Frau stirbt im Wallis in Gletscherspalte
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 17:42 Uhr
Das Allalinhorn von Nordosten, von Mittelallalin aus gesehen.
Das Allalinhorn von Nordosten, von Mittelallalin aus gesehen.

Saas-Fee VS - Eine 52-jährige Belgierin hat am Montag gegen 11.20 Uhr am Allalinhorn in der Nähe von Saas-Fee VS ihr Leben verloren. Beim Abstieg rutschte die Frau aus und fiel in eine Gletscherspalte.

Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
1 Meldung im Zusammenhang
Die Frau wollte mit zwei anderen belgischen Berggängern das rund 4000 Meter hohe Allalinhorn besteigen. Unterhalb des Gipfels hätten jedoch ein Mann und die Frau beschlossen, das Vorhaben abzubrechen, schrieb die Walliser Kantonspolizei am Montag in einem Communiqué.

Warum die zwei Berggänger kurz vor dem Gipfel umdrehten, ist zurzeit nicht bekannt. Am wahrscheinlichsten sei, dass einer der beiden für das letzte Stück keine Kraft mehr hatte, sich unwohl fühlte oder Probleme mit der Höhe hatte, sagte Polizeisprecher Markus Rieder zur Nachrichtenagentur sda.

Während des Abstiegs rutschte die Frau aus noch unbekannten Gründen aus und fiel auf der Höhe von ungefähr 3700 Metern in eine Gletscherspalte. Die unverzüglich aufgebotenen Rettungskräfte konnten die Frau nur noch tot bergen.

Die zwei Belgier waren zum Unfallzeitpunkt nicht angeseilt. Laut Rieder gilt das Allalinhorn unter Berggängern jedoch als «nicht so schwierig».

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Engelberg - Am Titlis ist am Samstagnachmittag ein Snowboarder ausserhalb der markierten Pisten 25 Meter tief in eine ... mehr lesen
Der Verunfallte wurde mit leichten Verletzungen ins Spital geflogen. (Symbolbild)
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
U-Boot-Drohne Bluefin-21: Die sechs Einsätze auf dem Meeresboden vor der Küste Australiens haben zu keinem Erfolg geführt.
U-Boot-Drohne Bluefin-21: Die sechs ...
Sechs Wochen nach Verschwinden  Kuala Lumpur - Weitere Tauchgänge der U-Boot-Drohne Bluefin-21 im Indischen Ozean haben sich als Fehlschläge entpuppt. Genau sechs Wochen nach dem Verschwinden von Flug MH370 konnten die Suchtrupps am Samstag keine Spur der malaysischen Boeing entdecken. 
Nach Evererst-Lawinenunglück  Kathmandu - Nach dem schweren Lawinenunglück am Mount Evererst haben die ...
Jährlich versuchen hunderte Bergsteiger aus aller Welt den strapaziösen Aufstieg auf den Gipfel des mit 8848 Meter höchsten Berges der Erde.
Lawine am Mount Everest - Mind. 12 Sherpas tot Kathmandu - Beim bislang schlimmsten Unglück am höchsten Berg der Welt sind am Freitag mindestens zwölf ...
Die Lawine hat sich angeblich gegen 06.45 Uhr gelöst.(Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2217
    Der perfekte (Massen-)Mord. "Bei der Nutzung im Körper von Krebspatienten existiert allerdings das ... Di, 15.04.14 00:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Lediglich... ein Versuch der Regierung, Recht und Ordnung vor einer beobachtenden ... So, 13.04.14 22:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Europa... wird noch über viele Jahre Wirtschaftsflüchtlinge aufnehmen müssen. ... So, 13.04.14 11:34
  • Heidi aus Oberburg 958
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
  • keinschaf aus Henau 2217
    Antiklumpmittel Was mich bei solchen Problemen immer wieder beschäftigt, ist die ... Fr, 11.04.14 10:17
  • keinschaf aus Henau 2217
    Verdichtetes Bauen Das Unwort des Jahrzehnts, propagiert von jenen, die in grosszügig ... Fr, 11.04.14 01:39
  • DrPeterMeier aus Basel 1
    Geld zu dicht auf den Banken Ich habe gehört, dass man laut Studien jetzt auch auf den Banken einen ... Do, 10.04.14 19:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2090
    Vielleicht... hat sich die Zukunft von R. Erdogan bereits entschieden. Er wird vom ... Do, 10.04.14 11:40
U-Boot-Drohne Bluefin-21: Die sechs Einsätze auf dem Meeresboden vor der Küste Australiens haben zu keinem Erfolg geführt.
Unglücksfälle MH370-Suche mit U-Boot erfolglos Kuala Lumpur - Weitere Tauchgänge der U-Boot-Drohne ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 5°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 8°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 12°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten