Tor des Monats
Florian Ast
publiziert: Donnerstag, 5. Jul 2012 / 17:06 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 8. Jul 2015 / 16:14 Uhr
 
 

Florian Ast hat unter Umständen durch seinen USA-Tripp mehr als nur seine eigene Beziehung mit Francine Jordi zerstört - denn gleichzeitig wurde aus dem fernen Los Angeles bekannt, dass Tom Cruise sich von Katie Holmes scheiden lässt.

Flöru, du Schelm! Und noch eine weitere, unheimliche Parallele sticht sofort ins Auge: Zeitgleich zur Trennung Florian/Francine fand die Trennung SVP/Twitterer Alexander Müller statt. Die Chronologie einer unheimlichen Analogie.

Twitterer Müller: SVP-Mann Alexander Müller begibt sich ins Internet, um ganz harmlos ein bisschen zu twittern.

Flitterer Florian: Francine Jordis Mann Florian Ast begibt sich nach Amerika, um ganz harmlos ein bisschen zu flirten.

Twitterer Müller: Müller vergisst, dass die halbe Welt zuhört, wenn er auf Twitter schreibt.

Flitterer Florian: Flöru vergisst, dass Francine ganz Ohr mitlesen wird, was seiner SMS-Inbox steht.

Twitterer Müller: Müller missachtet die wichtigste Regel eines gewievten Rechtsaussen-Politikers: Fremdenhass nur mündlich, keinesfalls aber schriftlich formulieren.

Flitterer Florian: Flöru missachtet die wichtigste Regel eines richtig harten Rockmusikers: Verkehr mit Groupies ist okay (sogar SM), aber keinesfalls SMS-Verkehr.

Twitterer Müller: Müller twittert: «Vielleicht brauchen wir wieder eine Kristallnacht . diesmal für Moscheen.»

Flitterer Florian: Florian textet klanglich nicht unähnlich: «Ich danke dir für letzte Nacht . und besonders deiner Muschi.»

Twitterer Müller: Müller versucht, seinen Tweet als gefälscht darzustellen.

Flitterer Florian: Falsches auch hier: Francine stellt Florian als falschen Hund dar.

Twitterer Müller: Müller versucht, seine Tweets zu löschen.

Flitterer Florian: Florian versucht, wenigstens andere Souvenirs wie ihren Schlüpfer und das Lebkuchenkerz mit ihrem Namen zu verbrennen.

Twitterer Müller: Es stellt sich heraus, dass Müller auch twitterte «Ich will nicht mit solchen Leuten zusammenleben.»

Flitterer Florian: Es stellt sich heraus, dass Francine Jordi nicht mehr mit einem solchen Mann zusammenleben will.

Twitterer Müller: Müller sagt vor der Presse, er entschuldige sich bei allen, deren Gefühle er mit seinen Äusserungen verletzt habe.

Flitterer Florian: Florian entschuldigt sich exklusiv beim Blick.

Twitterer Müller: Müller verlässt den Busen der SVP nach kurzer Zeit freiwillig.

Flitterer Florian: Florian verlässt Francines Busen nicht ganz freiwillig.

Twitterer Müller: Die Staatsanwaltschaft führt eine Hausdurchsuchung durch.

Flitterer Florian: Francine Jordi führt eine Hausausräucherung durch.

Twitterer Müller: Müller zieht sich ins Privatleben zurück.

Flitterer Florian: Florian zieht ins Hotel.

Twitterer Müller: Die Staatsanwaltschaft eröffnet ein Verfahren wegen Verstosses gegen das Anti-Rassismus-Gesetz.

Flitterer Florian: Florian entgeht dank einer aussergerichtlichen Einigung mit Ringier einer weiteren -Schmutzkampagne, muss dem Konzern aber dafür wie Gölä (siehe rechts) seine Seele verkaufen.

Roland Schäfli

(mr/Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
Ozzy Osbourne will es auf der letzten Tour nochmals wissen.
Ozzy Osbourne will es auf der letzten Tour nochmals wissen.
'The End' mit Ozzy, Tony und Geezer  Die Schockrocker von Black Sabbath machen sich zu einer grossen Abschiedstournee auf. 
Erste Eindrücke  Popstar Janet Jackson (49) hat Details zu ihrem neuen Studioalbum 'Unbreakable' preisgegeben.  
Janet sagte, ihr Album wäre ein «Geschenk an all ihre Fans, die stets zu ihr gehalten haben».
Auf Instagram lud Janet das Foto einer handgeschriebenen Notiz hoch.
Janet Jackson: Herzergreifende Nachricht an Aaliyah R'n'B-Prinzessin Aaliyah kam vor 14 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Ihr Andenken aber bleibt unvergessen.
Janet Jackson bricht Tourvorbereitung ab Familie geht vor: Musikerin Janet Jackson liess die Proben zu ihrer Tour ...
Janet Jackson: Jetzt geht es los Die ersten Tourdaten von Janet Jackson (49) wurden jetzt bekannt gegeben.
Gesundheitliche Probleme  Austin - Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister hat zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ein Konzert in den USA wegen gesundheitlicher Probleme abbrechen müssen.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Absolut schonungslos Harte Kost, die Serdar Somuncu seinem Publikum zumutet. Letzte Woche ... Di, 01.09.15 16:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3277
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... So, 30.08.15 23:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Fast zwei Stunden schönste Unterhaltung! Dabei bekommt jeder, aber jeder sein Fett ... Di, 25.08.15 10:30
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Volker Pispers Um geopolitische Zusammenhänge zu verstehen, ist ja die Kabarettbühne ... Mo, 24.08.15 17:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Was wir hier erleben, ist eine Folge westlichen Eingriffs in die innerislamische Ordnung. Der Westen ... Mo, 24.08.15 10:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3277
    Es... ist das Ziel des Daesh (IS), den Westen solange zu provozieren, bis ... Mo, 24.08.15 09:09
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    schade er war wirklich ein super Schauspieler und als Kasperi hat er wohl ... So, 23.08.15 00:28
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Nessun dorma! Auch Puccini war Wagnerianer! "Zu der expressiven Kantabilität ... Fr, 21.08.15 17:14
art-tv.ch Christian Marclay im Aargauer Kunsthaus Der Soundkünstler Christian Marclay zeigt im ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten