Fussball: CL - Zwei Dreikämpfe um zwei freie Achtelfinal-Plätze
publiziert: Dienstag, 9. Dez 2003 / 11:15 Uhr

Die Dienstag-Partien des sechsten und letzten Spieltages in der Champions League stehen zwei Mal im Zeichen eines Dreikampfs um die letzten beiden freien Plätze in den Achtelfinals.

Besiktas Istanbul spielt wegen der Terroranschläge in Gelsenkirchen gegen Chelsea.
Besiktas Istanbul spielt wegen der Terroranschläge in Gelsenkirchen gegen Chelsea.
Während die Achtelfinal-Teilnehmer in den Gruppen E (VfB Stuttgart und Manchester United) und F (Real Madrid und FC Porto) bereits fest stehen, werden in den Gruppen G (bisher nur Chelsea qualifiziert) und H (Titelverteidiger Milan weiter) noch je ein Ticket für die im nächsten Frühling beginnende K.o.-Phase vergeben.

In der Gruppe G kann es Besiktas Istanbul (7 Punkte) als einziges Team aus eigener Kraft schaffen. Sparta Prag und Lazio Rom (je 5 Zähler), die in Prag aufeinander treffen, müssen hingegen darauf hoffen, dass Chelsea (10) gegen die Türken noch mit Volldampf zur Sache geht. Die Partie wurde nach Gelsenkirchen verlegt, weil die UEFA derzeit keine Spiele in der Türkei zulässt. In der zum "Besiktas Inönü Stadyumu" umgewandelten Arena "AufSchalke" werden 50 000 Fans erwartet. Wie schon in der letzte Woche in Dortmund ausgetragenen Partie zwischen Galatasaray Istanbul und Juventus Turin werden die Türken dank der vielen in Deutschland ansässigen Landsleute gleichwohl zu einem Heimspiel kommen.

Ein Fakt ist in der Gruppe G klar: Gibt es in Prag ein Remis, dann ist Besiktas auch im Fall einer Niederlage weiter. Lazio muss bei Sparta ohne Giuliano Giannichedda und Claudio Lopez (beide verletzt) sowie den gesperrten Sinisa Mihajlovic antreten, hat aber einen 2:0-Erfolg gegen Juventus als Moral-Injektion aus der Serie A im Gepäck. Schafft Besiktas gegen Chelsea nur ein Unentschieden, dann wäre Lazio bei einem Sieg dank den Direktbegegnungen (1:2/1:0) weiter. Gewinnt Sparta, dann dürften die Türken keinen Punkt holen, damit die Tschechen noch in die Achtelfinals kommen.

In der Gruppe H liegt das Trio Ajax Amsterdam (6 Punkte), Celta Vigo (6) und Brügge (5) nahe beisammen. Milan (10) ist bereits qualifiziert und empfängt Celta, Ajax tritt in Brügge an. Während für die Belgier der Heimvorteil spricht, sind die Holländer als einziges Team nicht auf fremde Hilfe angewiesen und bei einem Sieg in der Runde der letzten 16. Das direkte Duell gegen Vigo spricht nämlich auf Grund der Auswärtstorregel (1:0 in Amsterdam, 2:3 in Vigo) für Ajax. Die Spanier haben jedoch noch nicht aufgegeben. "Wir werden in Mailand voll auf Sieg spielen", gab Coach Miguel Angel Lotina als Devise aus.

"Nur" noch um den Gruppensieg und einen Wechsel in den UEFA-Cup für den Drittplatzierten geht es in den Gruppen E und F. Im ´theatre of dreams´ bei Manchester United will der VfB Stuttgart seinen Traum von Platz 1 verwirklichen. "Wir wollen gegen den haushohen Favoriten eine Überraschung schaffen", hofft Teammanager Felix Magath auf den nächsten Schwaben-Streich. Ein Remis würde nach dem 2:1-Hinspieltriumph schon reichen, aber ManU ist topmotiviert. "Wir wollen unbedingt den Gruppensieg, damit wir im Achtelfinal gesetzt sind", meinte Sir Alex Ferguson. In der zweiten Partie genügt den Glasgow Rangers ein Punkt daheim gegen Panathinaikos Athen, um in den UEFA-Cup zu übersiedeln.

In der Gruppe F kann sich Real Madrid daheim gegen den FC Porto sogar eine 0:2-Heimniederlage leisten und würde nach dem 3:1-Erfolg im Auswärtsspiel dennoch den Gruppensieg einfahren. Der spanische Meister, bei dem Raul und wahrscheinlich auch Iker Casillas eine Pause erhalten, strotzt aber nach dem 2:1 am Samstag in Barcelona vor Selbstvertrauen und kann zudem als einzige Mannschaft die Gruppenphase ohne Niederlage überstehen. "Wir können die spanische Meisterschaft und die Champions League gewinnen", sagt David Beckham. Um den UEFA-Cup-Platz geht es bei Partizan Belgrad gegen Olympique Marseille. Lothar Matthäus wäre mit Partizan bei einem Heimsieg weiter im internationalen Geschäft, Marseille mit dem Schweizer Internationalen Fabio Celestini reicht ein Unentschieden.

Modus

Die ersten zwei Teams aus jeder der acht Gruppen der Champions League qualifizieren sich für die Achtelfinals, die Gruppendritten wechseln in den UEFA-Cup und steigen dort in der 3. Runde ein. Bei Punktgleichheit entscheiden die Direktbegegnungen.

Anstelle der bisherigen zweiten Gruppenspielphase folgt in der Champions League nun erstmals gleich die K.o.-Runde mit den Achtelfinals. Den Gruppensiegern wird am Freitag in Nyon jeweils ein Gruppen-Zweiter zugelost, wobei die beiden Mannschaften nicht aus dem gleichen Land kommen dürfen. Die Gruppen-Zweiten geniessen zunächst Heimrecht. Ab den Viertelfinals wird frei gelost.

Ab den Achtelfinals entscheidet bei Punkt- und Torgleichheit die höhere Anzahl der Auswärtstore über das Weiterkommen. Bei Gleichstand tritt die "Silver-Goal"-Regel in Kraft: Es folgt zunächst eine erste Verlängerung von 15 Minuten.

Steht es danach immer noch unentschieden, folgen weitere 15 Minuten. Fällt weiter keine Entscheidung, bringt das Penaltyschiessen Klarheit. In der Verlängerung gilt die bisher übliche Auswärts-Tore-Regelung nicht mehr. Der Final wird -- wie üblich -- in nur einem Spiel, nächstes Jahr in Gelsenkirchen, ausgetragen.

Spiele am Dienstag

Gruppe E

20.45 Manchester United - VfB Stuttgart
20.45 Glasgow Rangers - Panathinaikos Athen

Tabelle

1. Manchester United 5 4 0 1 11: 2 12* 2. VfB Stuttgart 5 4 0 1 9: 4 12* ---------------------------------------- 3. Glasgow Rangers 5 1 1 3 3: 7 4 ---------------------------------------- 4. Panathinaikos Athen 5 0 1 4 2:12 1 Gruppe F

20.45 Partizan Belgrad - Olympique Marseille
20.45 Real Madrid - FC Porto

Tabelle

1. Real Madrid 5 4 1 0 10: 4 13* 2. FC Porto 5 3 1 1 8: 7 10* ------------------------------------- 3. Marseille 5 1 0 4 8:10 3 ------------------------------------- 4. Partizan Belgrad 5 0 2 3 2: 7 2 Gruppe G

20.45 Besiktas Istanbul - Chelsea
20.45 Sparta Prag - Lazio Rom

Tabelle

1. Chelsea 5 3 1 1 7:3 10* 2. Besiktas Istanbul 5 2 1 2 5:5 7 ------------------------------------ 3. Sparta Prag 5 1 2 2 4:5 5 ------------------------------------ 4. Lazio Rom 5 1 2 2 6:9 5 Gruppe H

20.45 AC Milan - Celta Vigo
20.45 FC Brügge - Ajax Amsterdam

Tabelle

1. AC Milan 5 3 1 1 3:1 10* 2. Ajax Amsterdam 5 2 0 3 5:5 6 --------------------------------- Celta Vigo 5 1 3 1 5:5 6 --------------------------------- 4. FC Brügge 5 1 2 2 3:5 5 Spiele am Mittwoch

Gruppe A

20.45 Bayern München - Anderlecht
20.45 Lyon - Celtic Glasgow

Tabelle

1. Celtic Glasgow 5 2 1 2 6:4 7 2. Lyon 5 2 1 2 4:5 7 ------------------------------- Anderlecht 5 2 1 2 4:5 7 ------------------------------- 4. Bayern München 5 1 3 1 5:5 6 Gruppe B

20.45 Arsenal - Lokomotive Moskau
20.45 Dynamo Kiew - Inter Mailand

Tabelle

1. Lokomotive Moskau 5 2 2 1 7: 5 8 2. Arsenal 5 2 1 2 7: 6 7 ----------------------------------- 3. Inter Mailand 5 2 1 2 7:10 7 ----------------------------------- 4. Dynamo Kiew 5 2 0 3 7: 7 6 Gruppe C

20.45 AEK Athen - Monaco
20.45 PSV Eindhoven - Deportivo La Coruña

Tabelle

1. AS Monaco 5 3 1 1 15: 6 10* 2. La Coruña 5 3 1 1 10: 9 10 ---------------------------------- 3. PSV Eindhoven 5 2 1 2 5: 5 7 ---------------------------------- 4. AEK Athen 5 0 1 4 1:11 1+ Gruppe D

20.45 Juventus Turin - Olympiakos Piräus
20.45 San Sebastian - Galatasaray Istanbul

Tabelle

1. Juventus Turin 5 3 1 1 8:6 10* 2. San Sebastian 5 2 2 1 7:7 8 ------------------------------------ 3. Galatasaray 5 2 0 3 5:7 6 ------------------------------------ 4. Olympiakos Piräus 5 1 1 3 6:6 4 * = für Achtelfinals qualifiziert
+ = ausgeschieden

(bert/Si)

Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético ... mehr lesen  
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das sagen die Stars. mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Basel 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten