Föhnsturm bringt Tropennacht
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 11:23 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Okt 2012 / 11:42 Uhr
Kräftiger Südföhn sorgt für Tropennacht in Teilen der Schweiz
Kräftiger Südföhn sorgt für Tropennacht in Teilen der Schweiz

Bern - In der Nacht auf Freitag sind die Temperaturen in einigen Schweizer Föhnregionen auf über 20 Grad gestiegen. Der in den Alpen teils orkanartig blasende Südwind sorgte somit für eine späte Tropennacht in Teilen der Schweiz.

1 Meldung im Zusammenhang
Minimumtemperaturen von mehr als 20 Grad wurden gemäss MeteoNews in Heiden AR gemessen (22,3 Grad). In Altdorf (22 Grad) und St. Gallen (20,8 Grad) stieg das Quecksilber über die Tropennachtgrenze. In Erstfeld UR sank die Temperatur seit Donnerstagabend nicht unter 20,8 Grad. Mit stürmischem Föhn bis 93 Kilometern pro Stunde wurde es dort nachts bis zu 23,8 Grad warm, teilte der Wetterdienst Meteomedia mit.

Der Spitzenwert wurde in Innertkirchen BE gemessen. Mit 24,7 Grad war es dort in einer zweiten Oktoberhälfte seit mindestens zehn Jahren nicht mehr so warm, wie Meteomedia mitteilte. In den Föhntälern und in den Bergen blies der Südwind in orkanartigen Böen. In Altdorf wurden gemäss MeteoNews Windspitzen von 92,2 Kilometern pro Stunde gemessen, auf dem Gornergrat und auf dem Glacier des Diablerets waren es 91,4 respektive 88,9 Kilometer pro Stunde.

Im gebietsweise nebligen Mittelland lagen die Werte am Freitagmorgen gemäss MeteoNews zum Teil um über 15 Grad tiefer, zwischen 5 und 8 Grad. Im Vergleich zum Donnerstag verliert der Föhn im Verlauf des Freitags allmählich an Stärke, jedoch wird es auch im Mittelland für die Jahreszeit ausgesprochen warm. Gemäss Meteomedia ist in den Niederungen mit Höchstwerten zwischen 18 und 21 Grad zu rechnen. In den Föhnregionen werden 23 bis 26 Grad erreicht.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - In der Nacht auf Donnerstag hat der Föhn dem Rheintal beinahe eine Tropennacht beschert. In Vaduz sank das ... mehr lesen
Föhn beschert Rheintal beinahe eine Tropennacht
Spinnennetz im Sonnenlicht.
Spinnennetz im Sonnenlicht.
Wetter  Zürich - An diesem Herbstwochenende sind in der Schweiz sommerliche Temperaturen gemessen worden. Im Wallis und im Bündnerland wurde es vereinzelt sogar über 27 Grad warm. 
Klimaereignisse untersucht  Washington - Der vom Menschen verursachte Klimawandel kann Hitzewellen verstärken. Dies geht aus einer im «Bulletin of the American ...
Extreme Trockenheit - keine Seltenheit.
An einigen Stationen wurden Temperaturen von über 20 Grad gemessen.  (Symbolbild)
Über 20 Grad  Zürich - Das schöne Herbstwetter hat ...  
Blitz und Donner. (Symbolbild)
Ein schlechter Sommer verabschiedet sich mit Blitz und Donner Bern - Der bisher äusserst zurückhaltende Sommer hat gegen sein astronomisches Ende am kommenden Dienstag ...
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 36
    Neoliberaler Tunnelblick „Denn die Natur ist zuverlässig, nicht das Geld“, sagte Aristoteles vor ... heute 11:18
  • TRON aus St.Gallen 228
    Schöne :) Da hat es in der Tat ein paar schöne Gebäude dabei! Was nicht heissen ... gestern 18:17
  • kubra aus Port Arthur 3168
    Ja dann Sind wir doch froh, dass unsere AKWs auf dem bestmöglichsten Stand ... Do, 25.09.14 10:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2466
    Bekannt! "Jugendlicher aus Guinea, der sich seit Dienstag im Universitätsspital ... Di, 23.09.14 21:40
  • kubra aus Port Arthur 3168
    Nerviger Trend München (dpo) - Hannover hat eins, Berlin hat gleich mehrere, Köln hat ... Di, 23.09.14 10:12
  • Mashiach aus Basel 10
    Untersteuernde Gefährte: Lebensgefährlich! Sind die Käufer von frontmotorige Killermaschinen, dumm? Nein, sie ... Mo, 22.09.14 06:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2466
    Das... war knapp! Die Welt wurde noch mal gerettet. Vorgestern noch am Rand ... Di, 16.09.14 13:17
  • Mashiach aus Basel 10
    Auf dem "Gewissen" der Autolobby & Co.! Schon wieder ein Opfer ihrer verfluchte Untersteurer! Di, 16.09.14 09:09
Der Motorradlenker musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.
Unglücksfälle Motorrad knallt bei Lyssach in einen LKW Am Montagmorgen hat sich im Bereich der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 14°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 16°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten