Khloé Kardashian öffnet sich
Fehler gehören zum Leben
publiziert: Montag, 14. Mrz 2016 / 14:01 Uhr
Khloé Kardashian weiss wie man aus der Vergangenheit lernen kann.
Khloé Kardashian weiss wie man aus der Vergangenheit lernen kann.

Khloé Kardashian (31) blickt niemals mit Reue auf ihre Vergangenheit zurück.

5 Meldungen im Zusammenhang

Die Reality-TV-Schönheit hat sich in ihrem bewegten Leben schon so einiges geleistet, zum Beispiel wurde sie 2007 wegen Alkohol am Steuer verhaftet. Mittlerweile hat sie ihren Alltag zwar voll im Griff, die Fehler der Vergangenheit bereut sie allerdings keineswegs.

«Entschuldigt euch nicht für eure Vergangenheit, die euch zu dem gemacht hat, was ihr heute seid», riet sie ihren Fans auf Instagram. «Lasst eure Vergangenheit zum Treibstoff eurer Zukunft und der Art, wie ihr leben wollt, werden. Seid im Jetzt! Wenn ihr euch selbst lieben und nicht verlassen wollt, solltet ihr anfangen, eure vergangenen Entscheidungen mit Barmherzigkeit zu sehen. Ihr werdet dann stolz auf den Fortschritt sein, den ihr im Leben gemacht habt. Statt eurer Vergangenheit die Kontrolle über eure Gegenwart zu überlassen, solltet ihr sie als Treibstoff für eure tägliche Entwicklung zur Grösse nutzen. Seht eure Vergangenheit nicht als Fehler. Guckt euch an, wie sehr ihr gewachsen seid und seid dafür dankbar.»

Weiter rief sie dazu auf, den eigenen Wert zu definieren. «Gebt niemals jemand anderem die Macht über euch selbst», warnte Khloé.

Selbstliebe nie vor den Erfolg stellen

Die TV-Beauty stand in den vergangenen Monaten eisern an der Seite ihres Noch-Ehemanns Lamar Odom, der im Oktober 2015 nach einer Drogenüberdosis bewusstlos in einem Bordell aufgefunden wurde. Obwohl die beiden kein Paar mehr sind, kümmerte sie sich rührend um ihren Ex. In ihrer Motivationsansprache auf Instagram erklärte sie allerdings, dass man auch stets auf sich selbst achten sollte. «So viele suchen nach anderen, um sich komplett zu fühlen. Versucht damit aufzuhören, in anderen Leuten oder materiellen Dingen nach euren fehlenden Teilen zu suchen. Selbstliebe oder persönliches Glück sollte niemals von Erfolg abhängen, weil es immer Niederlagen geben wird, egal auf welchem Level. Selbstliebe ist dynamisch und tief», betonte Khloé Kardashian.

(kjc/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Reality-TV-Star Khloé Kardashian wollte lange nicht einsehen, dass an einer Scheidung von Lamar Odom kein Weg vorbeiführte. ... mehr lesen
Khloé Kardashian muss eine Entscheidung treffen.
Khloé Kardashian erzählt welche Erfahrungen sie direkt mit Rassismus gemacht hat.
Khloé Kardashian (31) erlebte in ihrem Leben schon mehrmals Rassismus ... mehr lesen
Khloé Kardashian (31) findet es demütigend, wenn ihr Liebesleben immer wieder in den Medien thematisiert wird. mehr lesen
Eine Trennung wird durch Ihr Leben in der Öffentlichkeit nur schmerzhafter.
Khloé Kardashian bezeichnete die Situation als sehr verwirrend.
Khloé Kardashian (31) hat nicht vor, ... mehr lesen
Khloé Kardashian (31) macht reinen Tisch: In ihrer TV-Show verriet sie nun, dass ihr Exfreund sie betrogen hat. mehr lesen
Khloé Kardashian und James Harden waren nur wenige Monate zusammen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. 
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Die Ausstellung dauert vom 5. April bis 4. September.
Rolling Stones eröffnen Ausstellung in London London - «Exibitionismus: The Rolling Stones» heisst eine Ausstellung, die die vier Bandmusiker am Montagabend in London ...
Rolling Stones rocken in Havanna Havanna - Vor hunderttausenden begeisterten Fans sind die Rolling Stones erstmals im kommunistischen Kuba aufgetreten. Frontmann Mick ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 730
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 21°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Bern 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Genf 18°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten