Flughafen Zürich fordert 8600 neue Parkplätze
publiziert: Mittwoch, 10. Nov 2010 / 15:08 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 10. Nov 2010 / 15:27 Uhr
Flughafen Zürich.
Flughafen Zürich.

Zürich - Am Zürcher Flughafen werden Abstellplätze für Autos an Spitzentagen knapp. Die Flughafen Zürich AG beantragt deshalb rund 8600 zusätzliche Parkplätze. Die Zahl der Plätze soll bis 2020 schrittweise erhöht werden, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
2 Meldungen im Zusammenhang
Heute stehen den Passagieren, Besuchern und Angestellten am Flughafen 17'107 Parkplätze zur Verfügung. An rund 30 Tagen pro Jahr sei die Parkplatzsituation kritisch. An diesen Tagen sind die meisten Parkplätze belegt und Angestellte müssen auf provisorische Parkplätze in der Nähe des Rega-Centers ausweichen.

Da man in den kommenden Jahren mit wachsenden Passagierzahlen rechne, werde sich die Situation zusätzlich verschärfen, schreibt der Flughafen.

Beim Bundesamt für Zivilluftfahrt werden 7100 zusätzliche Parkplätze für Passagiere und Angestellte beantragt. 1523 Parkplätze beantragt die Flughafen Zürich AG bei der Stadt Kloten für das grosse Immobilienprojekt The Circle, das zu rund 3000 zusätzlichen Arbeitsplätzen am Flughafen führen wird.

Die Inbetriebnahme der verschiedenen Parkhäuser und -flächen ist zwischen 2013 und 2020 geplant. Der genaue Zeitpunkt werde an die Entwicklung der Passagierzahlen angepasst.

Auch künftig über 42 Prozent ÖV-Passagiere

Die Auflage, dass mindestens 42 Prozent der Passagiere, Besucher und Angestellten mit dem öffentlichen Verkehr anreisen müssen, werde auch mit den zusätzlichen Parkplätzen erfüllt, schreibt der Flughafen. Der sogenannte Modalsplit wird seit 1994 regelmässig erhoben. Er stieg von 34 Prozent ÖV-Passagieren kontinuierlich auf 43,2 Prozent 2003 und 46,3 Prozent im letzten Jahr.

Für die zusätzlichen Parkiermöglichkeiten am Flughafen muss eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt. Die Plangenehmigungsgesuche sind laut Mitteilung Mitte Oktober bei den zuständigen Stellen eingereicht worden.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der Flughafen Zürich kann seine Parkplatz-Erweiterungen nicht wie geplant umsetzen: Mit zwei Ausbau-Projekten mit insgesamt 4041 Parkplätzen ist der ... mehr lesen
Zu den bestehenden Parkhäusern kommen noch mehr als 3000 Parkplätze dazu.
Flugplätze und Parkflüge
Der VCS und andere "Naturfreunde" werden da wieder ihre helle Freude haben und bei unserem idiotischen Einspracherecht werden diese Parkplätze wohl nie gebaut oder an unglaubliche Auflagen gebunden.

Ich bin ein absoluter Freund des ÖV.

Was mir aber grausam auf den Senkel geht, ist wenn sinnvolle Parklätze nicht gebaut werden dürfen mit idiotischen Begründungen.

Wenn ich in die Ferien fliegen will, kann ich einfach nicht mit dem Zug zum Flughafen mit all dem Gepäck. Dasselbe gilt für Geschäftsreisen.
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Der Stimmrekorder war bereits kurz nach dem Absturz gefunden ...
Werden Signale gesendet?  Seyne-les-Alpes - In Frankreich ist die Suche nach der zweiten Blackbox sowie nach Überresten der Opfer des abgestürzten Germanwings-Flugzeuges fortgesetzt worden. Um die Arbeiten zu erleichtern, wird eine Strasse zum Absturzort gebaut. 
Suche im Absturzgebiet der Germanwings-Maschine fortgesetzt Seyne-les-Alpes - In den französischen Alpen hat der fünfte ...
Co-Pilot brachte Maschine bewusst zum Absturz Düsseldorf/Marseille - Der Sinkflug der abgestürzten Germanwings-Maschine ...
Blackbox der Germanwings wird ausgewertet Seyne - Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ...
Airbus in Frankreich abgestürzt Paris - In Frankreich ist ein Airbus A320 der deutschen Fluggesellschaft Germanwings mit ...
Fahrerflucht mit 1.37 Promille  Weil er viel zu viel getrunken hatte, ist ein 38-jähriger Automobilist in Zug verunfallt. Statt den ...
So einen Schaden muss man melden?
Wegen Unterhaltsmängeln beim Bahnverkehr  Bern - SBB-Präsident Ulrich Gygi will mehr Geld für den Unterhalt des Bahnnetzes. In der Sonntagspresse warnt er davor, dass der Unterhalt unter dem Streckenausbau leiden könnte. Mehr Störungen und Verspätungen wären die Folge.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2898
    Anfang "Den Anfang haben die Grünen gemacht. Sie entschieden, ihren Kandidaten ... heute 09:36
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Nicht mehr rational Zitat Kassandra: "Es ist noch keine zwei Monate her, da flappte mich ... gestern 21:01
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    ehihi Meine Güte! "Eine These ist so lange richtig, bis sie durch einen ... gestern 20:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Ja Schäfchen Besinnung tut not! Beim Schäfchen vor allem! Es ist noch keine zwei Monate her, da ... gestern 20:24
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Keine AHV-Nummer? "des historisch nicht belegbaren Rütlischwurs" Was für ein Wunder, ... gestern 18:50
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Kassandra lehrt Staatskunde Ihrem Text erkennt man aus der Ferne an, dass es sich um einen ... gestern 18:42
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Was wollten Sie mitteilen? Zitat Kassandra: "In einer Demokratie darf niemals des Volk alles ... gestern 18:38
  • LinusLuchs aus Basel 74
    Geschichte statt Märchen Wladiwostok meint, wir brauchen die „Geschichte der Schweiz, wie sie ... gestern 12:22
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 7°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 9°C 12°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 10°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 11°C 18°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 10°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 9°C 21°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten