Freud-Museum: «Die Couch. Vom Denken im Liegen»
publiziert: Donnerstag, 4. Mai 2006 / 17:07 Uhr

Wien - Das Wiener Sigmund Freud-Museum zeigt bis zum 5. November eine Ausstellung «Die Couch. Vom Denken im Liegen».

Woody Allan als zu Analysierender in «Manhattan».
Woody Allan als zu Analysierender in «Manhattan».
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Sigmund FreudSigmund Freud
Sie beschäftigt sich laut Veranstalter mit der «materiellen Basis der Psychoanalyse». Die scheinbaren Nebensächlichkeiten spielen in der Psychoanalyse wahrlich keine kleine Rolle. Daher ist es nur schlüssig, dass das Wiener Sigmund Freud-Museum zum heurigen Freud-Jahr keine klassische biografische Ausstellung zeigt, sondern sich einem prominenten Hilfsmittel der Psychoanalyse widmet.

Seit 1886 verwendete Freud eine Couch als Arbeitsmittel, und diese ist längst zum Symbol für die Psychoanalyse geworden. Auch wenn Freud selber nicht von «Couch», sondern von Diwan und Ruhebett gesprochen hat und der englische Begriff erst über den Umweg des angloamerikanischen Raumes zum Begriff der Psychoanalyse wurde.

Hang zum Kontrollverlust

Das Möbel gibt zwischen den möglichen Sitz- und Liegepositionen «keine eindeutige Körperhaltung vor» und ruft im Patienten einen «Hang zum Kontrollverlust» hervor. Die Liegeposition weise eine Nähe zum Schlaf, daher auch dem Traum, und eine Assoziation mit sexuellen Handlungen auf - zentrale Elemente der Psychoanalyse.

Eines aber ist in der Schau nicht zu sehen: die Original-Couch Freuds, die er bei seiner Flucht nach London mitnahm und die dort den Status nationalen Kulturerbes hat und nicht ausser Landes gebracht werden darf.

Hang zum Kontrollverlust

In der dritten Sonderausstellung des Freud Museums seit 1996 zu sehen ist hingegen eine Rachel Whiteread-Skulptur (die eine Putzkraft des Freud Museums nicht als solche erkannte und aus der Ausstellung entfernen lassen wollte), Aufnahmen von Andy Warhol auf der Couch in seiner Factory und Arbeiten von Man Ray, Spencer Finch und Max Ernst.

Grafiken aus dem 19. Jahrhundert zeigen Freuden-Mädchen, die auf der Couch liegend den bürgerlichen Männern durch intime Gespräche und ebensolche Tätigkeiten den moralischen Kontrollverlust erleichterten.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Prag - Sigmund Freud (1856-1939) ... mehr lesen
Der Begründer der Psychoanalyse kam hier vor 150 Jahren zur Welt.
Das Geburtshaus (Bild: 1995) von Sigmund Freud wird Ende Mai offiziell als Museum eröffnet.
Prag - Im tschechischen Ort Pribor ... mehr lesen

Sigmund Freud

DVDs, Posters und das passende Püppchen für die Couch
DVD - Geschichte
FREUDS VERSCHWUNDENE NACHBARN - DVD - Geschichte
Regisseur: Kurt Mayer - Genre/Thema: Geschichte; Zeitzeugenberichte - ...
28.-
DVD - Unterhaltung
BERGGASSE 19 / EDITION JOSEFSTADT - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Ernst Häusserman - Actors: Eva Kerbler, Mijou Kovacs, Ernie ...
27.-
Nach weiteren Produkten zu "Sigmund Freud" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben ... mehr lesen  
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus ... mehr lesen  
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 16°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 14°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft starke Schauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten