Fussball: Champions League - Auslosung
publiziert: Freitag, 21. Mrz 2003 / 18:42 Uhr

(Si) Die Auslosung der Champions-League-Viertelfinals vom 8./9. und 22./23. April ergab kein rein spanisches oder italienisches Duelle. Der Knüller der Runde der letzten acht wird der Vergleich zwischen Titelverteidiger Real Madrid und Manchester United sein.

Real Madrid.
Real Madrid.
In den anderen Viertelfinals treffen sowohl bei Ajax Amsterdam - AC Milan als auch bei Juventus Turin - FC Barcelona Champions-League-Gewinner der letzten Dekade aufeinander. Zu einem spanisch-italienischen Vergleich kommt es bei Inter Mailand - Valencia.

Im UEFA-Cup gibt es in den Halbfinals kein Stadtderby zwischen Boavista und dem FC Porto. Boavista trifft in der Runde der letzten vier (zunächst auswärts) auf Liverpool-Bezwinger Celtic Glasgow, während der FC Porto gegen Lazio Rom spielt und zuerst zuhause antritt.

Erinnerungen an April 2000

Den letzten Schlager zwischen Real und ManU gab es vor drei Jahren -- ebenfalls in den Viertelfinals der "Königsklasse". Die Spanier boten dabei nach dem 0:0 im Heimspiel eine herausragende Leistung in Old Trafford und besiegten die Engländer in deren "Theatre of Dreams" 3:2. Die Protagonisten könnten in diesem Frühjahr dieselben sein: Raul markierte zwei Treffer für Real, Roy Keane unterlief ein Eigentor. Für ManU trafen in der Schlussphase, als alles entschieden war, David Beckham und Paul Scholes. Nach dem Triumph von Manchester übersprangen die Madrilenen in den Halbfinals die Hürde Bayern München und gewannen den Titel letztlich im Endspiel gegen Valencia.

Valencia selbst muss auf dem Weg zur dritten Final-Qualifikation der letzten drei Jahre zunächst Inter Mailand eliminieren. Zum Duell gegen die Italiener kam es bereits im vergangenen Frühjahr in den Viertelfinals des UEFA-Cups. Damals kam Inter dank des 1:0-Sieges im Rückspiel in Valencia weiter. Nun hat der Trainer der Spanier, Rafael Benitez, die Gelegenheit zur Revanche gegen seinen Vorgänger Hector Cuper.

Wunschgegner für Milan und Juve

Zu einer Revanche kommt es auch bei Ajax Amsterdam - Milan. Vor acht Jahren bezwangen die Holländer die "Rossoneri" im Champions-League-Final von Wien 1:0. Den entscheidenden Treffer markierte der damals 18-jährige Patrick Kluivert in der 86. Minute. Nun sind die Mailänder zufrieden mit der Auslosung, denn die Squadra, die seit Wochen in einem Formtief ist, wollte einen Vergleich mit der nationalen Konkurrenz von Inter und Juve vermeiden.

Den Wunschgegner bekam auch Juventus Turin zugelost. Vor allem Trainer Marcello Lippi und Star Alessandro Del Piero hofften auf das erste Duell gegen "Barça" in ihrer Karriere. Die Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen mit den Katalanen sind bei der Juve indes nicht gut. Vor zwölf Jahren scheiterten die Turiner im Halbfinal des Cup der Cupsiegers an Barcelona (1:0 und 1:3).

Celtic vor erstem Final seit 1974?

Im Schatten der Partien der Champions League hat Celtic Glasgow, das in der Qualifikation zur "Königsklasse" am FC Basel gescheitert war, die Chance, erstmals seit 29 Jahren wieder in einen Europacup-Final vorzustossen. Die Schotten sind gegen Boavista Porto, das im heimischen Championat lediglich an 13. Stelle klassiert ist, zu favorisieren. Ausgeglichener -- zumindest auf dem Papier -- erscheint die Paarung Lazio Rom - FC Porto. Die Römer stehen zum dritten Mal in einem Halbfinal und erreichten dann jeweils auch das Endspiel. Gegen den designierten portugiesischen Meister trifft Lazios portugiesischer Verteidiger Fernando Couto auf seinen ehemaligen Arbeitgeber.

Übersicht

Viertelfinals. Hinspiele. Dienstag, 8. April: Real Madrid - Manchester United, Ajax Amsterdam - AC Milan. -- Mittwoch, 9. April: Inter Mailand - Valencia, Juventus Turin - FC Barcelona.

Rückspiele. Dienstag, 22. April: Valencia - Inter Mailand, FC Barcelona - Juventus Turin. -- Mittwoch, 23. April: Manchester United - Real Madrid, AC Milan - Ajax Amsterdam.

Halbfinals. Hinspiele. Dienstag, 6. Mai: Real Madrid/Manchester United - Juventus Turin/FC Barcelona. -- Mittwoch, 7. Mai: Ajax Amsterdam/Milan - Inter Mailand/Valencia.

Rückspiele. Dienstag, 13. Mai: Inter Mailand/Valencia - Ajax Amsterdam/Milan. -- Mittwoch, 14. Mai: Juventus Turin/FC Barcelona - Real Madrid/Manchester United.

Der Final findet am 28. Mai in Manchester statt.

UEFA-Cup. Halbfinals. Hinspiele. Donnerstag, 10. April: Celtic Glasgow - Boavista Porto, FC Porto - Lazio Rom. -- Rückspiele. Donnerstag, 24. April: Boavista Porto - Celtic Glasgow, Lazio Rom - FC Porto.

Der Final findet am 21. Mai in Sevilla statt.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético ... mehr lesen  
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das sagen die Stars. mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 1°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Bern -3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, wenig Schnee
Genf -1°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten