Wenn Gefühl der Kontrolle verloren geht, kennt Hunger keine Grenzen
Frauen kapitulieren in Chaos-Küchen vor Kalorien
publiziert: Donnerstag, 4. Feb 2016 / 08:41 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 4. Feb 2016 / 09:21 Uhr
Eine chaotische Umgebung ist schlecht für die Ernährung,
Eine chaotische Umgebung ist schlecht für die Ernährung,

Ithaca - Verschmutzte Räume verleiten dazu, mehr zu essen. Das hat eine Untersuchung des Cornell University Food and Brand Labs mit 98 Teilnehmerinnen ergeben.

Wenn Frauen in eine Stresssituation versetzt wurden und danach in einer chaotischen Küche warten mussten, assen sie doppelt so viele Kekse und um 65 Kalorien mehr als Frauen, die in einer aufgeräumten, sauberen Küche warteten.

Gefühl des Kontrollverlusts

«Wenn sich Menschen in einer chaotischen Umgebung befinden und sich so fühlen, als könnten sie das nicht kontrollieren, ist das schlecht für die Ernährung. Es sieht so aus, als würde es bei den Personen den Gedankengang auslösen: 'Alles andere ist ausser Kontrolle, also warum sollte ich es nicht sein?'», erklärt der Hauptautor der Studie, Lenny Vartanian. «Ich glaube, dass dasselbe auch für Männer gelten würde.»

In der Studie wurden Frauen in denselben Raum eingeladen - die Hälfte davon in eine aufgeräumte Küche, die andere Hälfte in dieselbe Küche, die aber zuvor mit dreckigem Geschirr und Stapeln an Zeitungen zugemüllt wurde. In jeder der Versuchsbedingungen waren ausserdem Schüsseln mit Snacks (Kekse, Cracker, Karotten) aufgestellt.

Bevor die Frauen den Raum betraten, mussten sie noch eine Aufgabe erledigen: Entweder sollten sie über eine Zeit in ihrem Leben schreiben, wo sie das Gefühl hatten keine Kontrolle zu haben - oder wo sie ihr Leben sehr gut unter Kontrolle hatten. Wenn Frauen aus der letzten Gruppe die chaotische Küche betraten, nahmen sie um rund 100 Kalorien weniger zu sich als Frauen, die sich zuvor an eine unkontrollierbare Situation in ihrem Leben erinnert hatten.

Küche einfach sauber halten

«Meditation mag ein Weg sein, um zu fühlen, dass man alles unter Kontrolle hat - und ist damit möglicherweise für manche ein Weg, um das Snacken in der Küche zu vermeiden. Aber für die meisten für uns wäre es einfacher, unsere Küchen aufgeräumt und sauber zu halten», meint Co-Autor Brian Wansink abschliessend.

(kris/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Die Schüler werden mit dem Thema Klimawandel vertraut gemacht.
Die Schüler werden mit dem Thema Klimawandel vertraut gemacht.
«Food for Thought»  Forscher der University of Illinois arbeiten an einer Computer-App, die Kindern Öko-Essen schmackhaft machen soll. 
Je mehr Fast Food die Teilnehmer zu sich genommen hatten, desto grösser war auch die Belastung.
Fast Food: Chemikalien-Alarm für den Körper Washington - Menschen, die viel Fast Food essen, nehmen mehr Chemikalien wie Phthalate auf, wie die Milken Institute School of ...
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.  
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Die schönsten Alpbeizli der Schweiz Wanderfreunde aufgepasst! Bald startet die Saison - Sennen und Gastwirte freuen sich, Gäste mit Produkten von der Alp zu verwöhnen. Wir ...
Titel Forum Teaser
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten