Federer zum 16. Mal in Serie in den Halbfinals
publiziert: Mittwoch, 4. Jun 2008 / 18:01 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 4. Jun 2008 / 19:54 Uhr

Roger Federer bleibt am French Open auf Erfolgskurs. Der Weltranglisten-Erste liess sich gegen Fernando Gonzalez auch durch einen Fehlstart nicht aus dem Konzept bringen und siegte 2:6, 6:2, 6:3, 6:4. Halbfinal-Gegner ist Gael Monfils.

Roger Federer bezwang Fernando Gonzalez nach knapp zwei Stunden mit 2:6, 6:2, 6:3, 6:4.
Roger Federer bezwang Fernando Gonzalez nach knapp zwei Stunden mit 2:6, 6:2, 6:3, 6:4.
Nach dem ersten Satz deutete nur wenig auf einen souveränen Durchmarsch des zwölffachen Major-Gewinners hin. Federer fand überhaupt nicht ins Spiel, kam nur auf fünf Gewinnschläge, dafür aber auf zwölf Fehler und gab dreimal den Aufschlag ab. Vor allem die Vorhhand funktionierte gar nicht.

Danach legte Federer aber den Schalter um und spielte gewohnt souverän. In den verbleibenden drei Durchgängen war er klar dominant und gerade bei eigenem Service völlig ungefährdet: Im letzten Durchgang gewann der Wawrinka-Bezwinger bei Service Federers nur noch einen Punkt.

Damit präsentiert sich am Freitag dasselbe Bild wie stets in den letzten vier Jahren. Federer steht zum 16. Mal in Serie in einem Major-Halbfinal. Das letzte Mal, wo er früher gescheitert ist, war am French Open 2004, als er in Runde 3 Gustavo Kuerten unterlag.

Wieder mal ein Franzose

Mit Gael Monfils als Halbfinal-Widersacher hätte wohl niemand gerechnet. Der Schlaks hatte vor Turnierbeginn in diesem Jahr erst fünf Matches auf Tourstufe gewonnen. Jetzt hat er sich immer mehr in einen Lauf gesteigert und nun auch den Masters-Finalisten David Ferrer dominiert. Monfils siegte nach knapp zweieinhalb Stunden 6:3, 3:6, 6:3, 6:1.

Erstmals seit Sébastien Grosjean 2001 steht damit wieder ein Vertreter der «Grande Nation» in den Halbfinals von Roland-Garros. Gegen Federer ist er jedoch klarer Aussenseiter und hat in drei Duellen noch keinen Satz gewonnen.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Es war kein einfacher Entscheid, aber ich habe ihn gefällt, um sicher zu gehen.«
«Es war kein einfacher Entscheid, aber ich habe ihn gefällt, um sicher zu ...
French Open Noch nicht von Rückenbeschwerden erholt  Roger Federer muss für das am Sonntag beginnende French Open Forfait erklären. Der Baselbieter hat sich noch nicht vollständig von seinen Rückenbeschwerden erholt. mehr lesen  
French Open French Open  Roger Federer reist bereits am Dienstag nach Paris, um seinen Rücken so früh wie möglich auf den Sandplätzen von Roland Garros zu testen, wie sein Fitnesscoach Pierre Paganini in Genf verrät. mehr lesen  
ATP Rom  Für Roger Federer ist das Masters-1000-Turnier in Rom zu Ende. Der nicht ganz fitte Baselbieter scheitert in den Achtelfinals am Österreicher Dominic Thiem in zwei Sätzen. mehr lesen  
ATP Rom  Roger Federers glückt das Comeback beim Masters-1000-Turnier in Rom. Nach einem Freilos bezwingt die Weltnummer 2 in der 2. Runde den 19-jährigen Deutschen Alexander Zverev 6:3, 7:5. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=622