Fossett schon über der Hälfte der Erdumrundung
publiziert: Freitag, 10. Feb 2006 / 21:34 Uhr

London - US-Millionär Steve Fossett hat über die Hälfte der geplanten Erdumrundung geschafft.

Steve Fossett will nach 70 Stunden landen.
Steve Fossett will nach 70 Stunden landen.
3 Meldungen im Zusammenhang
Er überflog in seinem Leichtflugzeug Global Flyer den Pazifik und erreichte am Abend (Ortszeit) bei San Diego (Kalifornien) wieder die USA.

Von dort aus wollte er in gerader Linie in Richtung St. Petersburg (Florida) fliegen und dann ein weiteres Mal den Atlantik überqueren.

«Wenn es so weiter geht, werden wir ihn Samstagabend auf dem Kent International Airport südöstlich von London begrüssen», teilte eine Sprecherin seiner Bodenkontrolle im Südosten Englands mit.

Geschwindigkeit von 570 kmh

Fossett liege gut in der Zeit. Der 61-Jährige fliege bei guten Witterungsverhältnissen in einer Höhe von 14 000 Metern mit einer Geschwindigkeit von 570 Kilometern pro Stunde.

Nach Angaben der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic, die Fossetts Rekordversuch betreut, wird mit der Landung des Globalflyer am Samstag gegen 21 Uhr Mitteleuropäischer Zeit gerechnet.

Der amerikanische Millionär und Abenteurer ist damit auf gutem Weg, seinen geplanten Langflugrekord tatsächlich aufzustellen. Er war am Donnerstag in Florida gestartet und will nach mehr als 42 000 Kilometern und gut 70 einsamen Stunden im Cockpit an der britischen Nordseeküste landen.

Schwere Turbulenzen über Indien

«Ich bin sehr erleichtert, dass die Turbulenzen sich inzwischen gelegt haben, und ich mich ganz auf den Flug konzentrieren kann», liess Fossett ausrichten.

Der wagemutige Flieger habe vor allem über Indien mit schweren Luftbewegungen zu kämpfen gehabt, berichtete der britische Unternehmer und Gründer von Virgin Atlantic, Richard Branson, nach einem Gespräch mit Fossett über Satelliten-Telefon.

«Die Turbulenzen klangen so schlimm, als würde die Maschine gerammt werden.» Nun aber könne sich Fossett «für den weiteren Flug um den Rest der Welt die besten Winde aussuchen». Fossett sei auch sehr erleichtert darüber, dass die anfangs extreme Hitze in seiner Pilotenkabine inzwischen normalen Temperaturen gewichen sei.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der US-amerikanische ... mehr lesen
Er hat es geschafft: Das Abenteuer ist beendet, der Rekord ist gebrochen. (Archivbild)
Fossett ist seit Mittwoch in der Luft.
Washington - Der US-Abenteurer und ... mehr lesen
Washington/London - Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ist der neue Rekordflug- Versuch von Steve Fossett auch am zweiten Tag nach Plan verlaufen. Er war am Nachmittag (MEZ) dabei, Indien zu überqueren. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 4°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 4°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten