Harlem Désir neuer Parteichef
Französische Sozialisten eröffnen ersten Parteitag
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 20:21 Uhr
Der neue Parteichef Harlem Désir wird am Sonntag eine Rede halten.
Der neue Parteichef Harlem Désir wird am Sonntag eine Rede halten.

Paris - Die französischen Sozialisten sind am Freitag erstmals seit ihrem Sieg bei der Präsidentschaftswahl im Mai zu einem Parteitag zusammengekommen. Höhepunkt des Treffens ist am Sonntag die Rede des neuen Parteichefs Harlem Désir.

2 Meldungen im Zusammenhang
Désir war vergangene Woche zum Nachfolger der früheren Arbeitsministerin Martine Aubry gewählt worden. Am Samstag wird Aubry von der Parti Socialiste verabschiedet. Sie hatte vier Jahre lang an der Spitze der Partei gestanden.

Zu Beginn des dreitägigen Parteitags sprach als einer der ersten Redner der Vorsitzende der deutschen SPD, Sigmar Gabriel, zu den Delegierten in der südfranzösischen Stadt Toulouse.

Veränderungen in Europa

«Der Wechsel in Frankreich hat den Wechsel in Europa eingeleitet», sagte Gabriel. «Eure Erfolge in Frankreich haben gezeigt: Veränderungen sind möglich - in Frankreich, in ganz Europa und sicher auch bei uns in Deutschland».

Der SPD-Chef, der zu Beginn und am Ende seiner viertelstündigen Rede auf Französisch sprach, wandte sich gegen ein Europa, in dem die «Starken stärker und die Schwachen schwächer werden». Die Sozialdemokraten wollten ein «anderes Europa» schaffen.

Nach Gabriel sprach der Chef der italienischen Demokratischen Partei, Pier Luigi Bersani, zu den Delegierten. Erwartet wurde am Freitag auch eine Rede von Frankreichs sozialistischem Aussenminister Laurent Fabius.

Schlechte Umfragewerte

Die französischen Sozialisten kämpfen derzeit angesichts der Wirtschaftskrise und steigender Arbeitslosigkeit mit verheerenden Umfragewerten ihrer Spitzenpolitiker.

Kritik gibt es insbesondere an Regierungschef Jean-Marc Ayrault, dem von der konservativen Opposition, aber auch in den eigenen Reihen Führungsschwäche vorgeworfen wird. Ayraults Rede am Samstagnachmittag wird daher mit besonderer Spannung erwartet.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Das Mitte-Links-Bündnis in Italien geht wie erwartet mit dem Vorsitzenden des Partito Democratico (PD), Luigi Bersani, als ... mehr lesen
Pier Luigi Bersani ist Spitzenkandidat in Italien.
Martine Aubry
Paris - Die französischen Sozialisten (PS) haben wie erwartet den ... mehr lesen
Die Polizei war im Dauereinsatz.
Erneute «Nuit debout»-Proteste  Paris - Die französische Polizei hat in der Nacht zum Montag erneut eine Demonstration der Bewegung «Nuit debout» in Paris gewaltsam aufgelöst. Die Sicherheitskräfte setzten nach eigenen Angaben Tränengas ein, nachdem sie mit Wurfgeschossen attackiert worden seien. 
Polizei löst «Nuit debout»-Proteste gewaltsam auf Paris - Die französische Polizei hat in der Nacht zum Freitag eine Demonstration der Bewegung «Nuit ...
Ein Moratorium wurde verhängt  San Juan/New York - Das hoch verschuldete US-Territorium Puerto Rico zahlt 422 Millionen Dollar ...  
Puerto Rico befindet sich in einer Krise.
«Abkommen für den Mülleimer»  Berlin - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat als Konsequenz aus den von ihr veröffentlichten ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Das... Problem ist, dass man am Anfang berauscht von der eigenen Güte nicht ... Do, 28.04.16 08:45
  • HeinrichFrei aus Zürich 422
    Wer sich zum Islam bekennt, wird nach all den Terroranschlägen verdächtig Nach den Terrorattacken in Paris und in Brüssel werden Menschen die ... Do, 28.04.16 06:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Abkommen "Griechenland hatte am Mittwoch insgesamt 49 illegal eingereiste ... Mi, 27.04.16 13:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Die Türkei... ist aktive Kriegspartei in Syrien. Dort kämpfen viele "Rebellen" aus ... So, 24.04.16 09:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    TTIP... ist das Beste was Europa passieren kann. Es braucht strenge ... Sa, 23.04.16 19:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Diese... Gefangennahme des syrischen Piloten dürfte der Daesh (IS) mit ... Sa, 23.04.16 11:57
  • HeinrichFrei aus Zürich 422
    USA und Saudiarabien Verbündete durch dick und dünn Der US-Präsident Barack Obama bezeichnete kürzlich das Verhalten der ... Do, 21.04.16 08:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1743
    Ihre Schuld? Unter lauten Korrupten verträgt es eben keine Ausnahme, das wäre zu ... Mi, 20.04.16 09:42
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
St. Gallen 5°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 5°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen freundlich
Luzern 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 7°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten