Frau im «Manns-Pelz»
Frau in Saudi-Arabien lebt verkleidet unter Männern
publiziert: Dienstag, 14. Dez 2010 / 13:40 Uhr
Die verkleidete Frau hat mit den Männern zusammen gebetet.
Die verkleidete Frau hat mit den Männern zusammen gebetet.

Dschidda - Eine junge Frau aus Saudi-Arabien hat zwei Monate lang verkleidet als Mann unter Männern gelebt. Sie verliess ihren Ehemann, zog sich ein weisses Männergewand an, schnitt ihre Haare kurz und betete zusammen mit anderen Männern in der Moschee.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Frau aus der Ortschaft Al-Kunfudha fuhr auch ein Auto, was Frauen in dem islamischen Königreich nicht gestattet ist. Eine Familie in der Stadt Dschidda nahm die Mittzwanzigerin, die sich ihr gegenüber als Mann aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgab, in ihr Haus auf.

Doch dann kam ihr die Polizei auf die Schliche. Jetzt sitzt sie im Gefängnis. Laut saudi-arabischen Medienberichten vom Dienstag soll sie angeklagt werden wegen «Flucht aus dem Haus des Ehemannes», Diebstahl von 5000 Rial (1300 Franken) vom Bankkonto des Ehemannes und weil sie sich als Mann ausgegeben hatte.

Nach ihrer Festnahme soll die Mittzwanzigerin gesagt haben, die Maskerade sei ihr nicht schwer gefallen. Sie habe ohnehin «von Natur aus männliche Züge» und sei im Gesicht stark behaart. Weshalb sie das Haus ihres Gatten verlassen hatte, wurde nicht bekannt.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dubai - Eine saudiarabische Aktivistin gegen das Fahrverbot für Frauen ist am Montag aus der Haft entlassen worden. Das teilte ein Sprecher von Manal al-Scherif am Montag mit. Die Freilassung sei unter dem internationalen Druck erfolgt, den die Festnahme erzeugt habe. mehr lesen  1
Dschiddah - Eine junge Saudiaraberin hat nach ihrer Festnahme und Anklage wegen unerlaubten Autofahrens ein Freilassungsgesuch bei König Abdallah gestellt. Die 32-jährige Manal al-Scharif habe mit Abdallah telefoniert und hoffe nun, aus der Haft entlassen zu werden. mehr lesen 
Istanbul - Die erste von einer Frau in ... mehr lesen
«Die Grenzen sind im Kopf»: Designerin Zeynep Fadillioglu.
Die 50 «Mourchidates» erreichten ihr Ziel.
Rabat/Madrid - Der marokkanische ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash und Ripple stehen hoch ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 11°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 11°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 11°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf 13°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 15°C 17°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten