In Teilen der Schweiz
Föhnsturm bringt Tropennacht
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 11:23 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Okt 2012 / 11:42 Uhr
Kräftiger Südföhn sorgt für Tropennacht in Teilen der Schweiz
Kräftiger Südföhn sorgt für Tropennacht in Teilen der Schweiz

Bern - In der Nacht auf Freitag sind die Temperaturen in einigen Schweizer Föhnregionen auf über 20 Grad gestiegen. Der in den Alpen teils orkanartig blasende Südwind sorgte somit für eine späte Tropennacht in Teilen der Schweiz.

2 Meldungen im Zusammenhang
Minimumtemperaturen von mehr als 20 Grad wurden gemäss MeteoNews in Heiden AR gemessen (22,3 Grad). In Altdorf (22 Grad) und St. Gallen (20,8 Grad) stieg das Quecksilber über die Tropennachtgrenze. In Erstfeld UR sank die Temperatur seit Donnerstagabend nicht unter 20,8 Grad. Mit stürmischem Föhn bis 93 Kilometern pro Stunde wurde es dort nachts bis zu 23,8 Grad warm, teilte der Wetterdienst Meteomedia mit.

Der Spitzenwert wurde in Innertkirchen BE gemessen. Mit 24,7 Grad war es dort in einer zweiten Oktoberhälfte seit mindestens zehn Jahren nicht mehr so warm, wie Meteomedia mitteilte. In den Föhntälern und in den Bergen blies der Südwind in orkanartigen Böen. In Altdorf wurden gemäss MeteoNews Windspitzen von 92,2 Kilometern pro Stunde gemessen, auf dem Gornergrat und auf dem Glacier des Diablerets waren es 91,4 respektive 88,9 Kilometer pro Stunde.

Im gebietsweise nebligen Mittelland lagen die Werte am Freitagmorgen gemäss MeteoNews zum Teil um über 15 Grad tiefer, zwischen 5 und 8 Grad. Im Vergleich zum Donnerstag verliert der Föhn im Verlauf des Freitags allmählich an Stärke, jedoch wird es auch im Mittelland für die Jahreszeit ausgesprochen warm. Gemäss Meteomedia ist in den Niederungen mit Höchstwerten zwischen 18 und 21 Grad zu rechnen. In den Föhnregionen werden 23 bis 26 Grad erreicht.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - In den Föhntälern der Schweiz hat es nach den sommerlichen Temperaturen vom Mittwoch eine Tropennacht gegeben. In dieser ... mehr lesen 1
Tropische Nächte in den Föntälern der Schweiz.
Föhn beschert Rheintal beinahe eine Tropennacht
Bern - In der Nacht auf Donnerstag hat der Föhn dem Rheintal beinahe eine Tropennacht beschert. In Vaduz sank das ... mehr lesen
Etwa die Hälfte der indonesischen Einwohner lebt in Gegenden, die bei starkem Niederschlag von Erdrutschen bedroht sind. (Symbolbild)
Etwa die Hälfte der indonesischen ...
Dutzende Vermisste  Jemblung - Auf der indonesischen Insel Java hat ein Erdrutsch ein Dorf fast vollständig unter sich begraben und möglicherweise mehr als 100 Menschen in den Tod gerissen. Rettungskräfte bargen bis Sonntag 32 Leichen, nach mehr als 70 Menschen wurde weiter gesucht. 
Erdrutsch in Indonesien fordert viele Opfer Jakarta - Auf der indonesischen Insel Java ist die Zahl der Toten nach einem ...
Erdrutsch in Indonesien - mindestens 17 Tote Jakarta - Auf der indonesischen Insel Java hat ein Erdrutsch ein Dorf fast ...
Salinen sind voll  Rheinfelden AG - Die Schweizer Salinen AG ist bereit für den Winter. In Schweizerhalle BL, Bex VD ...  
Der Winter kommt, das Salz ist parat. (Symbolbild)
Im Mittelland wurde es verbreitet 0 bis -3 Grad kalt.
Kalte Nacht  Bern - Die Schweiz hat die bisher kälteste Nacht dieses Winters erlebt. Am Mittwochmorgen wurden ...  
Titel Forum Teaser
  • TRON aus St.Gallen 229
    St. Gallen In der Stadt St. Gallen hat man auch einen Ruck verspürt... Di, 16.12.14 16:02
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Ungewöhnlich? Leider gibt es solche Urteile viel zu selten, denn schliesslich wurde ... Mo, 15.12.14 19:17
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Naja... Man soll nicht übertreiben - Autos müssen heute seltener zum Service ... So, 07.12.14 20:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Frust "Auf ihrem Zug skandierten die Demonstranten antikapitalistische und ... So, 07.12.14 10:36
  • jorian aus Dulliken 1534
    Gefährlich Fussgängerstreifen! Warum sind gleich nach den Kreiseln Fussgängerstreifen? Bevor mich ... So, 07.12.14 08:54
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Das... Ganze ist schrecklich. Wer möchte in Zukunft die Entscheidung treffen, ... Sa, 06.12.14 12:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Besser ist's man fährt mit dem Auto nicht auf's Wasser, steht in der ... Do, 27.11.14 12:01
  • endersine aus Landshut 1
    klasse! :) Das sieht ja hübsch aus. die Zubereitung vom Matcha Tee ist aber auch ... Do, 27.11.14 11:57
Clemens war zu schnell unterwegs.
Unglücksfälle Schalkes Clemens baut schweren Autounfall Christian Clemens von Bundesligist Schalke hat in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 3°C 4°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 6°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 3°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten