Früherer algerischer Präsident Benjedid gestorben
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 21:42 Uhr
Chadli Benjedid verstarb im Alter von 82 Jahren.
Chadli Benjedid verstarb im Alter von 82 Jahren.

Algier - Der frühere algerische Präsident Chadli Benjedid ist am Samstag im Alter von 83 Jahren in Algier gestorben. Als Todesursache gab die algerische Nachrichtenagentur APS Krebs an. Benjedid war vor einer Woche in ein Militärspital eingeliefert worden.

Benjedid kämpfte in der französischen Armee im Indochina-Krieg und wechselte zum Beginn des algerischen Befreiungskampfes 1954 gegen Frankreich zur Nationalen Befreiungsfront FLN. Er war algerischer Präsident von 1979 bis 1992.

Benjedid trieb die Demokratisierung Algeriens voran. Im Jahr 1989 verkündete er eine pluralistische Verfassung, zwei Jahre später trat er zudem vom Vorsitz der FLN zurück.

Als 1992 das Militär infolge eines sich abzeichnenden Wahlsiegs der radikalen Islamischen Heilsfront (FIS) die Macht in Algerien übernahm, wurde Benjedid zum Rücktritt gezwungen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Bill de Blasio kommt nach Europa. (Archivbild)
Bill de Blasio kommt nach Europa. (Archivbild)
Erstmals seit 20 Jahren  New York - Zum ersten Mal seit rund 20 Jahren fährt ein New Yorker Bürgermeister in die Ferien. Der Demokrat Bill de Blasio, seit Anfang des Jahres im Amt, werde noch in diesem Monat mit seiner Familie für zehn Tage nach Italien reisen, berichtete die «New York Times». 
New York: Bill de Blasio will Frettchen wieder zulassen Der neue Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, will ein Verbot aus der Ära von Rudolph ...
Frettchen: Süss oder gefährlich?
Telefonmitschnitte  Paris - In der Affäre um die mögliche Bestechung eines Staatsanwalts bringt eine ...
Nicolas Sarkozy gerät weiter unter Druck.
Nicolas Sarkozy.
Sarkozy im Visier neuer Ermittlungen Paris - Im Zusammenhang mit den Wahlkampffinanzen von Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy zielen nun noch weitere Ermittlungen ...
Titel Forum Teaser
Selena Gomez hat mit Justin Bieber angeblich wieder Schluss gemacht.
FACES Selena Gomez: Hochzeits-Drama führt zur Trennung Musikerin Selena Gomez (21) soll sich schon ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
TMB Logo
TMB
10.07.2014
10.07.2014
09.07.2014
09.07.2014
09.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 17°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 17°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 12°C 19°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 22°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 15°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten