Finanzkrise erreicht kleine Leute
publiziert: Sonntag, 16. Sep 2007 / 20:00 Uhr

London - Briten, die Schlange stehen, hat die Welt schon öfter gesehen. Dass tausende Menschen - von Edinburgh bis London - stundenlang vor Bankfilialen warten, ist dagegen ein beunruhigendes Bild.

Viele Kunden versuchten noch, so viel wie möglich von ihren Konten abzuheben.
Viele Kunden versuchten noch, so viel wie möglich von ihren Konten abzuheben.
14 Meldungen im Zusammenhang
Sie alle wollen so schnell wie möglich ihr Geld in Sicherheit bringen, denn ihre Hypothekenbank Northern Rock ist das jüngste Opfer der weltweiten Kreditkrise. Trotz aller Aufrufe zur Ruhe herrscht Panik, die Szenen am Wochenende erinnern an Inflationszeiten und Wirtschaftskrisen.

Die Nervosität an den Finanzmärkten - die bisher vor allem Banker zittern liess - hat die kleinen Leute erfasst. «Ich habe hier mehrere Konten. Das ist das Ersparte meines ganzen Lebens», sagte der 74 Jahre alte Mike Mellon, der am Samstag wie hunderte andere auch in der Filiale in Sheffield sein Geld abheben wollte.

Mancherorts musste die Polizei die Massen beruhigen, eine ältere Frau in Sheffield schien zusammenzubrechen. Ein Ehepaar in Cheltenham trat sogar in einen Sitzstreik, weil ihnen die Bank nicht gewährte, eine Million Pfund auf ein anderes Konto zu überweisen. «Es ist fürchterlich, alles, was wir haben, ist hier», erzählte Fiona Howards.

Notkredit als Auslöser

Grund für die Aufregung ist der Notkredit, den die Englische Notenbank dem angeschlagenen Geldhaus am Freitag zugeschossen hat. Das Unternehmen war in Schwierigkeiten geraten, weil es zu sehr von Krediten anderer Banken abhängig war und nach der Krise am US-Immobilienmarkt nicht mehr an genug Geld kam.

Der Aktienkurs der Bank brach am Freitag zeitweise um mehr als 30 Prozent ein. Experten gingen davon aus, dass die Bank bald übernommen werde und der Name Northern Rock nach solch einem Image-Gau verschwinden würde.

«Panik auf britischen Strassen», titelte die sonst eher zurückhaltende Zeitung «Independent». «Wie sicher ist unser Geld?», fragte die «Daily Mail».

Die Kunden - viele unter ihnen ältere - reagierten prompt. Nach Medienangaben entzogen sie dem fünftgrössten Baufinanzierer des Vereinten Königreichs seit Freitag rund zwei Milliarden Pfund (umgerechnet rund 4,6 Milliarden Franken).

Das Online-Banking brach zeitweise völlig zusammen, einige Filialen mussten ihre Öffnungszeiten verlängern. Die Angst, dass die Krise die gesamte britische Wirtschaft ins Trudeln bringen könnte, dominierte die Sonntagszeitungen.

Beschwichtigungen

Eilig bemühten sich Politiker, die rund 1,5 Millionen Kunden zu beschwichtigen. «Die Menschen können ihre Konten wie immer nutzen, Northern Rock ist in der Lage, das Geschäft weiter zu führen», sagte Schatzkanzler Alistair Darling.

Die Bank selbst sprach von «business as usual», Mitarbeiter verteilen Umschläge mit einer Mitteilung des Unternehmens. Die Botschaft: «Ihr Erspartes ist bei Northern Rock sicher».

Der Vorsitzende der britischen Bankenaufsicht FSA, Callum McCarthy, sagte: «Um es ganz klar zu machen: Wenn wir glauben würden, Northern Rock sei nicht mehr liquide, hätten wir nicht erlaubt, dass sie die Türen öffnen.»

Doch das Vertrauen ist dahin - ein fataler Domino-Effekt für die Wirtschaft. «Mir ist egal, ob das Risiko gering ist. Es gibt viele andere Orte, wo ich mein Geld aufheben kann, und ich glaube kein Wort, was die sagen», bemerkte ein Mann in Sheffield.

Eine andere Kundin fühlte sich an historische Ereignisse erinnert: «Der Kapitän der Titanic hat auch gesagt, es gibt keinen Grund zur Panik und man hat ja gesehen, was passiert ist.»

(von Annette Reuther, dpa/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - In Grossbritannien wird die angeschlagene britische ... mehr lesen
Zahlreiche besorgte Kunden hoben am Samstag ihr Geld von der Bank ab.
Northern Rock ist Grossbritanniens fünftgrösste Hypothekenbank.
London - Nach monatelangem Ringen um die Zukunft der britischen Hypothekenbank Northern Rock will die Londoner Regierung das angeschlagene Institut nun vorübergehend verstaatlichen. Das ... mehr lesen
Washington - Trotz Finanzkrise ist ... mehr lesen
Wachstumsmotoren waren unter anderem die robusten Exporte.
Insgesamt summieren sich die risikobehafteten Wertpapiere bei Merrill Lynch auf 27,2 Mrd. Dollar.
New York - In der weltweiten Finanzkrise haben US-Banken ihre Anleger mit neuen Hiobsbotschaften schockiert. Dagegen sagte Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann, sein Haus erwarte keine ... mehr lesen
New York - Die US-Finanzmärkte haben sich nach Einschätzung des ... mehr lesen
Ben Bernanke und die Fed werden die US-Zinsen wohl noch weiter senken.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Auch die UBS wird rund 1500 Jobs streichen.
London - Die Krise an den ... mehr lesen
Zürich - Die US-Hypothekarkrise ... mehr lesen
In der Schweiz betreibt die Credit Suisse das Geschäft mit den Hypothekenverbriefungen nicht.
Die Bank of England will die Spannungen am Geldmarkt etwas lösen.
London - Die Britische Notenbank hat ... mehr lesen
London - Die Rettungsaktion der ... mehr lesen
Die Bank of England konnte den Finanzmarkt beruhigen.
London - Die Bank von England (BoE) hat dem britischen Bankenmarkt wegen der jüngsten Turbulenzen im Zuge der US-Hypothekenkrise eine aussergewöhnliche Geldspritze zur Verfügung gestellt. mehr lesen 
Alle Kunden würden ihre Ersparnisse normal abheben können.
London - Vor der angeschlagenen ... mehr lesen
Porto - Frankreich hat sich inmitten der Finanzturbulenzen mit beispielloser ... mehr lesen
Nicolas Sarkozy konnte sein Temperament mal wieder nicht zurück halten.
London - In Grossbritannien ist die Sorge gewachsen, dass sich unter weiteren Kunden der von der US-Kreditkrise betroffenen Bank Northern Rock Panik ausbreitet. Schon vor Schalteröffnung bildeten sich lange Schlangen besorgter Kunden. mehr lesen 
Bern - Die Krise am US-Hypothekenmarkt erfasst nun auch Grossbritannien mit voller Wucht. Mit Northern Rock ist einer der grössten Baufinanzierer des Landes in Bedrängnis geraten. Die Bank of England musste erstmals seit Jahrzehnten mit einem Notfall-Kredit einspringen. mehr lesen 
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel -1°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern -2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten