Er erlag einem Herzinfarkt
Filmkomödiant Walter Matthau gestorben
publiziert: Samstag, 1. Jul 2000 / 15:47 Uhr / aktualisiert: Samstag, 1. Jul 2000 / 18:01 Uhr

Santa Monica/USA - Der US-Schauspieler Walter Matthau ist am Samstagmorgen im Alter von 79 Jahren gestorben. Wie ein Krankenhaussprecher in Santa Monica mitteilte, erlag Matthau einem Herzinfarkt.

Walter Matthau in seiner letzten Rolle im Film
Walter Matthau in seiner letzten Rolle im Film "Hanging Up".
SHOPPINGShopping
Walter MatthauWalter Matthau
Wie Sprecherin Lindi Funston erklärte, starb Matthau kurz nach seiner Einlieferung in die St.-John's Klinik. Der Schauspieler wurde mit Rollen in «Der Glückspilz» und «Ein verrücktes Paar» berühmt. Sein Filmdebüt gab er als Bösewicht in «Der Mann aus Kentucky».

Matthau gehörte zu den beliebtesten Schauspielern der USA. Für seine Rolle in der Komödie «Der Glückspilz» erhielt er 1966 den Oscar als bester Nebendarsteller. Dies war gleichzeitig sein Durchbruch in Hollywood. Zuletzt war er in diesem Jahr als Vater dreier Töchter neben Meg Ryan in «Aufgelegt» zu sehen.

Matthau war Mitte der sechziger Jahre durch seine Rolle als Bier trinkender und Poker spielender Sportreporter Oscar Madison in dem Film «Ein seltsames Paar» an der Seite von Jack Lemmon weltberühmt geworden. Für seine Rolle in dem Streifen «Der Glückspilz» unter der Regie von Billy Wilder - wieder mit Jack Lemmon - erhielt er 1965 einen Oscar.

Star-Komiker

Auch in «Buddy Buddy» und «Extrablatt» glänzten die Star-Komiker Matthau und Lemmon gemeinsam. Zuletzt waren beide 1997 in «Tango gefällig» zu sehen, wo sie als Eintänzer an Bord eines Luxusliners turbulente Abenteuer bestehen müssen.
Matthaus letzter Film war «Aufgelegt» in der Regie von Diane Keaton, der im Mai in den deutschen Kinos anlief: Als ihr Vater im Sterben liegt, kommen sich drei beruflich erfolgreiche Schwestern (Meg Ryan, Diane Keaton und Lisa Kudrow) nach längerer Zeit wieder näher.

Matthau, der am 1. Oktober 1920 geboren wurde, stammte von der Lower East Side in New York, die damals ein wahres Einwanderergetto war. Als Sohn jüdisch-russischer Immigranten mit dem bürgerlichen Namen Matuschanskavasky wurde er «mit Kartoffelsuppe und dem jiddischen Theater» gross. Zunächst er verkaufte im Theater Limonade und stand dann in kleinen Rollen auf der Bühne.

Der schleppende Gang, die hängenden Schultern und das schmutzige Grinsen hatten ihn lange Jahre gehindert, ein wirklicher Star zu werden - doch dann wurden sie Matthaus Markenzeichen. Als «Cary Grant aus der Ukraine» ironisierte er sich selbst, genoss es aber sichtlich, plötzlich von vielen Frauen begehrt zu werden.

(ba/AP)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich dahinter der ebenfalls neu gestartete Film «Alice Through the Looking Glass». mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 3°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 4°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 3°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 5°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 8°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten