Gibt die Chance einem anderen Athleten
Federer möchte nicht die Schweizer Fahne tragen
publiziert: Montag, 9. Jul 2012 / 16:08 Uhr
Roger Federer gibt sich trotz grosser Erfolge bescheiden.
Roger Federer gibt sich trotz grosser Erfolge bescheiden.

Roger Federer möchte bei den Olympischen Spielen in London nicht erneut Schweizer Fahnenträger während der Eröffnungsfeier sein.

10 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SchweizSchweiz
Roger FedererRoger Federer
OlympiaOlympia
«Es wurde mir angeboten, aber ich denke, dass ich einem anderen Sportler diese Chance geben werde», sagte Federer einen Tag nach seinem siebten Wimbledon-Sieg in der britischen Hauptstadt der deutschen Nachrichtenagentur dpa.

Federer war bereits 2004 in Athen und 2008 in Peking Schweizer Fahnenträger und betonte, er besitze kein Monopol auf diese Ehre. Vor vier Jahren hatte der Weltranglisten-Erste an der Seite des Waadtländers Stanislas Wawrinka Gold im Doppel geholt, eine Einzelmedaille fehlt ihm noch.

Zudem erklärte Federer, er werde erneut nicht im olympischen Dorf wohnen. Er begründete dies mit der Entfernung und reservierte dasselbe Mietshaus wie für Wimbledon. «Ich will meine Routine nicht verändern», sagte Federer. In Athen 2004 habe es viel Ablenkung im olympischen Dorf gegeben.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Obwohl Roger Federer Verzicht erklärt hat, trägt zum dritten Mal in Folge an einer Eröffnungsfeier von Olympischen Sommerspielen ein ... mehr lesen
Stanislas Wawrinka bekommt die Ehre als Schweizer Fahnenträger.
Auf dem Rasen von Wimbledon stehen Roger Federer dieses Jahr alle Optionen offen.
Olympische Sommerspiele Von den Schweizer Athlet(inn)en steht natürlich auch in London Roger Federer am meisten im internationalen Fokus. Der Superstar ... mehr lesen
Die aktuelle Weltrangliste macht es offiziell: Roger Federer hat den Rekord von Pete Sampras für die längste Zeit als ... mehr lesen
Der Beste seines Fachs: Roger Federer.
Die Zwillinge Charlene Riva und Myla Rose erleben zusammen mit ihrer Mutter Mirka und Grossmutter Lynette den Sieg ihres Vaters Roger Federer.
Roger Federer liess nach drei Jahren eine lieb gewonnene Tradition aufleben. Als ... mehr lesen
Olympische Sommerspiele Die Meteorologen haben es mitleidlos auf den Punkt gebracht: Die Sonne wird sich in den nächsten Monaten kaum einmal über ... mehr lesen
Britische Zuschauer im Regen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
«Monsieur Wimbledon»
Wimbledon Die in- und ausländischen Zeitungen verneigen sich vor Tennis-König Roger Federer. Nach der Rückeroberung des Tennis-Throns ... mehr lesen
Kurz nach seinem siebten Wimbledon-Triumph ist Roger Federer den Medien Red und Antwort gestanden. Anbei eine ... mehr lesen
Roger Federer am Ziel.
Roger Federer, King Of Wimbledon.
Roger Federer hat bei seinem Lieblingsturnier jetzt acht Finals bestritten und sieben gewonnen. Eine Kurzzusammenfassung von ... mehr lesen
Wimbledon Roger Federer hat in Wimbledon ein sensationelles Double geschafft: Durch den 4:6, 7:6, 6:3, 6:4-Finalerfolg gegen Andy ... mehr lesen
Roger Federer als strahlender Sieger.
Novak Djokovic darf die Fahne Serbiens bei der Eröffnungsfeier in London tragen.
Olympische Sommerspiele Der Weltranglistenerste Novak Djokovic wird am 27. Juli als Fahnenträger die serbische Mannschaft bei der Eröffnungsfeier ... mehr lesen

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Seite 1 von 3
Merchandise - Flaggen
SCHWEIZ - Merchandise - Flaggen
Flagge, mit Befestigungsschnur, Breite 105 cm x Höhe 73 cm
29.-
Kleid - Trikots - Jacken
SCHWEIZ RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
109.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Kleid - Wristband
SCHWEIZ - SWITZERLAND PULSWÄRMER - Kleid - Wristband
Wristband/Pulswärmer mit weissem Schweizerkreuz auf rot. Doppelpack (2 ...
15.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - RETRO TORWARTTRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Retro-Torwartpullover im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. ...
69.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
69.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - WORLD CUP 1954 - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen

Olympia

Diverse Dokumentationen rund um die Olympischen Spiele
DVD - Sport
OLYMPIA 1936 - DIE OLYMPISCHEN SPIELE 1936 IN... - DVD - Sport
Regisseur: Emanuel Hübner - Genre/Thema: Sport; Sportgeschichte & -Dok ...
24.-
DVD - Sport
OLYMPIADE `72 MÜNCHEN - SZ-CINEMATHEK - DVD - Sport
Regisseur: Milos Forman, Claude Lelouch, Michael Pfleghar, Kon Ichikaw ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Olympia" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
«Es war kein einfacher Entscheid, aber ich habe ihn gefällt, um sicher zu gehen.«
«Es war kein einfacher Entscheid, aber ich habe ihn gefällt, um sicher zu ...
French Open Noch nicht von Rückenbeschwerden erholt  Roger Federer muss für das am Sonntag beginnende French Open Forfait erklären. Der Baselbieter hat sich noch nicht vollständig von seinen Rückenbeschwerden erholt. mehr lesen  
French Open French Open  Roger Federer reist bereits am Dienstag nach Paris, um seinen Rücken so früh wie möglich auf den Sandplätzen von Roland Garros zu ... mehr lesen  
Federer wisse nicht, ob es Sinn mache, in Paris anzutreten. (Archivbild)
ATP Rom  Für Roger Federer ist das Masters-1000-Turnier in Rom zu Ende. Der nicht ganz fitte Baselbieter scheitert in den Achtelfinals am Österreicher Dominic Thiem in zwei Sätzen. mehr lesen  
ATP Rom  Roger Federers glückt das Comeback beim Masters-1000-Turnier in Rom. Nach einem Freilos bezwingt die Weltnummer 2 in der 2. Runde den 19-jährigen Deutschen Alexander Zverev 6:3, 7:5. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten