ATP Schanghai
Federer sichert sich 300. Woche an der Spitze
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 16:53 Uhr
Roger Federer
Roger Federer

Roger Federer gewinnt das Schweizer Duell in Schanghai, steht im Viertelfinal und setzt einen neuen Meilenstein.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Roger FedererRoger Federer
Im 13. Duell mit Stanislas Wawrinka (ATP 17) kam Federer mit 4:6, 7:6 (7:4), 6:0 zum zwölften Sieg. Einfach wurde es dem Weltranglisten-Ersten zumindest zu Beginn nicht gemacht. Nach 14 Satzgewinnen in Folge gegen seinen Landsmann musste der Baselbieter in der chinesischen Metropole den ersten Umgang mit 4:6 abgeben. In dieser ersten Phase der Partie war Wawrinka der bessere Spieler, auch weil Federer nur zwei Gewinnschläge zustande brachte - dafür zehn unerzwungene Fehler produzierte.

Je länger die Partie dauerte, desto stärker wurde Federer auf dem schnellen Belag. Vor allem ab dem Tiebreak im zweiten Satz war der 17-fache Grand-Slam-Sieger herausragend. Mit einigen brillanten Schlägen sicherte er sich den Satzausgleich und war im dritten Umgang - gegen einen allerdings demoralisierten Wawrinka - eine Klasse für sich. Das Punktverhältnis von 24:5 auf dem Weg zum 6:0 spricht eine klare Sprache. Für Wawrinka war es eine weitere bittere Erfahrung gegen seinen Davis-Cup-Teamkollegen, für Federer der 870. Matchgewinn auf der ATP Tour. Damit schloss er in dieser Statistik zu Andre Agassi auf. Nur vier Spieler haben mehr Partien auf höchstem Niveau gewonnen.

Am Freitag trifft Federer nun im Viertelfinal auf den Kroaten Marin Cilic (ATP 16), gegen welchen er die bisherigen drei Duelle für sich entschied. Wie auch immer die Partie gegen den grossen Osteuropäer ausgeht: Federer wird auch am kommenden Montag die Weltrangliste anführen und damit die 300. Woche an der Spitze des ATP-Rankings verbringen.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schweizer Davis-Cup-Team wird den Achtelfinal gegen Tschechien in Genf ... mehr lesen
Federer wird nicht mehr so viel spielen wie die letzten zwei Jahre. (Archivbild)
Wieder gute Stimmung in Genf. (Archivbild)
Das Schweizer Davis-Cup-Team bestreitet seinen Achtelfinal gegen Tschechien vom 1. bis 3. Februar in Genf. Die Partie findet ... mehr lesen
Bencic unterliegt im Final des Turniers von St. Petersburg Roberta Vinci mit 4:6 und 3:6.
Bencic unterliegt im Final des Turniers von St. Petersburg Roberta Vinci ...
WTA St. Petersburg  Belinda Bencic verpasst ihren dritten Turniersieg auf der WTA-Tour. Die 18-Jährige aus Wollerau unterliegt im Final des Turniers von St. Petersburg der Italienerin Roberta Vinci (WTA 16) 4:6, 3:6. 
WTA St. Petersburg  Martina Hingis und ihre indische Doppelpartnerin Sania Mirza sind weiter nicht zu stoppen. Das Duo ...  
Im Endspiel von St. Petersburg liess das Duo Hingis/Mirza den Gegnerinnen keine Chance. (Archivbild)
Rafael Nadal lief es nicht nach Wunsch. (Archivbild)
Titelverteidigung verpasst  Rafael Nadal hat beim Sandplatzturnier in Buenos Aires die Titelverteidigung verpasst. Der topgesetzte ...  
Lopez oder Stachowski warten  Stan Wawrinka startet beim ATP-Hallenturnier in Marseille nach einem Freilos gegen den ...
Stan Wawrinka ist zum Auftakt in Marseille Favorit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1666
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 710
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3730
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 348
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1737
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 5°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 6°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten