BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Fussball: Basel nach Torfestival wieder auf dem NLA-Thron
publiziert: Samstag, 19. Okt 2002 / 23:04 Uhr / aktualisiert: Samstag, 19. Okt 2002 / 23:22 Uhr

(Si) Wucht, Kraft, Präzision und Erfolg -- oder in Kurzform: FCB. Dank einer 6:0-Gala gegen das masslos überforderte St. Gallen ist Basel am 16. Spieltag auf Kosten der am Samstag spielfreien Grasshoppers erstmals wieder topklassiert.

Die Basler jubeln über das 5:0, St. Gallens Vincenzo Zinna und Daniel Imhof enttäuscht.
Die Basler jubeln über das 5:0, St. Gallens Vincenzo Zinna und Daniel Imhof enttäuscht.
Vor über 27 000 Zuschauern trug Julio Hernan Rossi mit seinem ersten Hattrick im Basler Dress fünfzig Prozent zum zweithöchsten Heimsieg in der aktuellen Qualifikation bei. Die restlichen Prozente auf dem Sturzflug ins Debakel handelten sich die finalrundenuntauglichen Ostschweizer zwischen der 80. und 90. Minute ein.

Mit zwei Treffern der Nachwuchs-Profis André Muff und Simon Hofer zum 4:3-Heimsieg gegen Servette erzwang Luzern in den letzten elf Minuten einer turbulenten Partie den Umschwung. Der Coup ermöglichte den Innerschweizern, erstmals seit der 4. Runde zumindest für 19 Stunden wieder unter die besten acht Teams vorzurücken. Die Grenats -- ab der 13. Minute nach einem fragwürdigen Platzverweis gegen Goalie Pascolo in Unterzahl -- weisen mit zwei Punkten aus neun Partien eine geradezu erbärmliche Auswärtsbilanz auf.

Die Young Boys mussten sich beim letztplatzierten Aarau trotz deutlicher Überlegenheit mit einem enttäuschenden 1:1-Remis bescheiden. Mit einem Erfolg gegen Xamax böte sich GC heute die Gelegenheit, Doublegewinner Basel wieder von der Spitze zu verdrängen. Zürich könnte sich mit einem Sieg in Thun auf Rang 3 vorschieben, Wil empfängt im Strichduell Mitaufsteiger Delémont.

(ps/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der frühere Schweizer Nationalspieler Johan Djourou trainiert derzeit beim FC Sion mit.
Der frühere Schweizer Nationalspieler Johan Djourou trainiert derzeit beim FC Sion mit.
Ex-Nati-Spieler  Ex-Nationalspieler Johan Djourou trainiert während der Länderspielpause beim FC Sion mit. mehr lesen 
Nach Unfall  Erfreuliche Nachrichten von den Young Boys: Der bei einem Unfall vor zwei Wochen verletzte CEO Wanja Greuel kann bei den Bernern die Arbeit wieder aufnehmen. mehr lesen  
Das YB Meisterbuch kann ab sofort bestellt werden.
Rückblick auf letzte Saison  Die Young Boys veröffentlichen das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 2°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 4°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 3°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten