Jüdische Israelis greifen Palästinenser an
Fünf jüdische Israelis nach Angriff auf Palästinenser festgenommen
publiziert: Sonntag, 9. Sep 2012 / 09:05 Uhr
Fünf Jugendliche hätten zugegeben, am Mittwochabend einen Palästinenser angegriffen zu haben, als sie merkten dass er Araber ist, sagte ein Polizeisprecher. (Symbolbild)
Fünf Jugendliche hätten zugegeben, am Mittwochabend einen Palästinenser angegriffen zu haben, als sie merkten dass er Araber ist, sagte ein Polizeisprecher. (Symbolbild)

Jerusalem - In Jerusalem sind fünf jüdische Israelis unter dem Verdacht festgenommen worden, einen Palästinenser in einem jüdischen Viertel angegriffen und verletzt zu haben.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die fünf Jugendlichen würden vor einem Gericht wegen des Angriffs auf den 28-jährigen Hotelangestellten befragt, sagte ein Polizeisprecher. Die Untersuchungshaft sei um zwei Tage verlängert worden.

Die Jugendlichen hätten zugegeben, den Mann am Mittwochabend im Viertel Katamon angegriffen zu haben, als sie merkten dass er Araber ist, sagte der Polizeisprecher. Sie hätten gedacht, dass er sich an einem jüdischen Mädchen vergehen wolle, sagten sie zur Begründung.

Dem Palästinenser, der eine jüdische Kollegin begleitete, wurde bei dem Angriff ein Bein gebrochen. Zudem erlitt er zahlreiche Prellungen am ganzen Körper.

Erst Mitte August hatte der brutale Angriff einer Gruppe jüdischer Jugendlicher auf einen jungen Palästinenser mitten in Jerusalem für Empörung gesorgt. Neun Verdächtige, darunter acht Minderjährige, müssen sich nun vor der Justiz wegen rassistisch motivierter Gewalt verantworten.

Hunderte Passanten hatten zugesehen, wie der 17-jährige Palästinenser zusammengeschlagen wurde, hatten jedoch nicht eingegriffen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gaza/Tel Aviv - Bei den folgenreichsten israelischen Angriffen im Gazastreifen seit Monaten sind sechs Palästinenser ... mehr lesen
Erneut griff Israel den Gazastreifen an.
Das Oberste Gericht des Landes erklärte die im Westjordanland gelegene Siedlung Migron für illegal.
Jerusalem - Kurz vor dem Ablauf einer Frist von Israels Oberstem Gericht haben ... mehr lesen
Ramallah - Die Palästinenser fordern im Kampf gegen die israelischen Siedlungen eine Sitzung des UNO-Sicherheitsrates. mehr lesen 
EU-Parlament in Strassburg.
EU-Parlament in Strassburg.
Voraussetzung: Friedensverhandlungen  Strassburg - Das EU-Parlament hat sich nach langer Debatte für einen politisch abgeschwächten Kompromiss zur Anerkennung Palästinas ausgesprochen. 
Besetzte Gebiete: Zu Einhaltung von Völkerrecht gemahnt Genf - In den besetzten palästinensischen Gebieten einschliesslich ...
Französisches Parlament für Anerkennung des Staates Palästina Paris - Das französische Parlament hat sich für die ...
Britisches Unterhaus für Anerkennung Palästinas London/Jerusalem/Gaza - Das britische Unterhaus hat sich in einer ...
«Verfahrensgründe»  Luxemburg - Der EU-Gerichtshof hat die EU angewiesen, die Palästinenserorganisation Hamas von ihrer Liste mit ...  
Die PLO-Führung will im Sicherheitsrat die Beendigung der Besetzung und der Abzug israelischer Truppen binnen zwei Jahren beantragen.
Nahost  London - Trotz Warnungen der USA hält ...  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1534
    Warum Kassandra? Warum schreiben Sie so gerne Verschwörungstheoretiker? Warum wissen ... heute 03:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    So, Italien will? Ein paar Populisten sind noch lange nicht Italien! Welch ein ... heute 00:52
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Lieber Heinrich Frei Glauben Sie wirklich, irgend jemand liest all diese Links und dazu noch ... gestern 21:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Glatte Lüge, nun, von Heiligen ist's ja bekannt, dass sie nicht die Wahrheit lieben! ... gestern 11:23
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Ich würde mich nicht dazu hergeben, an jedem Schweinehund zu lecken! Sorry! Das tun ... gestern 11:20
  • PioXX aus Orbetello 161
    Das Lecken... ...das habe ich leider einem anderen Schweinehund versprochen! gestern 09:44
  • jorian aus Dulliken 1534
    Reden Sie...... ..... doch mal mit dem Obama. Er soll keinen Menschen mehr mit ... gestern 03:27
  • jorian aus Dulliken 1534
    Kassandra SIE? Sie nerven sich immer wenn Sie zu den Wahlverlierern gehören und ... gestern 03:22
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 3°C 4°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 6°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 3°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten