Leichtathletik: Dopingverdacht
Fragen bei Jegorowas Dopingprobe
publiziert: Freitag, 7. Sep 2001 / 18:47 Uhr

Paris - Die für ihr hartes Vorgehen in Sachen Doping bekannte französische Sportministerin Marie-George Buffet hat vom Doping- Kontrolllabor Châtenay-Malabry (Haute-Seine) den Rapport über die zuerst als positiv betrachtete EPO-Dopingkontrolle der späteren 5000-m-Weltmeisterin Olga Jegorowa (Russ) erhalten. Sabotage wird bei der am Golden-League-Meeting in Paris vorgenommenen Probe nicht ausgeschlossen.

Um die Dopingprobe von Jegorowa ist noch vor ihrem WM-Start in Edmonton eine Kontroverse ausgebrochen. Zuerst war die Russin aufgrund der positiven A-Probe vom Weltverband IAAF suspendiert worden. Später wurde sie noch vor den 5000-m-WM-Vorläufen rehabilitiert, weil bei der Kontrolle der B-Probe, die wiederholt wurde, offenbar ein technischer Fehler unterlaufen sei. Ausserdem wurde die Kontrolle offenbar nicht nach dem vom IOC und der IAAF validierten Verfahren durchgeführt. IAAF-Generalsekretär Istvan Gyulai sagte, dass eine allfällige Sperre juristisch nicht haltbar gewesen wäre.

Zwei Hypothesen

In der Freitagausgabe leitet nun die «Equipe» aus dem an Buffet weitergeleiteten Rapport ab, dass bei der Kontrolle der B-Probe Sabotage im Spiel gewesen sein könnte. Die «Equipe» schreibt, dass nur zwei Hypothesen eine Erklärung für die «technischen Probleme» liefern könnten, die bei der Untersuchung der B-Probe am 30. und 31. Juli sowie am 1. August aufgetaucht sind: «Ein einfacher Manipulationsfehler des Analyse-Technikers oder eine Sabotage.» Die französische Zeitung wirft die Frage auf, ob der gemäss Reglement vom russischen Verband ins Labor gesandte Nikolai Durmanow, ein Biotechnologie-Spezialist, möglicherweise eine zeitlang bei der Vorbereitung der Probe zur Gegenanalyse allein gewesen sei...

Zweimal negativ

In Edmonton ist Jegorowa vor den WM im Rahmen der von der IAAF angeordneten Kontrollen noch einmal auf EPO getestet worden. Die Kontrolle war negativ. Ausserdem wurde die Russin nach ihrem 5000-m- Europarekord in Berlin noch einmal kontrolliert. Das Ergebnis dieser Probe steht allerdings noch aus.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Mujinga Kambundji weiss in Weinheim zu überzeugen. (Archivbild)
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen starker Schneeregen
Bern 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten