Frauen in Togo rufen zum Sexboykott auf
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 22:16 Uhr
Faure Gnassingbé, Präsident von Togo.
Faure Gnassingbé, Präsident von Togo.

Lome - Die Frauen einer Bürgerrechtsorganisation in Togo haben ihre Geschlechtsgenossinnen zum Sexstreik aufgerufen. Das Ziel: Präsident Faure Gnassingbe zum Rücktritt zu drängen.

Die Frauen des Landes sollten ab Montag für eine Woche keinen Sex mehr mit ihren Männern oder Freunden haben, forderte Isabelle Ameganvi, die Vorsitzende der Frauengruppe der Organisation Let's Save Togo.

Der Streik solle den Druck auf die Männer erhöhen, etwas zum Sturz von Gnassingbe zu tun, erklärte Ameganvi der Nachrichtenagentur AP. Vorbild sei das Verhalten der Frauen in Liberia, die in ihrem Kampf für Frieden in dem Land 2003 ebenfalls zum Sexstreik aufgerufen hatten. «Wir haben viele Mittel, um den Männern in Togo deutlich zu machen, was die Frauen in Togo wollen», sagte sie.

Der Aufruf zum Sexstreik wurde am Samstag an einer Kundgebung von Tausenden Menschen in der Hauptstadt Lome bekannt gegeben. Sie protestierten gegen Wahlrechtsreformen, die es ihrer Ansicht nach Gnassingbe leichter machen, im Oktober wiedergewählt zu werden.

Gnassingbe kam 2005 an die Macht, nach dem Tod seines Vaters Gnassingbe Eyadema, der 38 Jahre in dem westafrikanischen Land herrschte.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Chuck Hagel nimmt den Hut.
Chuck Hagel nimmt den Hut.
Offenbar Zwist mit Obama  Washington - US-Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt zurück. Präsident Barack Obama bestätigte die Demission am Montag in Washington. 
Jean-Claude Juncker.
Vor Misstrauensvotum im EU-Parlament  Strassburg - Der Misstrauensantrag gegen die EU-Kommission von Jean-Claude Juncker ist von den ...  
Im Dienst der Grosskonzerne gehandelt? Jean-Claude Juncker.
Misstrauensantrag gegen Juncker-Kommission im EU-Parlament Brüssel - Luxemburg-Leaks zieht weitere Kreise: EU-Abgeordnete haben am Dienstag in Brüssel einen ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1067
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... heute 17:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2587
    Solange... Russland atomar im Iran helfend mitmischt, wird es keine Übereinkunft ... heute 11:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2587
    Der... IS ist kein gemeinsamer Feind der Türkei, den Golfstaaten, den anderen ... gestern 19:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2587
    Wenn... es nur der Mittlere Osten wäre, dann dürfte es die islamistischen ... gestern 13:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2587
    Die... ganzen Gräueltaten gibt es nicht erst seit wenigen Monaten, sondern ... gestern 08:41
  • Menschenrechte aus Bern 115
    entdecker amerika so was von Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört, ... Sa, 22.11.14 17:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2587
    Die... Ukraine wurde 20 Jahre lang sehr schlecht regiert. In wenigen Monaten ... Do, 20.11.14 12:59
  • thomy aus Bern 4171
    Ja, das könnte so sein, nicht wahr!? Was wir doch alles diesen Intelligenzlern zu verdanken haben ... Schon ... Mi, 19.11.14 18:38
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten