Noch ein Fest für Albert und Charlene
Fürstenpaar feiert zweite Hochzeit in Südafrika
publiziert: Freitag, 8. Jul 2011 / 08:12 Uhr
Der Fürst von Monaco und seine Ehefrau Charlene.
Der Fürst von Monaco und seine Ehefrau Charlene.

Kapstadt/Durban - Das zweite grosse Hochzeitsfest für Monacos Fürstenpaar ist am Donnerstagabend im südafrikanischen Durban über die Bühne gegangen. Die Strassen rund um das Luxushotel am Indischen Ozean waren bei der Ankunft der etwa 400 Gäste von Sicherheitskräften abgeschirmt.

Kalligraphie, Heraldik, Logos, Visitenkarten, Schreibaufträge aller Art
8 Meldungen im Zusammenhang
Fürst Albert II. und seine Frau Charlene empfingen ihre illustren Gäste zu einem betont südafrikanisch geprägten Rahmenprogramm mit afrikanischen Musikern, Zulu-Tänzern und lokalen Spezialitäten.

Die grosse Hochzeitsparty im Heimatland der neuen Fürstin von Monaco war für die Einheimischen kein überragendes Ereignis, es hatten sich bei der Ankunft der Gäste aus Hochadel, Politik und Showbusiness nur wenige Zaungäste am Strassenrand eingefunden. Auch sonst hatte es in der Hafenmetropole wenig Hinweise auf die fürstliche Party gegeben: keine Brautbilder in den Geschäften, keine Fahnen in den Strassen.

Zu der zweiten grossen Hochzeitsfeier des Fürstenpaares nach der Trauung am vergangenen Wochenende in Monaco hatten auch viele Adelige aus Europa den Weg nach Südafrika nicht gescheut. Auf der Gästeliste standen der Grossherzog von Luxemburg, Henri von Nassau-Weilburg, Kronprinz Frederik von Dänemark und Prinzessin Anne von Grossbritannien.

Zugesagt hatten auch König Mswati III. von Swasiland sowie Politiker wie Frankreichs Premierminister François Fillon oder der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte. Zugegen waren auch die meisten IOC-Delegierten und Fifa-Chef Sepp Blatter.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Monaco - Charlène von Monaco erwartet Zwillinge - das hat nun auch der Palast bestätigt. «Der Fürst und die Fürstin sind ... mehr lesen
Charlène wird Mama.
Prinz Albert von Monaco mit seiner Prinzessin Charlene Wittstock. (Archivbild)
Monaco - Aufregung auf dem berühmten Felsen über Monte Carlo: Fürstin Charlène ... mehr lesen
Monte Carlo - Champagner in Strömen und Live-Musik von den Scorpions: Rund 850 wohlhabende Gäste aus Politik, ... mehr lesen
Fürst Albert von Monaco mit Frau Charlene. (Archivbild)
Berlin - Fürstliche Stippvisite: Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlène von Monaco haben am Montag Berlin besucht. Die Fürstin verbreitete Glamour. Guido Westerwelle lud zur Bootsfahrt. Am Abend wird gross getafelt. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Monaco - Die glanzvolle Hochzeit von Fürst Albert II. von Monaco und Charlene hat fast 20 Millionen Euro oder umgerechnet ... mehr lesen
Das Hochzeitsfest von Fürst Albert II. von Monaco und Charlene dauerte 3 Tage.
Hochzeit in Monaco.
Monaco - Monaco ist am Samstag Schauplatz der zweiten royalen Hochzeit des ... mehr lesen
Monaco - Der monegassische Fürst Albert II. hat am Freitag Charlene Wittstock zu seiner Fürstin gemacht. Die standesamtliche ... mehr lesen
Fürst Albert II. von Monaco und Charlene.
Kalligraphie, Heraldik, Logos, Visitenkarten, Schreibaufträge aller Art
Miranda Kerr.
Miranda Kerr.
Fashion Fan der typisch britischen Teezeit.  Model Miranda Kerr (31) träumt davon, einmal mit der Queen einen Tee zu trinken.  
Orlando Bloom ist auf Flirt-Kurs Leinwandstar Orlando Bloom (37) ist angeblich endgültig über seine Trennung von Topmodel ...
Belgien  Brüssel - Belgien nimmt Abschied von seiner Königin Fabiola. Die königliche Familie und zahlreiche Trauergäste versammelten sich in der ...
Fabiola, die bis zuletzt den Titel «Königin» trug, war in Belgien nicht unumstritten.
Die belgische Königsfamilie hatte zuvor «mit grosser Trauer» mitgeteilt, dass Fabiola am Freitagabend im Brüsseler Schloss Stuyvenberg gestorben sei.
Belgien trauert um frühere Königin Fabiola Brüssel - Flaggen auf Halbmast, Sonderausgaben der Zeitungen, Programmänderungen im Fernsehen: Belgien trauert um seine frühere ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 1°C 5°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -0°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 1°C 6°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -2°C 6°C sonnig und wolkenlos nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 0°C 8°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf -1°C 9°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 2°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten