Fünfter Jahrestag des Attentats von Zug
publiziert: Donnerstag, 7. Sep 2006 / 16:43 Uhr

Zug - Zug begeht den fünften Jahrestag des Attentats auf den Kantonsrat mit einem ökumenischen Gedenkgottesdienst.

Aufnahme kurz nach dem Amoklauf von Leibacher.
Aufnahme kurz nach dem Amoklauf von Leibacher.
2 Meldungen im Zusammenhang
Ausserdem werden am Mittag des 27. September 2006 im ganzen Kanton die Kirchenglocken zum Gedenken an alle Opfer der Gewalt in der Welt läuten. Nach einer Mitteilung von Landschreiber Tino Jorio vom Donnerstag findet die Gedenkfeier am Abend des 27. September in der St. Oswaldkirche in Zug statt. Aus Anlass des Jahrestages werden auch die Gräber der Opfer sowie die Gedenkstätte vor dem Regierungsgebäude in Zug mit Blumen geschmückt.

Am 27. September 2001 hatte der schwerbewaffnete Friedrich Leibacher, der sich in einem Streit mit Zuger Behörden befand, im Kantonsrat ein Blutbad angerichtet. Er tötete elf Mitglieder des Parlamentes und drei Mitglieder der Regierung, bevor er sich selbst erschoss. Fünfzehn Personen wurden - zum Teil lebensgefährlich - verletzt.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zug - Polizei und Justiz haben nach dem Zuger Attentat korrekt ermittelt. Zu diesem Schluss kommt der St. Galler Staatsanwalt Beat Fehr nach aufwändigen Ermittlungen. Gut ... mehr lesen
2011 hatte die Regierung genug und reichte ihrerseits Strafanzeige gegen die beiden Männer ein. (Symbolbild)
Kurz nach dem Amoklauf von Friedrich Leibacher.
Zug - Auch fünf Jahre nach dem Attentat im Zuger Kantonsrat, dem 14 Menschen zum Opfer fielen, gehen die Emotionen hoch - ... mehr lesen
Hauser Kommunikation: Ihr Plus in Kommunikation, Public Affairs, Public ...
Zur Debatte stehen die weissen Säckchen, die an den Kassen der Detailhändler gratis abgegeben werden.
Zur Debatte stehen die weissen Säckchen, die an den ...
Nur noch Convenient-Shops sollen die Plastiksäcke anbieten  Bern - Wegwerf-Plastiksäcke sollen in der Schweiz doch nicht verboten werden. Die Branche hat offenbar angekündigt, freiwillig auf sie zu verzichten. Die Umweltkommission des Nationalrates (UREK) setzt deshalb auf eine Lösung ohne Verbot. 
Begrenzter Zeitrahmen aufgrund von «Brexit»  Bern - Erst nach der Brexit-Abstimmung am 23. Juni kann die Schweiz wieder mit der EU verhandeln. Noch im Sommer muss der Bundesrat ein Projekt vorlegen - Chefunterhändler Jacques de Watteville sprach deshalb am Samstag von einer «enormen Herausforderung».  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten