Extrem laut und aufrüttelnd
Frank Turner mit neuem Album
publiziert: Dienstag, 4. Aug 2015 / 15:00 Uhr

Berlin - Viel Lärm und eine positive Botschaft: Die neue Platte von Singer-Songwriter Frank Turner verabschiedet sich vom melodischen Folk und erinnert an die alten Punkzeiten des Engländers.

Laute Gitarren und eine kraftvolle Stimme: Frank Turners neues Album «Positive Songs for Negative People» ist nichts für Leute, die sich in Selbstmitleid wälzen wollen. Es macht Krach und soll aufrütteln. «So schwer das Leben auch sein kann, du musst kämpfen anstatt dich heulend auf den Boden zu legen», sagt Turner über die Platte.

Bereits mit Album Nummer Sechs meldet sich der wohl vielen noch unbekannte Singer-Songwriter Frank Turner zurück. Der ehemalige Frontmann der Punk-Hardcore-Band Million Dead sieht seine Musik selbst irgendwo zwischen Folk, Punk Rock und Rock 'n Roll.

Auf grossen Bühnen steht der 33-jährige Engländer schon seit einiger Zeit. So spielte er auf der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 in London vor rund 80'000 Menschen.

Rockig und laut

Das neue Album ist rockiger und lauter als seine Vorgänger - der Folk kommt nur hier und da noch durch. Turner produzierte das Album mit dem Musiker Butch Walker, der schon mit Avril Lavigne und Taylor Swift zusammenarbeitete.

Wer Turner zuvor mochte, wird auch das Album mögen - aber die ruhigen Töne vermissen. Neben vielen lauten Songs, in denen sich Turner die Seele aus dem Leib zu brüllen scheint - wie etwa bei «Out of Breath» - gibt es auch ein paar ruhige Momente. Besonders «Song for Josh» sticht heraus.

Die Live-Aufnahme ist dem Sicherheitschef eines Clubs in Washington, D.C., Josh Burdette, gewidmet, der sich das Leben nahm. «Wir waren gute Freunde», erzählt Turner. Etwas melodisch wird es bei «The Next Storm» - ein Song, mit dem Turner Hoffnung verbindet.

(jbo/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 1°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Bern -3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, wenig Schnee
Genf -1°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten