Firefox 1.5.0.4 stopft zwölf Sicherheitslücken
publiziert: Freitag, 2. Jun 2006 / 18:48 Uhr / aktualisiert: Freitag, 2. Jun 2006 / 23:33 Uhr

Gleich zwölf Sicherheitslücken, fünf davon als kritisch ausgewiesen, stopft Mozilla mit der Veröffentlichung von Firefox 1.5.0.4.

Firefox 1.5.0.4. soll auch die Produkt-Stabilität verbessern.
Firefox 1.5.0.4. soll auch die Produkt-Stabilität verbessern.
1 Meldung im Zusammenhang
Der Update, der neben der Reparatur der Sicherheitsanfälligkeiten auch die Produkt-Stabilität verbessern soll, sollte ursprünglich als Firefox 1.5.0.3 erscheinen.

Die Mozilla-Entwickler mussten jedoch zur Absicherung einer akuten JavaScript-Schwachstelle ausser Plan einen Sicherheits-Update einschieben, weshalb die für Firefox 1.5.0.3 vorgesehenen Optimierungen nun erst in Firefox 1.5.0.4 implementiert werden.

Mozilla empfiehlt allen Firefox-Nutzern, die aktuelle Version aufzuspielen. Wer in den Firefox-Einstellungen nicht die automatische Update-Überprüfung aktiviert hat, kann Firefox 1.5.0.4 auf der Firefox-Webseite manuell herunterladen.

Update für E-Mail-Client Thunderbird

Parallel zum Firefox-Update veröffentlichte Mozilla einen Update für seinen E-Mail-Client Thunderbird. Auch der Thunderbird-Update räumt mit einigen Bugs auf - von den acht korrigierten Schwachstellen war jedoch nur eine als kritisch eingestuft worden.

< Der Update für Thunderbird verspricht zudem verbesserte Stabilität für das von Mozilla als "perfekten Gefährten zu Firefox" gepriesene E-Mail-Programm. Die aktuelle Thunderbird-Version steht wie Firefox auch in deutschsprachiger Distribution auf Mozilla Europe zum Download bereit.

(Christian Horn/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - «Wir haben einfach keine klare ... mehr lesen
Mozilla will dem Konkurrenten Microsoft auf die Pelle rücken.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beim Surfen im Internet werden digitale Spuren hinterlassen, in vielen Fällen nicht zum Vorteil der User.
Beim Surfen im Internet werden digitale ...
Lage in der Schweiz und International  Bern - Der 30. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) befasst sich mit den wichtigsten Cybervorfällen der zweiten Jahreshälfte 2019 in der Schweiz wie auch international. Schwerpunktthema im aktuellen Bericht bildet der Umgang und die Problematik von Personendaten im Netz. mehr lesen 
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 21°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 16°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 16°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 15°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten