Verletzt
Frau in Goldach SG angeschossen
publiziert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 08:05 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 13:44 Uhr
Frau in Goldach SG durch Schüsse verletzt.
Frau in Goldach SG durch Schüsse verletzt.

Goldach SG - In Goldach SG ist eine Frau in ihrer Wohnung angeschossen und dabei schwer verletzt worden. Ein 54-jähriger Mann sei «unter dringendem Tatverdacht» im selben Haus festgenommen worden, teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
1 Meldung im Zusammenhang
Die Polizei habe eine Waffe sichergestellt. Ob es sich dabei um die Tatwaffe handelt, wurde nicht bekannt gegeben. Die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft St. Gallen hätten Ermittlungen zum genauen Tathergang aufgenommen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Goldach SG - Der 54-jährige Kroate, der unter Verdacht steht, am 4. September mehrere Schüsse auf seine 36-jährige ... mehr lesen
Der Zwangsmassnahmenrichter hat vorläufig zwei Monate Untersuchungshaft für den mutmasslichen Täter angeordnet. (Symbolbild)
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Unter anderem Gemälde von Picasso sind betroffen. (Symbolbild)
Unter anderem Gemälde von Picasso sind ...
Rybolovlev soll das Opfer sein  Bern/Monaco - Drei Schweizer sind in Monaco in Polizeigewahrsam genommen worden. Sie werden verdächtigt, an einem Betrugsfall im Kunstbereich beteiligt zu sein. Opfer soll der russische Milliardär Dmitri Rybolovlev sein. 
Gestohlenes Picasso-Bild in den USA aufgetaucht New York - Ein vor 14 Jahren in Paris als gestohlen gemeldetes Gemälde von Picasso ist in den USA wieder ...
Das Bild hat mehrere Millionen Dollar an Wert.
Fussball-Eklat  Nach dem zweimaligen Unterbruch der Europa-League-Partie gegen Roma hat ...
Die Holländer-Fans haben Gegenstände aufs Spielfeld geworfen.
90 Patienten spritze er eine Überdosis eines Medikaments - danach spielte er sich als Retter auf.
Ehemaliger Krankenpfleger  Oldenburg - Es könnte eine der grössten Mordserien in einem deutschen Spital sein: Ein ...  
Titel Forum Teaser
  • Cataract aus Zürich 32
    Achtung Witz! *Ironie ein* Haha, selten soooo gelacht *Ironie aus* gestern 09:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Der... Westen will einen westlichen Islam. Österreich will eigene Imame ... Mi, 25.02.15 19:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1198
    Recht hat er! Bevor ich hier etwas schreibe, muss ich eingestehen, dass mir der ... Mi, 25.02.15 18:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Die... Ausgabe nach dem Anschlag musste erscheinen, wie auch weitere Ausgaben ... Mi, 25.02.15 13:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Jüdisches... Leben, jüdische Mitbürger, unerlässlich für Europa. Darauf kann Europa ... So, 22.02.15 09:06
  • thomy aus Bern 4211
    Liebe Kassandra Da hast du wohl die richtige Antwort gefunden. Ja, Franziskus schein in ... Sa, 21.02.15 16:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1198
    Dieser Papst ist keinen Deut besser, als alle seine Vorgänger, es tritt nur lockerer ... Sa, 21.02.15 15:49
  • HeinrichFrei aus Zürich 362
    Petition in Ottawa zum 11. September 2001 Die kanadischen Behörden haben ein Blutbad in der Stadt Halifax ... Do, 19.02.15 19:32
Beim Unfall in Rafz wurden sechs Personen verletzt.
Unglücksfälle Zugunglück wegen Überfahren eines Signals Bern - Das Zugunglück in Rafz ZH vor einer Woche ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 2°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 4°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten