Jüdische Israelis greifen Palästinenser an
Fünf jüdische Israelis nach Angriff auf Palästinenser festgenommen
publiziert: Sonntag, 9. Sep 2012 / 09:05 Uhr
Fünf Jugendliche hätten zugegeben, am Mittwochabend einen Palästinenser angegriffen zu haben, als sie merkten dass er Araber ist, sagte ein Polizeisprecher. (Symbolbild)
Fünf Jugendliche hätten zugegeben, am Mittwochabend einen Palästinenser angegriffen zu haben, als sie merkten dass er Araber ist, sagte ein Polizeisprecher. (Symbolbild)

Jerusalem - In Jerusalem sind fünf jüdische Israelis unter dem Verdacht festgenommen worden, einen Palästinenser in einem jüdischen Viertel angegriffen und verletzt zu haben.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die fünf Jugendlichen würden vor einem Gericht wegen des Angriffs auf den 28-jährigen Hotelangestellten befragt, sagte ein Polizeisprecher. Die Untersuchungshaft sei um zwei Tage verlängert worden.

Die Jugendlichen hätten zugegeben, den Mann am Mittwochabend im Viertel Katamon angegriffen zu haben, als sie merkten dass er Araber ist, sagte der Polizeisprecher. Sie hätten gedacht, dass er sich an einem jüdischen Mädchen vergehen wolle, sagten sie zur Begründung.

Dem Palästinenser, der eine jüdische Kollegin begleitete, wurde bei dem Angriff ein Bein gebrochen. Zudem erlitt er zahlreiche Prellungen am ganzen Körper.

Erst Mitte August hatte der brutale Angriff einer Gruppe jüdischer Jugendlicher auf einen jungen Palästinenser mitten in Jerusalem für Empörung gesorgt. Neun Verdächtige, darunter acht Minderjährige, müssen sich nun vor der Justiz wegen rassistisch motivierter Gewalt verantworten.

Hunderte Passanten hatten zugesehen, wie der 17-jährige Palästinenser zusammengeschlagen wurde, hatten jedoch nicht eingegriffen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gaza/Tel Aviv - Bei den folgenreichsten israelischen Angriffen im Gazastreifen seit Monaten sind sechs Palästinenser ... mehr lesen
Erneut griff Israel den Gazastreifen an.
Das Oberste Gericht des Landes erklärte die im Westjordanland gelegene Siedlung Migron für illegal.
Jerusalem - Kurz vor dem Ablauf einer Frist von Israels Oberstem Gericht haben ... mehr lesen
Ramallah - Die Palästinenser fordern im Kampf gegen die israelischen Siedlungen eine Sitzung des UNO-Sicherheitsrates. mehr lesen 
Wüste Bilder nach dem Brandanschlag.
Armee sucht nach Tätern  Nablus - Vermutlich radikale Siedler haben im Westjordanland einen Brandanschlag verübt, bei dem ein Kleinkind einer palästinensischen Familie ums Leben gekommen ist. Die israelische Armee suchte am Freitag intensiv nach den Tätern. 
Jonathan Pollard wurde 1987 von den USA zu lebenslanger Haft verurteilt.
Israelischer Spion könnte in den USA bald freikommen Washington - Der seit 30 Jahren in den USA inhaftierte israelische Spion Jonathan Pollard könnte bald auf freien Fuss ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2694
    Ultimatives Zeugnis Ihrer Gesinnung Mit diesem Kommentar haben Sie eigentlich mehr über sich verraten, als ... gestern 23:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1414
    Riesenzinggen? Deken Sie nur ja nicht, das habe der Schmäher gewusst. Er schreibt ... gestern 18:20
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Riesenzinggen? Es sei Ihnen überlassen, mit Dreck zu schleudern wie streitende ... Sa, 01.08.15 11:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3192
    Grossbritannien handelt richtig. Den Engänder Ausländerfeinlichkeit vorzuwerfen ist ... Sa, 01.08.15 11:09
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3192
    Im... Rahmen der nächsten grossen Auseinandersetzung werden die Israelis ... Sa, 01.08.15 10:19
  • jorian aus Dulliken 1598
    Pro Todesstrafe & pro höhere Mehrwertsteuer? Ich weiss, dass Sie für die Todesstrafe sind. Ich weiss auch, dass ... Sa, 01.08.15 05:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1414
    Unabhängige Schweiz! "Auch ein Gesuch nach Öffentlichkeitsgesetz bleibt erfolgslos. «Der ... Fr, 31.07.15 14:40
  • jorian aus Dulliken 1598
    Vision oder was? Wau wirklich Visionär Herr Hollande! Nur wie will das Frankreich ... Fr, 31.07.15 13:53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 13°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 16°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 16°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten