Finanzströme des FC-Lugano unter der Lupe
publiziert: Dienstag, 12. Mrz 2002 / 13:14 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Mrz 2002 / 14:03 Uhr

Lugano - Nach Helios Jerminis Tod sind dem FC-Lugano die Hände gebunden. Konten, die auf den Namen des verstorbenen Präsidenten liefen, seien von der Staatsanwaltschaft blockiert worden,  berichteten die Tessiner Tageszeitungen 'La Regione' und 'Corriere del Ticino'.

Die Staatsanwaltschaft wollte diese Meldungen weder bestätigen noch dementieren. In einer Mitteilung schrieb sie lediglich, die Finanzströme des Fussballclubs würden gegenwärtig untersucht.

Der FC-Lugano wiederum teilte mit, dass wegen den laufenden Untersuchungen keine Verhandlungen mit einer nachfolgenden Clubleitung geführt werden könnten.

Der FC-Lugano hatte sich in den vergangenen Jahren hoch verschuldet. Unklar ist, über welche Kanäle Clubpräsident Jermini die Deckung der Clubschulden garantieren wollte. 

In den Tessiner Medien wird spekuliert, dass italienische Kunden von Jermini, der auch als Treuhänder wirkte, ihr Geld wieder zurück wollten. Eine zweite Theorie besagt, Jermini könnte die Finanzlöcher des Clubs mit Geldern seiner Firma Lagestion SA gestopft haben.

Der Club hat in der laufenden Rechnung bereits wieder 3,3 Millionen Franken Ausstände. Für die Saison 2002/2003 wird mit einem Defizit von 5,5 bis 6,5 Millionen gerechnet.

Jermini war am vergangen Donnerstag im Luganersee in seinem Wagen tot aufgefunden worden. Als Todesursache wird Suizid vermutet. Der 63-Jährige war seit 1996 Präsident des FC-Lugano.  

(dev/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten