BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Fussball: Andermatt wird Trainer des FC Wil
publiziert: Sonntag, 16. Mrz 2003 / 11:38 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 16. Mrz 2003 / 13:41 Uhr

(Si) Martin Andermatt wird ab sofort Trainer von Finalrunden-Teilnehmer Wil. Der 41-jährige Zuger löst Interimscoach Hanspeter Meier ab und wird heute Montag erstmals das Training der Ostschweizer leiten.

Martin Andermatt geht doch noch zu Wil.
Martin Andermatt geht doch noch zu Wil.
Andermatt unterschrieb bei Wil einen Kontrakt bis Ende Saison 2003/2004, mit dem Vorbehalt, dass die Ostschweizer die A-Lizenz für die kommende Spielzeit erhalten. "Der Vertrag wird sofort hinfällig, wenn wir in der nächsten Saison doch nicht in der höchsten Spielklasse antreten dürfen", erklärte der designierte neue Vereinspräsident Roger Bigger. Zunächst ist der Cup das primäre Ziel von Andermatt. In den Viertelfinals treffen die Wiler nächste Woche zuhause auf Neuchâtel Xamax. "Wir haben die grosse Möglichkeit, im Cup für Furore zu sorgen. Aber auch in der Meisterschaft ist noch nicht alles gelaufen", erklärte Andermatt.

Für Andermatt ist es nicht der erste Kontakt mit dem FC Wil. Im April 2001 hatte er einen Vertrag als Trainer unterschrieben, war dann aber bereits einen Monat später dem Ruf von Eintracht Frankfurt gefolgt, ohne mit Wil eine Partie bestritten zu haben. In Frankfurt war der einstige Trainer des Bundesligisten Ulm vor Jahresfrist entlassen worden. Wil ist in der Nationalliga die dritte Trainer-Station Andermatts und die erste in der höchsten Spielklasse. Zwischen 1995 und 1997 betreute der elffache ehemalige Internationale Winterthur und in der Saison 1998/99 war er in Baden tätig.

Hanspeter Meier, der die Wiler Equipe seit Anfang Jahr und dem Abgang von Heinz Peischl zu St. Gallen betreute, wird wieder Nachwuchstrainer auf dem Bergholz. Mit Meier hat Wil in den bisherigen drei Finalrunden-Partien lediglich einen Punkt gewonnen und am Samstag in Neuenburg 0:3 verloren. "Der Trainerwechsel hat nichts mit dieser Bilanz zu tun. Aber die Nationalliga verlangt in Zukunft, dass die Trainer eine UEFA-Pro-Lizenz haben", erklärte Sportchef Armando Müller den überraschend schnellen Wechsel. Im Gegensatz zu Meier verfügt Andermatt über dieses UEFA-Diplom.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
GC-Verteidiger Souleyman Doumbia ist heiss umworben.
GC-Verteidiger Souleyman Doumbia ist heiss umworben.
Auch PSG dran  Linksverteidiger Souleyman Doumbia zählt in der bislang bescheiden verlaufenden Saison bei den Grasshoppers zu den Lichtblicken. Seine Leistungen haben gleich mehrere ausländische topklubs auf den Plan gerufen. mehr lesen 
Wegen Knieverletzung  Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf seinen Aussenverteidiger Kevin Rüegg verzichten. mehr lesen  
Kevin Rüegg fällt beim FC Zürich vorläufig aus.
Die Schweizer Nati muss für das Nations League-Spiel gegen Belgien auf Breel Embolo verzichten.
Linker Fuss gebrochen  Die Schweizer Nati muss für das Nations League-Spiel gegen Belgien auf Breel Embolo verzichten. Der Stürmer ist an Krücken nach Lugano ... mehr lesen  
Beim FC Basel  Basels Trainer hält an den neuen Rollen für Eder Balanta und Taulant Xhaka fest. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 6°C 9°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
St. Gallen 3°C 6°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Bern 4°C 7°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Luzern 6°C 7°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
Genf 8°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 11°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten