Freispruch für Ex-SF-Chefredaktor Haldimann
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 16:48 Uhr
Ueli Haldimann ist vom Vorwurf der Ehrverletzung freigesprochen worden.
Ueli Haldimann ist vom Vorwurf der Ehrverletzung freigesprochen worden.

Zürich - Das Zürcher Obergericht hat Ueli Haldimann, den früheren Chefredaktor des Schweizer Fernsehens, vom Vorwurf der Ehrverletzung freigesprochen, wie es am Freitag bekanntgab. Dem heute 59-Jährigen war vorgeworfen worden, er habe einen Kameramann verleumdet.

Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
2 Meldungen im Zusammenhang
Die Vorwürfe gehen auf den Oktober 2008 zurück. Haldimann habe als TV-Chefredaktor einen langjährigen Kameramann gegenüber einer Drittperson als «Dreckschleuder» und «Lügner» bezeichnet. In einem E-Mail lastete er ihm dann an, er habe zu viele Überstunden aufgeschrieben.

Der Kameramann erhob Klage wegen Verleumdung und verlangte im letzten Januar vor Bezirksgericht Zürich neben einem Schmerzensgeld von 500 Franken eine Entschädigung von über 24'000 Franken. Sein Ruf sei durch Haldimann beschädigt worden.

Keine Schuld und Strafe

Das Bezirksgericht sprach Haldimann von Schuld und Strafe frei. Auf den Anklagepunkt der Beschimpfung trat das Gericht gar nicht ein, zur üblen Nachrede wegen des E-Mails fand das Gericht, ein Vorsatz sei dem Angeschuldigten nicht nachzuweisen. Es wertete die Formulierung als unglücklich bis frech, jedoch im grossen Kontext der Auseinandersetzung als vertretbar.

Der Kläger legte Berufung ein. Auch die kantonale Strafkammer entlastete in einem schriftlichen Verfahren, wie eine Sprecherin des Obergerichts am Freitag mitteilte. Allerdings gab es eine andere Begründung. Die Oberrichter stuften die Ausführungen Haldimanns als klar ehrverletzend ein. Der Angeschuldigte habe aber ernsthafte Gründe gehabt, die Vorwürfe für wahr zu halten.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Ueli Haldimann, interimistischer Direktor des Schweizer Fernsehens (SF), verlässt das Unternehmen. Er wird sich beruflich ... mehr lesen 1
Ueli Haldimann will sich «beruflich neu orientieren».
Es gab einen Schuldspruch für Ueli Haldimann.
Zürich - SF-Chefredaktor Ueli Haldimann und vier Mitarbeitende sind vom Bezirksgericht Zürich des mehrfachen Abhörens und ... mehr lesen
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Der Kapitän der «Sewol» sieht sich schweren Vorwürfen gegenüber.
Der Kapitän der «Sewol» sieht ...
Funkkontakt offenbart Fehler vor Untergang der «Sewol»  Jindo/Seoul - Mörderisch habe sich die Besatzung der untergegangenen Fähre «Sewol» verhalten - meint Südkoreas Staatspräsidentin. Doch auch an Land machten die Verantwortlichen Fehler. Wie gross das Chaos war, zeigt der letzte Funkspruch vor der Katastrophe. 
Lage von «Sewol» in Südkorea offenbart Panik Jindo - Die Aufzeichnung des Funkverkehrs zwischen der südkoreanischen Fähre «Sewol» und der ...
Die Evakuierung der Reisenden kam nicht rechtzeitig. (Archivbild)
Erste Leichen aus südkoreanischer Unglücksfähre geborgen Jindo - Eine halbe Woche nach dem Fährunglück vor der ...
Kapitän der «Sewol» verhaftet Seoul - Der Kapitän der südkoreanischen Unglücksfähre «Sewol» ist offenbar ...
Ex-Boxer Rubin Carter  Washington - Er verbrachte 19 Jahren zu Unrecht hinter Gittern und war ein Symbol der ...
Rubin Carter alias «Hurricane».
In Untersuchungshaft  Payerne VD - Ein 23-jähriger Mann ist am Ostersonntagabend in der Notaufnahme des Spitals von Payerne VD von seinem eigenen Vater mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Das Opfer befindet sich ausser Lebensgefahr.  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2220
    Der perfekte (Massen-)Mord. "Bei der Nutzung im Körper von Krebspatienten existiert allerdings das ... Di, 15.04.14 00:52
  • keinschaf aus Henau 2220
    Antiklumpmittel Was mich bei solchen Problemen immer wieder beschäftigt, ist die ... Fr, 11.04.14 10:17
  • keinschaf aus Henau 2220
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Rechtsradikal zum xten! Noch immer verehren viele Moslems Herrn ... Mi, 09.04.14 03:38
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Rechtsradikal? Mensch ich hatte einen tollen Text verfasst! Weg! Dafür ist jetzt ... Di, 08.04.14 20:44
  • keinschaf aus Henau 2220
    Achtung! Linksradikales Gedankengut Wenn ein linksextremer Journalist dies schreibt, muss es ja stimmen, ... Di, 08.04.14 20:18
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 6
    Achtung! Rechtsradikales Gedankengut ... Di, 08.04.14 15:24
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 6°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten