WC-Anlage und Glaswand zerstört
Fans des FC Basel randalieren vor Spiel in St. Gallen
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 11:07 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 14:00 Uhr
Bei der Eingangskontrolle zum Stadion begannen vermummte FC Basel-Anhänger zu randalieren.
Bei der Eingangskontrolle zum Stadion begannen vermummte FC Basel-Anhänger zu randalieren.

St. Gallen - Vor dem Super-League-Spiel St. Gallen gegen Basel haben Anhänger des FC Basel in St. Gallen Sicherheitskräfte angegriffen und Einrichtungen zerstört. Drei Randalierer wurden verhaftet.

4 Meldungen im Zusammenhang
Gemäss Angaben der St. Galler Stadtpolizei waren rund 600 Basler Fans mit dem Extrazug nach St. Gallen gereist. Nach einem lautstarken aber geordneten Anmarsch zum Stadion begannen vermummte FC Basel-Anhänger bei der Eingangskontrolle zu randalieren.

Nachdem eine Person festgenommen wurde, die Pyro-Artikel unter den Kleidern ins Stadion schmuggeln wollte, wurden eine WC-Anlage und eine Glaswand zerstört sowie im Tribünenbereich Klappstühle abmontiert.

Zwei Sicherheitsleute wurden tätlich angegangen. Gegen die Polizeikräfte wurden mehrmals Knallkörper und brennende Leuchtfackeln geworfen. Die Fangruppe gab den Krawallierenden Schutz. Das Personal der Verpflegungsstelle musste vorübergehend evakuiert werden.

Die Stadtpolizei nahm vier Personen fest, drei davon wurden danach in Haft genommen. Während des Spieles beruhigte sich die Lage im Basler-Sektor. Durch beide Fangruppierungen wurde diverses Pyromaterial abgebrannt. Nach dem Spiel verlief der Abmarsch der Basler Fans ohne Probleme.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Die St. Galler Staatsanwaltschaft will eine «neue Spirale der Gewalt bei radikalen Fussball-'Fans'» festgestellt haben, ... mehr lesen
«Wer Pyros in die AFG Arena schmuggelt, begeht ein Vorgehen gegen das Sprengstoffgesetz.»
Pa Modou Jagne gegen Markus Steinhoefer.
Aufsteiger St. Gallen beeindruckt weiter. Im Spitzenspiel der 7. Runde der ... mehr lesen
St. Gallen - Fussball- und Eishockeyspiele der obersten Liga müssen im Kanton St. Gallen in Zukunft bewilligt werden: Der ... mehr lesen
Für Fussballspiele im Kanton St. Gallen braucht es künftig eine Bewilligung.
Der Mann verging sich im Wald an der Frau. (Symbolbild)
Der Mann verging sich im Wald an der Frau. ...
Täter in Haft  Im August 2015 hat ein unbekannter Mann in Regensdorf eine Frau in seine Gewalt gebracht und in einem Waldstück sexuell genötigt. Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich führten zwischenzeitlich zur Identifizierung des Täters. 
Terrorismusfinanzierung und Cyberkriminalität  Bern - Die Zahl der Verdachtsmeldungen über Geldwäscherei hat im vergangenen Jahr stark zugenommen. ...  
Zum ersten Mal war Bestechung und nicht Betrug die am häufigsten gemeldete Vortat der Geldwäscherei.
Etwa 60 Dschihadismus-Strafverfahren in der Schweiz Bern - «Gut 60 Verfahren» gegen mutmassliche Dschihadisten in der Schweiz führt die ...
Einen Fall, wie jener der Iraker, gebe es gemäss Lauber nicht.
Am Flughafen Zürich lief der Betrieb nach den Anschlägen vorerst normal.
Verstärkte Sicherheit an Flughäfen, in Zügen und an Grenzen Zürich/Frankfurt - Nach den Explosionen auf dem Flughafen Zaventem in Brüssel haben andere Flughäfen in ...
Die Polizei nahm dem Fahrer den Führerausweis sofort ab.
2,5 Promille Alkohol im Blut  Gestern Abend stoppte die Kantonspolizei Aargau auf der A1 ein Auto, das auf einem Rad auf der Felge fuhr. Der Fahrer war stark ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten