Flugzeug mit 19 Menschen an Bord in Nepal abgestürzt
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 07:31 Uhr / aktualisiert: Freitag, 28. Sep 2012 / 09:16 Uhr
Eine solche Maschine zerschellte nach dem Start am Flughafen von Kathmandu. (Symbolbild)
Eine solche Maschine zerschellte nach dem Start am Flughafen von Kathmandu. (Symbolbild)

Kathmandu - Bei einem Flugzeugabsturz in Nepal sind am Freitag alle 19 Insassen ums Leben gekommen. Das mit Touristen besetzte Flugzeug zerschellte nach Angaben der Polizei in der Nähe des Flughafens der Hauptstadt Kathmandu.

Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
3 Meldungen im Zusammenhang
Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei den Opfern um sieben britische, fünf chinesische und vier nepalesische Passagiere sowie um drei nepalesische Besatzungsmitglieder.

Die Maschine sei kurz nach dem Start in weniger als einem Kilometer Entfernung vom Flughafen abgestürzt und in Flammen aufgegangen, erklärte ein Polizeisprecher. Augenzeugenberichte deuteten darauf hin, dass Passagiere den Absturz zunächst überlebten, dann aber in der Maschine verbrannten.

Die Luftfahrtbehörde teilte mit, das Flugzeug der privaten Fluglinie Sita Air sei auf dem Weg von Kathmandu nach Lukla in der Mount-Everest-Region gewesen. Unmittelbar nach dem Start am frühen Morgen sei die zweimotorige Maschine vom Typ Dornier Do 228 mit Vögeln zusammengeprallt. Die Piloten hätten erfolglos versucht, zum Hauptstadtflughafen zurückzukehren.

In Nepal kommt es immer wieder zu Flugzeugunglücken. Flugzeuge sind ein wichtiges Verkehrsmittel in dem Himalaya-Land, das über kein besonders gut ausgebautes Strassennetz verfügt.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rangun - Bei einer missglückten Notlandung eines Passagierflugzeugs im Osten Burmas sind am Dienstag zwei Menschen ums ... mehr lesen
Eine Maschine des Typs Fokker 100 der myanmarischen Fluggesellschaft Air Bagan.
Kathmandu - Bei einem Flugzeugabsturz im Himalaya in Nepal sind 15 Menschen ums Leben gekommen, die Maschine zerschellte an einem Berg. Die Behörden teilten mit, bei den Toten handle es sich um 13 indische Passagiere und um die beiden nepalesischen Piloten. mehr lesen 
Der Flugzeugabsturz ereignete sich in der Himalaya-Region.(Archivbild)
Kathmandu - Auf dem Weg in die Himalaya-Region ist in Nepal ein Kleinflugzeug mit 14 Insassen bei schlechtem Wettter ... mehr lesen
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Nach tagelangem Regen waren in der Nacht zum Mittwoch rund 30 Erdrutsche fast zeitgleich auf Hiroshimas Stadtrandgebiete niedergegangen und hatten Dutzende Holzhäuser unter sich begraben oder fortgerissen.
Nach tagelangem Regen waren in der Nacht zum Mittwoch ...
Unwetter  Tokio - Drei Tage nach den Erdrutschen in der westjapanischen Stadt Hiroshima ist die Zahl der Todesopfer auf 42 gestiegen. Bergungskräfte entdeckten zwei weitere Leichen in den Trümmern, wie ein Polizeisprecher sagte. 
Heftige Unwetter fordern in Japan 39 Todesopfer Hiroshima - Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 ...
Dutzende Tote bei Erdrutschen in Hiroshima Tokio - Nach tagelangem heftigem Regen sind mehrere Erdrutsche auf die ...
An Verletzungen erlegen  Tiefencastel GR - Ein Passagier, der letzte Woche beim schweren Unfall der Rhätischen Bahn (RhB) verletzt wurde, ist am Freitagmorgen im ...
Ein Mann der bei dem schweren Bahnunfall verletzt wurde, ist seinen Verletzungen erlegen. (Symbolbild)
Eine Untersuchung zur Klärung der Ursache ist eröffnet worden.
Zugunglücksort galt bisher nicht als Risikostelle Chur - Untersuchungen sollen die offenen Fragen beim Fast-Absturz eines Zuges der Rhätischen Bahn (RhB) in die ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1495
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... heute 07:03
  • Midas aus Dubai 3455
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • kubra aus Port Arthur 3082
    Keine Verallgemeinerungen bitte Cassey. "Rechte Politik hat sich immer als fatal ... Sa, 16.08.14 14:38
  • Heidi aus Oberburg 1005
    Ist nicht ganz so, wie es im Blick steht und überall rumerzählt wird. Ein Pool im Garten ... Sa, 16.08.14 14:30
  • Midas aus Dubai 3455
    Der war gut! Unsere Presse in die rechte Ecke gerückt? ... Sa, 16.08.14 14:08
  • jorian aus Dulliken 1495
    Oensingen In Oensingen durften syrische Flüchtlinge in eine Villa einziehen. Die ... Sa, 16.08.14 06:12
  • jorian aus Dulliken 1495
    Strassen? Wie ist es um das schweizerische Strassennetz ... Di, 12.08.14 19:25
  • BigBrother aus Arisdorf 1445
    So ist es! In der Vergangenheit habe ich mich vielfach über die wirren Berichte ... Do, 07.08.14 15:39
Nach tagelangem Regen waren in der Nacht zum Mittwoch rund 30 Erdrutsche fast zeitgleich auf Hiroshimas Stadtrandgebiete niedergegangen und hatten Dutzende Holzhäuser unter sich begraben oder fortgerissen.
Unglücksfälle Erdrutsche in Hiroshima fordern weitere Todesopfer Tokio - Drei Tage nach den Erdrutschen in ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 18°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 17°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten