen. Im Endspurt sichert sich der Ire Mark Rohan Gold.

Fankhauser schätzte seine Chance im Strassenrennen von Beginn weg höher ein als im Zeitfahren. «Als Leichtgewicht konnte ich in den Steigungen mithalten und in den Abfahrten im Windschatten mitfahren. Es war für mich ein perfektes Rennen», stellte er fest. «Es zeigt, dass wir Jungen gegenüber den älteren Fahrern mitzuhalten vermögen.» Im Spurt blieb er gegen Mark Rohan chancenlos. Fankhauser: «Er hat die gesamte Führungsarbeit geleistet, feuerte mich während des Rennens sogar immer wieder an, ich solle dran bleiben. Ich habe nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen. Der Beste hat gewonnen.»

Bei den Frauen gehörten Sandra Graf und Ursula Schwaller nach Gold und Bronze im Zeitfahren zum Favoritenkreis. Doch beide hatten mit der Entscheidung nichts zu tun. Sandra Graf gehörte nach zwei Dritteln des Rennens der ersten Gruppe an, musste dann aber die Spitze ziehen lassen. Ursula Schwaller wurde im Hinblick auf das Team-Rennen aus taktischen Gründen aus dem Rennen genommen. Nach technischen Problemen beim Schalten mit der Kette hatte sie schon früh den Anschluss verloren.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Guanabara-Bucht als Austragungsort ist umstritten. (Archivbild)
Die Guanabara-Bucht als Austragungsort ist ...
Olympia Rio 2016  Zwei Jahre vor den Olympischen Spielen in Rio beginnt am Zuckerhut das erste sportliche Warm-up: 324 Segelsportler aus 34 Länder treten mit 250 Booten in allen zehn olympischen Klassen an. 
Blick in die Zukunft  Für Swiss Olympic und die Schweizer Sommersportverbände beginnt die intensive Vorbereitung im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2016 ...  
Ralph Stöckli weilt in Brasilien.
Brasiliens Anstrengungen für Olympia 2016 Knapp zwei Jahre vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat sich Brasilien sportlich ehrgeizige Ziele ...
Die Brasilianer wollen brillieren.
Die Brasilianer wollen brillieren.
Top 10 ein Muss  Knapp zwei Jahre vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat sich Brasilien sportlich ehrgeizige Ziele gesetzt. Die Athleten des ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) heute 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2374
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 27
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten