Fussball: Alle 16 EM-Nationen im Einsatz
publiziert: Montag, 29. Mrz 2004 / 16:53 Uhr / aktualisiert: Montag, 29. Mrz 2004 / 20:04 Uhr

Alle 16 Mannschaften der EM-Endrunde in Portugal benützen den Länderspiel-Termin von Mitte Woche zu Tests. Neben Griechenland - Schweiz stehen sich in fünf weiteren Duellen EURO-Teilnehmer direkt gegenüber.

Dem italienischen National-Trainer Trapattoni stehen acht Kaderspieler nicht zur Verfügung.
Dem italienischen National-Trainer Trapattoni stehen acht Kaderspieler nicht zur Verfügung.
Holland gegen Europameister Frankreich, EM-Gastgeber Portugal gegen Italien und Schweden gegen England sind die attraktivsten Paarungen. Doch auch Spanien gegen Dänemark und das Osteuropa-Duell zwischen Bulgarien und Russland weisen Zugkraft auf. Kroatien, am 13. Juni in Leiria der EM-Startgegner der Schweiz, übt in Zagreb gegen den WM-Dritten Türkei. Deutschland empfängt Belgien; Tschechien misst sich in Dublin mit Irland und muss auf den verletzten Rekord-Internationalen Karel Poborsky verzichten.

Italien mit Verletzungspech

Lang ist die Verletztenliste der Italiener. Trainer Giovanni Trapattoni stehen in Braga gegen Portugal acht Kaderspieler nicht zur Verfügung. Neben Torhüter Francesco Toldo muss "Trap" auch auf die Verteidier Alessandro Nesta, Fabio Cannavaro, Gianluca Zambrotta und Nicola Legrottaglie sowie die Stürmer Alessandro Del Piero, Filippo Inzaghi und Antonio Cassano verzichten.

Deshalb wurden Roma-Goalie Ivan Pelizzoli als Nummer 2 hinter Stammtorhüter Gianlugi Buffon, Matteo Ferrari, Daniele Adani, Giuseppe Pancaro und -- erstmals seit dem 2:2 gegen Spanien vor sechs Jahren -- Giuseppe Favalli berücksichtigt. Neben den formstarken Milan-Spielmacher Andrea Pirlo sollen Stefano Fiore und Gennaro Gattuso und im Sturm das Juve-Duo Marco Di Vaio und Fabrizio Miccoli auflaufen.

Frankreich ohne Zinedine Zidane

Auch Frankreich meldet prominente Abwesende. Trainer Jacques Santini muss neben Robert Pirès und Patrick Vieira (beide Arsenal) und Steve Marlet (Marseille) auch ohne Spielmacher Zinedine Zidane auskommen. Der Star von Real Madrid, am Sonntag noch Torschütze zum 3:1 gegen Sevilla, leidet an einer Adduktorenverletzung.

Englands Trainer Lars-Göran Eriksson bangt in seiner Heimat Schweden um den Einsatz von Real-Star David Beckham, dessen Wade verletzt ist und schmerzt.

Einen gewichtigen Ausfall hat Wales in Ungarn zu verkraften. Ryan Giggs hat nach seinem 90-minütigen Einsatz mit Manchester United gegen Arsenal (1:1) muskuläre Probleme. Cesar von Deportivio La Coruña ersetzt bei Spanien gegen Dänemark den indisponiblen Real-Innenverteidiger Ivan Helguera. Sören Colding gibt dafür in der Mannschaft von Morten Olsen sein Comeback. Nach fast vierjähriger Pause im Nationalteam kehrt der 31-jährige Abwehrspieler von Bochum zurück. Wegen einer Knieblessur muss hingegen Verteidiger Thomas Helveg passen.

Erfreut nimmt Tschechiens Coach Karel Brückner von der Rückkehr von Torhüter Petr Cech Notiz. Der Klubkollege von Alex Frei bei Rennes, der nach der EM zu Chelsea London wechselt, hat sich von einer Ellbogen-Verletzung erholt und wird in Irland wieder zwischen den Pfosten stehen.

Deutschland ohne Klose und Kahn

Miroslav Klose fehlt Deutschland am Mittwoch in Köln gegen Belgien. Der Stürmer des 1. FC Kaiserslautern hat gegen den Hamburger SV eine Innenbandverletzung am rechten Knie erlitten und wird einige Wochen ausfallen. Dafür kann Rudi Völler mit dem Bochumer Paul Freier rechnen. Der Mittelfeldspieler hatte sich am Samstag gegen Schalke die Mittelhand gebrochen und war anschliessend operiert worden. Freier kann aber mit einer Spezialschiene auflaufen.

Völler gewährte Oliver Kahn eine schöpferische Pause. Die Lücke füllt Stuttgarts Torhüter Timo Hildebrand (24) aus. Mit lediglich zwölf Gegentoren in 25 Spielen hat der Klubkollege von Hakan Yakin und Marco Streller in dieser Saison Werbung in eigener Sache gemacht und ist in Deutschlands Torhüter-Hierarchie auf Rang 3 vorgerückt.

Chihab mit Marokko, Filipescu mit Rumänien

Zwei Ausländer des FC Zürich stehen mit ihren Nationalteams im Einsatz. Iulian Filipescu spielt in Glasgow mit Rumänien gegen Schottland, das zuletzt zwei Kanterniederlagen (0:6 in Holland, 0:4 in Wales) eingefangen hat. Zudem quälen den in arge Kritik geratenen Nationaltrainer Berti Vogts Personalsorgen. Der Deutsche muss auf gleich sechs verletzte Spieler verzichten. Tariq Chihab, der beim FCZ seinen Vertrag gerne verlängern möchte, trifft am Mittwoch mit Marokko in Casablanca auf Angola.

Übersicht

Spiele am Dienstag

18.00 Israel - Litauen in Ramat Gan/Tel Aviv
21.00 Australien - Südafrika in London

Spiele am Mittwoch

15.00 Moldawien - Aserbaidschan in Kischinew
16.00 Malta - Finnland in La Valletta
17.00 Bulgarien - Russland in Sofia
17.00 Estland - Nordirland in Tallinn
18.00 Slowenien - Lettland in Celje
18.00 Mazedonien - Ukraine in Skopje
18.00 Serbien-Montenegro - Norwegen in Belgrad
19.00 Kroatien - Türkei in Zagreb
20.00 Albanien - Island in Tirana
20.00 Luxemburg - Bosnien-Herzegowina in Luxemburg
20.15 Griechenland - SCHWEIZ in Heraklion
20.15 Ungarn - Wales in Budapest
20.30 Deutschland - Belgien in Köln
20.30 Irland - Tschechien in Dublin
20.30 Slowakei - Österreich in Bratislava
20.35 Polen - USA in Plock
20.45 Holland - Frankreich in Rotterdam
20.45 Schweden - England in Göteborg
21.00 Schottland - Rumänien in Glasgow
21.45 Spanien - Dänemark in Gijon
22.15 Portugal - Italien in Braga

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
EM-Quali  Die Schweizer Nati wird das erste Heimspiel zur EM-Qualifikation gegen Dänemark im Basler St. Jakob-Park austragen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Bern -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten